Keine Bewertung gefunden

Rotel RA 1060 Vorverstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Vorverstärker, 60 Watt RMS

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Rotel RA 1060

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Rotel RA 1060

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von jan.lx 6 Rotel RA 1060/ RCD 1070
    Bin gerade dabei, mir eine neue Anlage zuzulegen. Bis vor kurzem sah es nach Rotel 02 Amp + CD aus. Optik und MM-Eingang waren gute Argumente. Gehört an Dynaudio 122. Habe jetzt den RA 1060 und RCD 1070 zu fast dem gleichen Preis angeboten bekommen . Welcher vernüftige MM-Vorverstärker... weiterlesen → jan.lx am 25.08.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.08.2003
  • Avatar von Maik_no.1 3 B&W 805S an Rotel RA-1060 ?
    Das neue Jahr hat angefangen und es steht mal wieder eine Aufrüstung meiner Anlage an. Meine in Ehre gealterten B&W DM602 S2 werde ich demnächst mit B&W 805S ersetzen. Seit ich die 805S gehört habe, habe ich einfach nicht mehr die gleiche Freude an meinen 602. Jetzt quält mich die Frage,... weiterlesen → Maik_no.1 am 02.01.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2007
  • Avatar von gierdena 3 Rotel RA 1060 vs 1062
    Ich bin neu in diesem Forum und möchte nun mit meiner ersten Frage starten. Hat jemand von Euch schon Erfahrungen machen können, welche Unterschiede zwischen einem Rotel RA 1060 und dem Nachfolger RA 1062 bestehen!? Ausser die längere Garantie .... Mein Yamaha AX 930 hat seine Dienste getan,... weiterlesen → gierdena am 05.03.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.04.2004
  • Avatar von tommiwe 3 RA-1060 oder RA-02
    Ich stehe vor der ogigen Kaufentscheidung. Beide gebraucht. Was würdet Ihr raten? weiterlesen → tommiwe am 06.09.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.09.2009
  • Avatar von DerOlli 3 Rotel RA 1060/1062; Erfahrungen benötigit
    Ihr Lieben, vom meinem Thread im Allgemeinen, eröffne ich nun nur auf den Verstärker bezogen, einen neuen Thread. Ich wüsste gerne von euch a) wer genannten Verstärker besitzt und b) welche Lautsprecher er damit betreibt, sowie c) wie Zufrieden ihr mit dem Verstärker seid in Anbetracht auf... weiterlesen → DerOlli am 29.01.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.03.2004
  • Avatar von fineshoe 3 Cd-player für Rotel RA 1060
    Suche für meine neu zusammengestellte Hifianlage bestehend aus Verstärker Rotel RA 1060 Limited Edition (Stereoplay) und JmLab Cobalt 816 S einen tollen CD- oder SACD-Player der sehr gut mit der Kette harmoniert und die Anlage klang lich bereichert. Spiele z.Z. meinen alten Yamaha CDplayer... weiterlesen → fineshoe am 24.01.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.01.2005
  • Avatar von cosmopolis 5 Rotel RA 1060/ RCD 1070 Preisauskunft ?
    Ich möchte Euch bitten um Auskunft - Wo habt ihr die Geräte gekauft oder günstig gesehen. Gibt es vielleicht Händler, die mir ein Angebot machen können -wäre sehr dankbar dafür . weiterlesen → cosmopolis am 18.02.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.02.2004
  • Avatar von mistersister 29 Stereo Vollverstärker Kaufberatung
    Und erstmal danke fürs reinklicken. Vorab: audiophil bin ich nicht, 2xFamilienvater, der was für die nächsten 10 Jahre sucht, komme kaum noch zum Musik hören... Das spezielle an meinem Fall sind die Boxen und der "Hörraum". Außerdem: Digitaler Eingang haben-oder-nicht-haben? Ausgangslage: 1... weiterlesen → mistersister am 14.09.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.09.2013
  • Avatar von charli 24 Rotel oder Nad
    Ich bin auf der suche nach einer Vor- und Endstufe. Nun bin ich soweit dass ich mich zwischen zwei Varianten entscheiden sollte. Ich wollte mal fragen ob jemand erfahrung mit einem, oder beiden dieser Pärchen hat? Rotel RB 1070 RC 1070 NAD C 160 C 270 Ich danke euch vielmals für eure Hilfe. weiterlesen → charli am 26.11.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.10.2008
  • Avatar von schalllabor 25 B&W DM601 S3
    Ho, bin auf der suche nach guten LS. habe ein Angebot für ein Paar "B&W DM601 S3" für 360EUR (neu) ist das ein gutes Angebot ? gibt es bessere (günstigere) Alternativen ? gibt es bessere Modelle in dieser Preisklasse ? mfg schalllabor weiterlesen → schalllabor am 17.02.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.02.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von hartld 1 Rotel RA-1060
    Community, hat jemand von Euch ein Service Manual vom Rotel RA-1060? Er hat gestern leider den Geist aufgegeben und ich würde gerne versuchen ihn zu repariern. Vielen Dank im Voraus Gruß Dirk weiterlesen → hartld am 19.07.2009 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.07.2009
  • Avatar von Maik254 12 Rotel RA-1060
    Weiß jemand, welche Farbe die Leuchtdioden beim Rotel RA-1060 haben. Sind sie wie bei dem 1062er in blau, oder haben sie eine andere Farbe? Meine Frage bezieht sich auf den Verstärker in Bicolor-Ausführung (silber) Vielen Dank im voraus, Maik. weiterlesen → Maik254 am 22.11.2004 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 08.01.2005
  • Avatar von incitatus 25k In welchem Maße gibt es Verstärkerklang?!
    Es gibt keinen Verstärkerklang! Oder doch? Verglichen habe ich bei mir Zuhause einen eigentlich ausgemusterten Denon Vollverstärker PMA irgendwas (über 20 jahre alt) und den Marantz SR9300. Die unterschieden sich an MB-Quart Boxen (980 S) nur marginal; der Denon hatte dynamisch die Nase vorn.... weiterlesen → incitatus am 09.01.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.12.2014
  • Avatar von ronmann 15 Welchen gebrauchten Verstärker für 500€ kaufen?
    Wie schon oben angesprochen, suche ich einen Nachfolger für meinen Yamaha AX1070. Er soll audiophiler als dieser klingen und kaum weniger als 2x200W/4Ohm leisten können. Der Yammi klingt ein wenig spitz, hat mich in Sachen Leistung aber zufrieden gestellt. Ins Auge gefasst habe ich z.B. Marantz... weiterlesen → ronmann am 09.05.2006 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 15.05.2006
  • Avatar von Schili 50 Creek, Vincent,Marantz und andere Vollverstärker....zu T+A-Speakern
    Da man als Hifiist ja immer Langeweile hat und es ja immer was zu verändern/zu verbessern gibt, habe ich nun folgendes geplant: Meine Anlage soll nun wieder eine separate Stereoabteilung bekommen. Meine bisherige Zusammenstellung (also dass ein Receiver quasi als Vorstufe herhalten muß -... weiterlesen → Schili am 09.09.2005 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.09.2005
  • Avatar von kornydachs 18 Rotel RA 1520
    Ich will mir jetzt definitiv den Rotel Vollverstärker RA 1520 holen. Dieser hat eine angegebene Leistung von 2x65 W bei 8 Ohm. Bei dieser Watt-Zahl Sache bin ich doch allerdings noch nicht ganz schlau, weil es ja irgendwie als total wenig erscheint...? Wäre da ein Rotel 1057 receiver, der bsp... weiterlesen → kornydachs am 09.09.2009 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 20.02.2011
  • Avatar von lawoftrust 2 Rotel RA 1070 oder Kombi aus RC und RB 1070
    Liebe Mitglieder dieses Forums, da ich seit längerem eine neue Stereoanlage zusammenstellen will und mir der Rotel Klang eigentlich zusagt, hätte ich die Frage, welche der o.g. Verstärkerlösungen zu bevorzugen ist. Interessanterweise wäre die Vor-End-Kombination trotz höherer Leistung günstiger... weiterlesen → lawoftrust am 15.11.2005 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 16.11.2005
  • Avatar von TheBigW 3 Rotel RA-1062 Phono Sektion
    Nachdem ich gerade mal wieder nach einem Umzug gezwungen bin um zubauen fehlt mir im Moment leider eine vernuenftige Loesung zum LP hoehren: Mein Plattenspieler war bisher im Heimkino an meinem Yamaha AVR und soll nun ins Wohnzimmer. Mein Problem ist, dass mein Rotel RA 1060 leider keinen Phono... weiterlesen → TheBigW am 13.05.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 12.10.2012
  • Avatar von schaboo 21 Suche Vollverstärker
    Moin habe eine 5.1 Anlage und einen CDP (Sony SCD-XB 940).Der läuft bei mir jetzt über den AV Receiver.Das ist aber nicht das wahre. Nun suche ich einen Verstärker bis ca.500 Euronen.Kann auch gebraucht sein. Jetzt wünsche ich mir gute und ernstgemeinte Tipps. danke schaboo weiterlesen → schaboo am 12.11.2006 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.11.2006
  • Avatar von hubihead 20 Rotel, NAD, Arcam, Marantz oder Denon
    Was würdet ihr für VV empfehlen? Kriterien: -Laststabilität -Netzteil -Leistung -Aufbau Alle VV sollen so bis 1500 € sein! weiterlesen → hubihead am 11.05.2005 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 13.05.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Rotel RA 1060

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 60
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: nicht vorhanden
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 430
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein