Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkaufe: NAD C372

+A -A
Autor
Beitrag
korny
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Sep 2005, 17:16
Hallo,

ich muß mich leider von meinem NAD C372 trennen.
(Umstieg auf "kleinere" Anlage wegen Umzugs... )

Farbe: grau
Alter: 1 Jahr, also noch 1 Jahr Garantie
Zustand: in jeder Hinsicht neuwertig
Lieferumfang: Amp,FB,Netzkabel,Anleitung,Rechnung,OVP

Also alles dabei, der Verstärker ist top gepflegt!

Die Stärken des C372 sollten bekannt sein...
Ich hatte schon viele Verstärker (z.B. NAD C352, Denon PMA-1500 Mk2, Rotel RA-1060), aber keiner war so gut wie dieser.

Preisvorstellung: 570EUR

Abholung in Potsdam oder Versand

Achja ich habe auch noch ein passendes Kimber PBJ Cinch-Kabel zum Verkauf...
namta
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 16. Sep 2005, 10:41
Was lässt sich denn noch bei dem Preis machen. Ist ja immerhin schon nen bißchen älter, und neu gibts denn für 699€...
nullachtfünfzehn
Stammgast
#3 erstellt: 18. Sep 2005, 22:51
Sorry, aber bei dem Preis noch verhandeln wollen, finde ich fast unverschämt.
Hambi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Sep 2005, 22:58

nullachtfünfzehn schrieb:
Sorry, aber bei dem Preis noch verhandeln wollen, finde ich fast unverschämt. :.


Warum das denn bitte ?
Dort lese ich was von Preisvorstellung und nichts von Festpreis. Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil
Schwarzes_Gold
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2005, 23:17
Hallo,

also ehrlich gesagt, von so einem Teil trennt man sich nicht. Umzug hin, Umzug her, die Größe des Amps dürfte doch da kein Problem darstellen, oder ? Ist Deine neue Wohnung so klein, dass da keine normale Stereoanlage hineinpasst ? Wenn man große Standlautsprecher aufgrund von Platzgründen gegen nen Sub/Sat System oder gegen hochwertige Regallautsprecher tauscht, so kann ich das noch nachvollziehen, aber doch nicht den Amp, der in jede kleine Ecke passt.

Du willst Dir doch wohl nicht so nen kleinen MiniAnlagen Brüllwürfel kaufen, oder ?

In dem Fall wirst Du Deinem NAD Amp spätestens nach der ersten Hörsitzung nachtrauern.

Falls der Verkauf für Dich schon beschlossene Sache sein sollte, so haben meine Vorredner durchaus recht. Ne Preisvorstellung läßt immer noch Verhandlungsspielraum zu. Im übrigen habe ich das Teil neu sogar bei meinem Händler schon für 649 Euro gesichtet.
Ich denke aufgrund des, zugegeben noch jungen Alters, dürfte ein Verkaufspreis irgendwo zwischen 400 und 450 Euro angemessen sein, denn ein paar Euros mehr und Du hast das Teil neu, abgesehen davon hast Du beim Händler selbst bei einem Neugerät noch Verhandlunsspielraum von bis zu 20 %. Im günstigsten Fall krieg ich den Amp also neu für 520 Euro.


[Beitrag von Schwarzes_Gold am 18. Sep 2005, 23:23 bearbeitet]
p0llux
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Sep 2005, 19:21
hi,
also mein händler will mir den nad noch für 895,- verkaufen. gebrauchte geräte haben bei ebay jedoch fabelpreise erzielt, weshalb ich auch noch auf der suche bin.
ich muss meine alten titanen damit antreiben können (evt. mit dem c 272 in kombi?). für ein faires angebot bin ich immer zu haben. ein anderer händler will mir stattdessen nen vincent 238 verkaufen (andere liga), da der nad c372 am meinen titanen schlappmachen würde ... hat da jemand erfahrungswerte?
thx vorab,
p0llux
GutesOhr
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Sep 2005, 07:30
Hi!Habe auch die Titan3 und Vulkan 3.Hatte Sie auch mal mit NAD betrieben ,war nicht so gut.Spielen sehr gut mit Luxman Co2 und Mo2.Versuche es mal damit,bin sehr zufrieden damit.Der Klang ist Luftig.Beim Nad war der Bass doch etwas verschwommen und das Klangbild eingedickt.Ist aber auch Geschmackssache und jeder hört anders.Gruß Fredi
p0llux
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Sep 2005, 21:34
eine nad kombi (372+272) sollte meine titan 1 aber auch richtig ansprechen können - im gebrückten modus 300 watt rms an 8 ohm wenn ich mich nicht irre - trotzdem danke für den netten tip. will hier aber keine diskussion lostreten, sorry

btw interesse meinerseits besteht noch wenn wir uns preislich annähern könnten (pm) ...


[Beitrag von p0llux am 21. Sep 2005, 21:35 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#9 erstellt: 22. Sep 2005, 17:32

Schwarzes_Gold schrieb:
Im übrigen habe ich das Teil neu sogar bei meinem Händler schon für 649 Euro gesichtet.
Ich denke aufgrund des, zugegeben noch jungen Alters, dürfte ein Verkaufspreis irgendwo zwischen 400 und 450 Euro angemessen sein, denn ein paar Euros mehr und Du hast das Teil neu, abgesehen davon hast Du beim Händler selbst bei einem Neugerät noch Verhandlunsspielraum von bis zu 20 %. Im günstigsten Fall krieg ich den Amp also neu für 520 Euro.


Hallo,

400 - 450 Euro, Respekt.......dafür würde ich mich mit Sicherheit nicht von diesem Verstärker trennen.

Bei Ebay gehen die meist um die 600 Euro weg, der Preis ist also mehr als fair. Gute Hifi Geräte haben nun mal ihren Preis und das auch gebraucht. Wenn er noch ein bisschen runter geht, ok.....aber verschenken muss man ihn nicht.

Gruß
Didi


[Beitrag von Wilder_Wein am 22. Sep 2005, 17:33 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#10 erstellt: 22. Sep 2005, 17:40
Leute,Leute.Das ist ein Verkaufsthread.Diskussionen um den Verstärker und Kritiken zu dem Preis regelt man besser per PM.
Mit euren völlig überflüssigen Diskussionen in diesem Verkaufsthread habt ihr korny das Geschäft schon versaut.
Null Fingerspitzengefühl.

Gruss
anon123
Administrator
#11 erstellt: 22. Sep 2005, 17:54
Hallo Freunde,

... und außerdem gibt es für den Suche/Biete-Bereich NUBs, in denen auch etwas zu Preisdiskussionen gesagt wird -- besonders bei Nicht-Kaufinteressenten. Etwas Zurückhaltung wäre angebracht.

Vielen Dank und beste Grüße.
Metaler
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Sep 2005, 08:30
Ist der NAD noch zu verkaufen?? wenn ja was kostet er denn jetzt?? bin grundsätzlich schon interessiert weiß nur nicht was mein konto so sagt...

Grüße
Metaler
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Sep 2005, 17:56
sorry wird wohl nichts. Meine Mutter hat mir gerade verboten dafür so viel Geld auszugeben...

Jörn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
V: NAD C 372
korny am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  2 Beiträge
Biete NAD C372 + NAD C542
majorocks am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  4 Beiträge
NAD C372
Mal_Hören am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  3 Beiträge
Dynaudio Focus 220 NAD C372 VK oder Tausch
Wilder_Wein am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  11 Beiträge
NAD C352 + C542 Titan
frage am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  9 Beiträge
NAD C372
Mal_Hören am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  5 Beiträge
NAD Vollverstärker C372 Titan. keinen Monat alt!
Bastler2003 am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  12 Beiträge
NAD C 350 (neuwertig)
sudden am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  12 Beiträge
NAD C 352 Testsieger
t-rex1511 am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  6 Beiträge
V: NAD C542 in grau ; OVP,Garantie
korny am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.266