Rotel Mehrkanal-Verstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Rotel Mehrkanal-Verstärker

× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.2 Produktfoto Mehrkanal-Verstärker
Rotel RMB-1585 5-Kanal Verstärker
× 8.3 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 3.5
3.5 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
8.3 Produktfoto Mehrkanal-Verstärker
Rotel RMB-1575 5-Kanal Verstärker
  • Avatar von benvader0815 233 Rotel RSP-1576 (7.1.4 Vorstufe)
    Rotel hat eine neue kleine Vorstufe im Programm -> RSP-1576 Wichtige Merkmale: - HDMI 2.0a und HDCP2.2 (7 in / 2 out) - Atmos und DTS:X in 7.1.4 - 6x Wolfson DA/Wandler - Stereo XLR Eingang - 10 Band Peq - Bluetooth UVP 2399.- Sieht so ja mal interessant aus. War mit der Vorgängerin RSP-1572... weiterlesen → benvader0815 am 22.08.2018 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 02.01.2022
  • Avatar von RS6 106 Der "Rotel RMB-1565" Erfahrungs Thread
    Http://www.Rotel.com/images/managed/productimages/fullsize/multichannel%20amplifiers/rmb1565_sr.jpg Modell RMB-1565 Konfiguration 5 x 100 Watt (20 - 20.000 Hz), 8 Ohm 5 x 200 Watt (20 - 20.000 Hz), 4 Ohm Watt/Kanal 100 Watt Gesamtklirrfaktor (20 - 20.000 Hz), 8 Ohm, alle Kanäle aktiv < 0,03... weiterlesen → RS6 am 25.02.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 09.01.2019
  • Avatar von Infiech 829 rotel rsp 1572 erfahrungen?
    Gemeinde... Jemand hier der besagtes Thema bereits testen dürfte? Wäre echt gespannt. Bisher nicht viel in Erfahrung bringen können als nur die allgemeinen spec\'s und viel werbegeschwafel ... weiterlesen → Infiech am 22.11.2011 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 12.07.2021
  • Avatar von Hamster67 6 Rotel RMB 1585 für Nuvero 140?
    Habe zur Zeit an meine Nuvero140 die Rotel RMB 1555, und dazu Bestellt eine Rotel RMB 1582. Leider ist letztere nicht lieferbar, nun meine Frage. Würde die Rotel RMB 1585 Leistungmässig reichen? Die 1555 reicht alleine leider nicht. Auf die 1582 warten, oder vielleicht die 1585 nehmen.. War... weiterlesen → Hamster67 am 05.05.2021 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 06.05.2021
  • Avatar von Nick11 257 Rotel RSP-1582 (neu in 2015)
    Gelegentliche Infos oder sogar Ankündigungen zu einer neuen Rotel-Vorstufe mit großem Display geisterten ja schon seit einer Reihe von Jahren herum. Jetzt scheint sich das "Gespenst" dann doch zu bewahrheiten: http://www.audioholi...sp-1582-av-processor http://www.avsforum....-amp-ces-2015-a.html... weiterlesen → Nick11 am 15.02.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 24.09.2018
  • Avatar von ColdwateR 20 Rotel RB 985 - 5 Kanal Endstufe
    Ich bin auf der Suche nach einer 5 Kanal Endstufe. Ich habe einen Onkyo TX-NR 809 soll ja angeblich 7x180Watt haben. Laut einigen Test Berichten kommen die auf 60-70 Watt. Nun hatte ich einen Pioneer A 616 Stereo Verstärker da zum Testen und habe diesen hinter den Onkyo geschaltet und was soll... weiterlesen → ColdwateR am 14.01.2013 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 28.03.2013
  • Avatar von harley071 15 Rotel RMB-1585
    Heute ist mir mein Rotel RMB-1585 defekt gegangen, das nach drei Jahren :-( An diesem blinkt das Power LED nur noch, Lautsprecher sind stumm. Laut Handbuch soll das die Schutzschaltung sein die einsetzt. Ich habe alles vom Verstärker abgehängt, das LED blinkt auch dann noch. Mann kann also... weiterlesen → harley071 am 25.06.2017 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 30.06.2017
  • Avatar von Sumpfbrumme 5 Rotel RMB-1506 Funktion vom Trigger Eingang
    Habe eine Rotel RMB-1506 Mehrkanal Endstufe im Einsatz und jetzt den Trigger Eingang verwendet um die Endstufe nicht immer am Hauptschalter ein/ausschalten zu müssen. Jetzt tritt folgender Effekt auf: Beim Einschalten des Vorverstärkers schaltet sich die RMB-1506 ein, ebenso wie eine RB-1572... weiterlesen → Sumpfbrumme am 22.05.2020 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 19.07.2020
  • Avatar von spede 12 rotel rsp 1572 bassmanagement
    Die Rotel ist nun schon länger in meinem Besitz und ich bin nach wie vor zufrieden. Nur mit dem Bassmanagement komme ich nicht klar. Ich habe alle Boxen auf small gestellt, im Rotel Subwoofer Menü habe ich 80 HZ eingestellt. Trotzdem spielen die Frontboxen und der SUB bei zB. 50 Hz zusammen.... weiterlesen → spede am 06.06.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 28.05.2018
  • Avatar von totü 7 software update Rotel RSP 1570
    Ein herzliches Hallo ins Forum, kann mir jemand für ein evtl. notwendiges Software Update für meinen Rotel RSP 1570 helfen? Aktuelle Software Version: Main 1.1.1 080925 Video 1.00 Sept. 22.08 Audio 1.11 080925 Problembeschreibung: 1. Musik bzw. Ton (Film) über Digitalverbindung... weiterlesen → totü am 16.12.2015 in A/V-Receiver/-Verstärker » Sonstige  – Letzte Antwort am 22.12.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Mehrkanal-Verstärker der Marke Rotel

  • 9.2
    Toller Class D Endstufe, treibt selbst anspruchsvolle LS (Nubert NuVero 140) absolut problemlos bis in höchste Lautstärken und wird dabei gerade handwarm mit minimaler Leistungsaufnahme. Bei der Schmerzgrenze der Wiedergabelautstärke kann ich die nachgesagte Eigenheit von Class D Endstufen mit nervigen Höhen bestätigen. Aber das ist nicht praxisrelevant, daher voll 10 Klangpunkte. Balanced Anschlüsse fehlen, daher Punktabzug. zum Produkt →
  • 9.2
    Nach sehr viel Überlegung und Lesen habe ich zugeschlagen. Dieser Mehrkanal-Verstärker steht nich tim Weg des Signals, wird nicht zu warm und ist einfach Solid und Zuverlässig. Wenn Sie sich überlegen, dann entschieden Sie sich dafür. You won't be dissappointed! zum Produkt →
  • 8.6
    Solider, sehr Rauscharmer 6-Kanal Verstärker mit soliden Leistungsreserven. Dämpfungsfaktor liegt jenseits der 300 Marke, die Verzerrung roteltypisch bei 0,03% THD. Kanalpaare lassen sich linken, ist praktisch, wenn man in mehreren Räumen das selbe abspielen möchte (ich glaube, der amp ist an sich als Multiroom Verstärker o.Ä. gedacht). zum Produkt →