Creek A 50 IR - fast neu

+A -A
Autor
Beitrag
MerlinX
Stammgast
#1 erstellt: 08. Apr 2006, 12:12
Der Verstärker ist knapp 2 Wochen alt und somit in neuwertigem Zustand. Der Verstärker hat in zahlreichen Tests sehr gut abgeschnitten, u.a. in der Audio mit 90 Punkten und einem roten Punkt sowie in der Stereoplay als Spitzenklasse...

Er ist auch tatsächlich sehr gut, nur habe ich mich jetzt entschlossen, für meine Klipsch RF-7 einen Röhrenverstärker zu kaufen...

Es ist zwar der A50IR, also die fernbedienbare Version,jedoch ist keine Fernbedienung dabei. Sie kann jedoch nachgekauft werden.

Für den Verstärker möchte ich 650 Euro bekommen.Das ist ein Festpreis,da der Verstärker ja fast neu ist.

Interessenten können sich gern auch per PM bei mir melden.

Gruß
Merlin
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2006, 16:21
Hallo,

Standort, bzw. wo könnte man das Gerät abholen?

Gruß
Didi
MerlinX
Stammgast
#3 erstellt: 08. Apr 2006, 16:26
Der Standort ist Kiel.Abholung wäre natürlich ideal. Ich würde den Verstärker allerdings auch verschicken...

Gruß
Merlin
MerlinX
Stammgast
#4 erstellt: 09. Apr 2006, 08:40
Zum Verstärker lege ich noch ein hochwertiges, 0,5m langes Stereochinchkabel von Deep Blue sowie 4 Bananenstecker (Goldkabel)hinzu...


[Beitrag von MerlinX am 09. Apr 2006, 08:44 bearbeitet]
The_Writer
Stammgast
#5 erstellt: 09. Apr 2006, 09:30
das ist ein geiles gerät aber leider hab ich das geld nicht und so ein teuern verstärker wohlte ich auch nicht kaufen
warum willst du den eigentlich verkaufen ??
MerlinX
Stammgast
#6 erstellt: 09. Apr 2006, 09:41
Da gibt es verschiedene Gründe: Einmal kann ich mich nicht so recht mit meinen (neuen) Nachbarn über eine angemessene Lautstärke einigen und nur ziemlich leise hören und außerdem ist wohl für die Klipsch-Lautsprecher doch ein Röhrenverstärker besser, auch wenn der Creek wirklich sehr gut ist.

Ansonsten möchte ich mir vielleicht für den Frühling und den Sommer einen Motorroller kaufen...


[Beitrag von MerlinX am 09. Apr 2006, 12:51 bearbeitet]
MerlinX
Stammgast
#7 erstellt: 13. Apr 2006, 20:02
Preisreduzierung: jetzt 600 Euro
prometeo
Stammgast
#8 erstellt: 19. Apr 2006, 10:31
Ich hab Interesse an dem Gerät. Nur weiss ich nicht, in welcher Klasse der spielt. Mein Ziel war eigentlich mir einen arcam fmj a32 zu kaufen, aber jetzt ist überraschend mein Yamaha AX596 gestorben.

Nun - ist das Teil echt gut, oder nur so lala? Der CD Spieler ist halt schon nicht mehr grad das aktuellste Produkt. Wann ist der denn auf den Markt gekommen?


[Beitrag von prometeo am 19. Apr 2006, 10:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creek CD 43 MK2
marvmasterfunk am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  4 Beiträge
Verkaufe Creek 5350 SE
Skydevil am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  4 Beiträge
(Biete) Creek 4040 S3 Vollverstärker
Kabelgorilla am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  11 Beiträge
Creek Evo Amp gut erhalten
Beosound3000 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  4 Beiträge
CREEK OBH-21 SE VERKAUFT!!!!! DANKE!!!!
Steffke am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  4 Beiträge
iGrado fast neu
Beosound3000 am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  3 Beiträge
IR Universalfernbedienung SONY
Ottocar am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  2 Beiträge
Technics SE-A 50 Endstufe
dpl2000 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  4 Beiträge
Creek OBH-21 plus großes Netzteil
Kawabundisch am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  2 Beiträge
Mehrere Hifi-Schätzchen abzugeben Creek/Onkyo/Arcam/Chario/Pioneer
baccchus am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedFloouz
  • Gesamtzahl an Themen1.407.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.776

Hersteller in diesem Thread Widget schließen