8.1 2 Stimmen

Rotel RA-12 Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 60 Watt RMS, USB, Phono-In

» technische Details
8.1 2 Stimmen
Klangqualität 8.0
8.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9.0 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Bedienbarkeit 8.0
8.0 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8.0 Punkte

Bewertungen für Rotel RA-12

  • 7.6
    Ein kraftvoller Vollverstärker mit tollen knnurigen Bass. Spaß mit diesen Gerät hat man jede menge, for allem bei Rock Musik aber auch andere Music richtungen geniest man ebenfalls. Bei Drumms und Gitaren sorgt er für Ordnung wo andere Geräte die auch deutlich mehr kosten bei solche situationen alles ... Ein kraftvoller Vollverstärker mit tollen knnurigen Bass. Spaß mit diesen Gerät hat man jede menge, for allem bei Rock Musik aber auch andere Music richtungen geniest man ebenfalls. Bei Drumms und Gitaren sorgt er für Ordnung wo andere Geräte die auch deutlich mehr kosten bei solche situationen alles in einen brei zussamen mischen, das tut dieser Rotel nicht auch bei hohere lautstärke.

Vorteile Rotel RA-12

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Rotel RA-12

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Dominic1 61 Lautsprecher für Rotel RA-12
    Habe mich aufgrund der digitalen Möglichkeiten für einen Rotel RA-12 Vollverstärker entschieden. Nun meine Frage, ob ihr mir passende Lautsprecher empfehlen könntet? Angehört habe ich mir bereits R&W 863 und Dali Ikon 6 mkII, welche beide etwa im Budget liegen (ca. 1000-1500 Euro), wobei mir... weiterlesen → Dominic1 am 14.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.09.2014
  • Avatar von Tardik 14 Rotel RA-12+B&W PM1 - Subwoofer?
    Ich habe schon seit ca. einem Jahr eine Kombi aus Vollverstärker und Kompaktlautsprechern hier stehen. Ich habe sie auf Empfehlung des Verkäufers wie folgt angeschlossen: Linken LS (B&W PM1 2-Wege) am Rotel wie folgt: Links A&Links B Rechten LS (Selbiger): Rechts A& Rechts B. An den Lautsprechern... weiterlesen → Tardik am 02.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.03.2015
  • Avatar von antonno 24 B&W 683 + Rotel RA 12
    Zusammen, Ich habe mir vor einigen Tagen eine Hifianlage gekauft bestehend aus 2 Bowers & Wilkins 683 und einem Rotel RA 12 (Vollverstärker). Ich habe mich vor dem Kauf des Verstärkers wenig über seine Leistung informiert und einfach zugegriffen weil er über einen Digitalen Eingang verfügt!... weiterlesen → antonno am 22.09.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.03.2013
  • Avatar von Pearl_Heart 9 Rotel RA 12 Lautstärke fährt wie von Geisterhand gesteuert auf Maximum
    Einen schönen guten Abend Euch allen im Forum, ich habe gestern Abend ein Schockerlebnis gehabt und bin immer noch ein wenig traumatisiert! Bin gerade wieder dabei mich hiervon zu erholen bzw. zu rehabiltieren...naja genug gelabert!!! Zum Wesentlichen, bin gemütlich am (in Zimmerlautstärke)... weiterlesen → Pearl_Heart am 26.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.02.2016
  • Avatar von TFranken 3 Dynaudio X14 oder B&W CM5 und NAD C356 oder Rotel RA-12
    Ich möchte mir ein Stereo System für einen Raum weiterlesen → TFranken am 09.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.06.2014
  • Avatar von yzarow 10 Neuer Receiver? Stand jetzt Rotel RA-12
    Liebe Hifi Liebhaber, ich bin nicht ganz glücklich mit meiner Kombination aus Rotel RA-12 und Heco Aleca GT 1002. Diese Boxen haben in mehreren Tests hervorragen abgeschnitten und ich bin auch begeistert...einzig der "wums" fehlt mir beim Bass. Das mag aber auch daran liegen, dass ich von einem... weiterlesen → yzarow am 11.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.01.2015
  • Avatar von Schiggi85 17 Kudos x2 mit Rotel RA-12
    HiFi-Freunde, hat jemand oben genannte Kombi schon mal im zusammenspiel gehört oder nennt diese sogar sein Eigen? Passen diese zwei Typen zusammen? Sinn und Zweck des ganzen ist, ich möchte mir zwei anständige Boxen kaufen und einen Vollverstärker für TV und Musik. TV = Panasonic ZT60 CD-Zuspieler... weiterlesen → Schiggi85 am 30.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.02.2015
  • Avatar von Beelzebübchen 5 Nachfolger Rotel RA-980BX: Rotel RA-12 würdig?
    Liebe Froumsmitglieder, mein geliebter Rotel RA-980BX hat leider den Geist aufgegeben. Ich habe mir neulich den Rotel RA-12 im Laden angehört und mich begeistern lassen. Nun habe ich aber nicht mehr die Möglichkeit eines direkten Vergleiches. Hat jemand Erfahrung mit den beiden Verstärkern... weiterlesen → Beelzebübchen am 17.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.10.2014
  • Avatar von steffen1972 9 Stereo Amp Rotel RA-12 zusätzlich zum Denon AVR 3313 sinnvoll?
    Liebe HiFi- Freunde, zu meiner Denon 3313 Kombination mit dem Quadral Platinum M4 5.0 Set such ich einen Stereo Amp. Bin eigentlich bislang zufrieden mit dem Stereo- Sound vom AVR. Ich rede mir allerdings ein, dass ein Rotel RA- 12 eine perfekte Ergänzung sein könnte. Gerade mit seinem D/A... weiterlesen → steffen1972 am 09.03.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.03.2013
  • Avatar von rich8 2 Rotel RA-12 und RA1570
    Hat der Rotel RA-12 und der Rotel RA-1570 den gleiche Phono Verstärker verbaut?? MFG rich8 weiterlesen → rich8 am 18.04.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.04.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Rotel RA-12

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 60
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Produkttyp: Stereo Verstärker/Receiver
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 430
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 300
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.5
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Multiroom: nein