Heimkino CRT-Beamer SONY VPH 1270QM

+A -A
Autor
Beitrag
JoeJoe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2004, 14:35
Hi,

ich biete hier meine beiden SONY VPH 1270QM CRT-Beamer zum Verkauf an.
Aus diversen Gründen muß ich sie schweren Herzens verkaufen.
Warum 2 ? Den 2. habe ich damals als Ersatz gekauft, damit im Notfall Ersatzteile da sind, da sie ja nicht mehr gebaut werden.
Beide sind in einem gutem bis sehr gutem Zustand und voll Funktionsfähig. Die Röhren halten noch 6000-8000 Stunden pro Gerät! Heimkino vom feinstem. Von der Bildqualität geht nix über CRT. Keine Pixel kein flimmern, kein nachziehen, 100% Schwarzwert, 15000:1 Kontrast, skallierbar, alle Farben unverfälscht darstellbar, und, und, und. Kein Lampenwechsel alle 1000-2000 Stunden für 400Euro. Zur Info, ein LCD Beamer hält auch nur ca. 6000 Stunden, da die Panels duch das UV-Licht stark altern.
Die Baemer sind HDTV fähig, da 1280x1024 Auflösung. Ein granaten scharfes Bild!!!

Hier mal ein paar Daten:
Hor freq 15-75 kHz Ver freq 38-150 Hz Bundwidth 40 Mhz
Projektionssystem 7 Zoll CRT
Ansi-Lumen 650/700 peaker Lumen
Auflösung 1280 x 1024
Videosignale NTSC, PAL, SECAM HDTV
Super farbverbessernde Optiken
Anschlüsse Composite = 5 x BNC RGBHV,S-Video
Deckenmontage ja
Maße B,H,T 620 x 355 x 570 mm
Gewicht 75 kg
Deckenhalterung vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Handbuch vorhanden

Das "Ersatzgerät" ist im Orginalzustand.
Das "Aktive" Gerät habe ich in Hammerschlaglack Blau/Anthrazit lackiert. Sieht sehr Edel aus. Die Ventilatoren sind gegen SMARTCOOLER ausgetauscht. Super Leise. Quasi nicht mehr hörbar. Ich sitze 1,5m Luftline entfernt und höre nichts mehr. Nicht wie bei den lauten LCD/DLP.

Mehr Infos auf Anfrage. Tips und Tricks gibt es dann natürlich mit auf den Weg.

So nun zum Preis:

2.500,- Euro für beide voll funktionsfähigen Geräte incl. Zubehör wie oben beschrieben. Einzelverkauf auf Anfrage.

Abzuholen und zu bestaunen in Wiesbaden. Vorführung nur bei echtem Intresse!

Gruß

JoeJoe
JoeJoe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jan 2005, 18:08
Nun ab 900 Euro für einen !!!
Malagra
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jan 2005, 19:43
Hallo, wäre vielleicht interressiert.

Und zwar habe ich momentan einen Sanyo Z1.

Aber ich frage mich wie das mit dem Kalibrieren der geräte ist. bezüglich abstand (raute korrekturen) Zoom ?

Weil die leinwand bzw projektionsflächhe ist bei mir halt schon da. Uich habe leider nicht endlos böglichkeiten ein solch schweres Gerät unterzubringen, wenn du ein wenig was drüber erzählen könntest wie das mit den abständen etc aussieht wärs klasse.

Habe ne projektionsfl. 220x134.

Wie müsste da der abstand betragen etc. kenn mich mit CRT geräten leider nicht aus.

mfG

Timo
JoeJoe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jan 2005, 15:13
Hi Timo,

der SONY hat keinen optischen Zoom. Mann kann aber im kleinen Ramen über die Einstellungen die Bildgröße anpassen. Boden, Tisch oder Deckenmontage sind kein Problem. Sogar als Rückpro kann man Ihn verwenden.
Der Beamer ist 81cm lang. Sorry, habe mich oben vertan. Von der Linse bis zur Leinwand (220cm Breit) sollte der Abstand ca. 3 Meter betragen. Ein paar cm sind kein Problem. Die Einstellungen der Konvergenz etc. geht per Fernbedienung. Nur die Optik geht per Hand.

Wo wohnst Du? Schaue Dir das Ganze mal in Wiesbaden an.

Gruß

JoeJoe
Malagra
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 18:36
Woha ich wär schon scharf auf so nen Teil,

Ich wohne in Cloppenburg/ niedersachsen.

Das wären leider um die 430km.

Ich würd so nen ding ja sofort nehmen wenn ich mir sicher mit der justierung des Bildes wäre.


mfG

Timo
JoeJoe
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jan 2005, 18:56
Was für Unsicherheiten mit der Justierung meinst Du denn? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Es gibt ja eine Bedienunganleitung.
Nein, Spaß bei seite. Wenn man die Aufstellungsempfehlungen aus der Bedienungsanleitung beachtet, z.B. mittig zur leinwand etc., dann kann man hier viel mehr korrigieren als bei einem LCD oder DLP. Für die Konvergenz gibt es eine genaue Reinfolge die man beachten sollte. Steht aber alles drin und soo schwer ist das gar nicht. Hatte damals auch Angst davor, war aber mit etwas Geduld kein Problem. Mich gibt es ja auch noch und gebe bei Übergabe gerne ein paar Tipps und zeige wie es geht. Wie wär es mit diesem Samstag oder Sonntag?

Gruß

JoeJoe

P.S. Bitte sehr bald entscheiden, sonst gehen die Beamer die Tage ins Ebay.
Malagra
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jan 2005, 19:14
Naja ,
ich habe bei dem Sanyo z.B. einen Lens shift so, dass das gerät nicht mittig zur leinwandmitte angebrahcht sein muss. leider ist bei mir vor 4 meter kaum was mit aufstellung zu machen ... Deckenmontage ist unmöglich, habe nen giebel genau da. leider.

Da muss ich die auch wenn schweren herzens sagen wäre diese bessere Beamer alternative für mich dann wohl so gut wie gestorben, zumindest biss ich mir nen neues zimmer gesichert habe ;).

Sorry...

Mit freundlichen Grüßen

Timo
JoeJoe
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jan 2005, 19:25
Tja, kann man nichts machen. Ich war Gestern mal bei Mediastar und habe mir die "Kleinen" mal angeschaut. Keiner von Dort kann von der Bildqualität mithalten. Ist einfach wie ein sehr guter alter Röhrenfernseher mit HDTV Auflösung und 100Hz.

Gruß

JoeJoe

P.S. Soo mittig muß es nun auch nicht sein. 10% sind kein Problem.
Wambolo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Jan 2005, 15:17
Ich würde mir so ein Teil vielleicht mal ansehen wollen, wenn das Angebot überhauprt noch aktuell ist. Wohne in Seligenstadt am Main.
JoeJoe
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Jan 2005, 17:48
Hi,
wenn Du echtes Interesse hast, dann kannst Du am Wochenende gerne mal vorbeikommen.

Gruß

Jörg
JoeJoe
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Jan 2005, 03:43
Letzte Chance! Am Sonntag gehen sie ins Ebay.
Anschauen kann mann sie natürlich trotzdem noch.
Wambolo
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Jan 2005, 14:35
ich habe dieses Wochenende vermutlich keine Zeit mehr die Teile anzuschauen, ernsthaftes Interesse besteht aber dennoch. Aber nächste Woche hätte ich definitiv Zeit mal vorbeizuschauen.
JoeJoe
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Jan 2005, 16:57
Nächste Woche geht es außer Donnerstag auch Abends mal ab 20 Uhr. Einen genauen Termin dann über Telefon und/oder Private Nachricht.
JoeJoe
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Jan 2005, 01:53
Nun sind sie im Ebay unter dem Titel: "SONY VPH 1270QM Röhren Beamer - Heimkinoprojektor"

Viel Spaß beim Bieten.

Wer starkes Intresse hat, kann sie vorher bei mir anschauen.

Gruß

JoeJoe
JoeJoe
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Jan 2005, 09:25
Nun sind sie Beide wech...
Ich wünsche denen die sie nun haben viel Spaß damit und eine gemütliche Heimkino-Zeit.

Gruß
JoeJoe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony VPH-1020QM CRT
MaddogMcCree am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  5 Beiträge
Biete CRT Beamer Sony VPH-1270 HDTV fähig
TomV am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  2 Beiträge
Sony VPH-1272QM
ViPr am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  10 Beiträge
Röhrenprojektor Sony VPH 1251Q
sek2k am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  4 Beiträge
CRT Projector Homecinema der Extra Klasse
sumel am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  5 Beiträge
SONY GDM-FW900 *24" CRT* *1080p*
am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  6 Beiträge
[V] Projektor Beamer fürs Heimkino
Dayworker am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  7 Beiträge
Sony VPL-HS20 HDTV-Beamer inkl. Restgarantie
mikeburton am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  3 Beiträge
Verkaufe Heimkino!
wig_de am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  22 Beiträge
Komplettes Heimkino
Logray am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • DALI
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedronisch15
  • Gesamtzahl an Themen1.376.305
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.778