Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Offene Schallwand Aperta1.0 mit großen Sabas evtl mit Röhrenkette und NONOS Player

+A -A
Autor
Beitrag
baccchus
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mrz 2006, 19:03
Hallo, hat jemand Interesse an einer Aperta Schallwand? Sie sind absolut professionell gefertigt und mit den grossen (25*35cm)Saba Ovalen plus den großen Hochtönern gebaut. NOS Koppelkondensator und Jahre Glimmer, DNM verkabelt. Falls Interesse habe ich auch eine passende EL84-Eintaktendstufe und eine Röhrenvorstufe (Counterpoint SL7 Nachbau mit bessern Bauteilen). Einen pssenden NONOS Cd-Player gibt es auch noch...Insgesamt eine herrliche Kombination der man nur Platz schenken sollte um wirklich klanglich abzuheben! Und da mangelt es mir leider. Daher der verkauf. Standort ist 56841 Traben-Trarbach. Preisvorstellung liegt bei 500Euro was den Fertigungskosten entspricht. Über den Preis der kompletten Kette kann man dann ja mal verhandeln. Tausch ist auch möglich, einfach mal was anbieten, auch hochwertige Kabel interessieren mich....
Fotos kann ich gerne mailen.
Gruß Christian
http://img326.imageshack.us/img326/5241/aperta35pa.jpg
baccchus
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2006, 12:15
Hallo, hier noch ein Foto von der Endstufe. Dann wollte ich noch anmerken das es sich bei dem Player um einen bis aufs Äußerste getundten Phillips mit Gußlaufwerk handelt. Er spielt fast so gut wie mein XA50 (ebenfalls aufwendig getuned).


http://img150.imageshack.us/img150/4898/el8414ps.jpg

Hier noch weitere Bilder der Aperta Schallwand

http://img150.imageshack.us/img150/2803/aperta12mt.jpg



http://img150.imageshack.us/img150/3538/aperta29nv.jpg
baccchus
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2006, 19:35
Keiner Interesse??? Tausch ist auch möglich (sollte nur nicht so viel Platz benötigen...)
Gruß
Wilke
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2006, 09:01
Wie groß und wie schwer ist denn die Schallwand? Sind es zwei
schallwände?
baccchus
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mrz 2006, 18:41
Hallo, es sind natürlich 2 Schallwände!!! Maße sind 140hoch,50breit und an der tiefsten Stelle 46cm. Gewicht liegt bei rund 25kg/Stück. ich möchte noch erwähnen das diese Schallwände keinenfalls mit diesen Urgetümen wie man sie manchmal bei Ebay findet, zu vergleichen sind. Hier wurde mit sehr viel Hirn konstruiert und das hört man auch. Mittlerweile haben sich die Apertas ja auch schon einen sehr guten Ruf aufgebaut. Klanglich wirklich der Hit wenn man sie richtig (Röhre) antreibt und ihnen Platz zum "atmen" gibt. Auch wird man definitv keinen Bass vermissen. Im Gegenteil, klingt auch zB Seeed wirklich "fett".
Gruß Christian
steklo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Mrz 2006, 14:35
Hallo,

um was für einen CD-Player handelt es sich denn genau? Was hast Du daran getunt? Und was hattest Du Dir preislich dafür vorgestellt?

Grüße, Stefan
baccchus
Stammgast
#7 erstellt: 29. Mrz 2006, 12:18
Thread kann geschlossen werden, danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Offene Schallwand mit Ciare CH250 und Monacor DT28N als Koax und 2x Eminence Alpha 15A pro Seite
THWO am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  4 Beiträge
JL Audio 12W6v2 D4 (evtl mit Gehäuse)
Joze1 am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  2 Beiträge
ATS ECKHORN mit ISONIC RAS 300PLUS und evtl komplettes Hornheimkinoset
baccchus am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  2 Beiträge
Stax SRM-001 (mit Adapter für die Großen Staxe)
Lorrypet am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  7 Beiträge
CD Player mit Yamaha Technik
HighEnderik am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  7 Beiträge
[F] evtl. Verkauf
Dayworker am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  4 Beiträge
Pioneer DV-668AV-S DVD-A/SACD-Player mit HDMI
celle am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  2 Beiträge
Verkaufe Verstärker und Lautsprecher + evtl. andere Sachen
dD1210 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  7 Beiträge
Cambridge CD Player 640C Azur mit Restgarantie
ext7jcr am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2006  –  6 Beiträge
V: YAMAKAWA 375 DVD-PLAYER MIT DVI
dr-dre am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.819