Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Veravox Vera Q, TQWT-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Barossi
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2005, 22:17
Hi,

Also zum Verkauf stehen ein Paar wirklich nette Breitbandlautsprecher (wie Foto): VERA Q

Dieser Bausatz wurde von Theo Winterscheid entwickelt. Die Historie dazu findet ihr hier:

http://www.hifi-selbstbau.de/text.php?id=41&s=read

In dieser Box spielt der einzigartige Veravox 3 von Cantare.
Diese Box wird aufgrund ihrer Größe: H/B/T 66/16/24 cm, Gewicht 10 Kg Stück leicht unterschätzt!
Echt genial, im verg´leich zu der sehr guten Picolino von Vifa, ist die Vera Q wesentlich agiler, frischer und dynamischer. Buschhörner und Mini Fostex Hörner haben da eindeutig das Nachsehen.

Zum Aufbau:

Korpus: 22 mm MDF schwarz gebeizt,
Deckel: aus 22 mm MDF und 16 mm Birke Multiplex schwarz gebeizt,
Front: Sandwich Schallwand aus 22 mm MDF und 16 mm Birke Multiplex "geschellakt".

Die Fräsung ist nicht Profiqualität, jedoch in Ordnung!
Auf der Rückseite kann durch ein 10 cm Loch die Bedämpfung eingebracht werden. (Mit einer 12mm MDF-Platte verschlossen + mit Profi-Bananen-Buchsen versehen). So kann man problemlos mit der Bedämpfung experimentieren. Die Bedämpfung besteht aus Schafswolle und ist so schon eigentlich optimal. Auf der Rückseite wurde jeweils ein Monacor BR-Rohr installiert. Die Boxen steht Vorne auf zwei kleinen Füßen (angewinkelt), damit die Speaker dann auf Ohrhöhe sind!
Es wurde keine Frequenzweiche installiert. Das funktioniert erstaunlich gut + klingt sehr direkt.
Mit der Aufstellung: Boxen ein wenig gedreht, lässt sich prima die Hochtonwiedergabe einstellen.

Was bekommt man als Gegenwert:

Ein Paar Lautsprecher, die sich optimal als Zweitbox oder Arbeitszimmerbox eignen. Die Räumlichkeit + Auflösung ist fantastisch. Bis zu gemäßigter Lautstärke machen die Teile auch erstaunlichen "Tiefbass".

Standort: 31737 Rinteln
Preis: 200 Euro inkl. Versand (innerhalb Deutschland gut verpackt!)

Und hier mal zwei Fotos:
Das schwarz-gebeizte kommt auf dem 2. Foto doch ziemlich blass rüber. Da das Foto mit einem Blitz gemacht wurde, wirkt es blass. In Original ist es deckend!




Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB-Quart Vera VS 05 b
Dahlkowski am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  4 Beiträge
Verkaufe Kef Q 1 Ahorn
lohmaxone am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  2 Beiträge
KEF Q-Serie
sigma6 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  25 Beiträge
KEF Q 5
hannahmiriam am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  4 Beiträge
Jays q-Jays schwarz
elektrosteve am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  9 Beiträge
AKG Q 701, grün
Leipziger am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  2 Beiträge
LAUTSPRECHER
bla_bla am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
KEF Q 7 zum Verkauf
McBauer am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  10 Beiträge
Jays q-Jays in schwarz
meltie am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  2 Beiträge
KEF Q-Serie, 5 Boxen + Subwoofer
Baldur am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedneltymind
  • Gesamtzahl an Themen1.345.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.914