Welche Filme gab es zu erst auf DVD?!

+A -A
Autor
Beitrag
DaRealBatman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2005, 00:24
Moin... bin seit tagen mit der ursprünglichen frage was war zu erst da, beschäftigt.

Welche DVD Gab es Als erstes In der USA
und welches war die Erste DVD die auf dem Deutschen markt erschien.

im Netz ließen sich leider nur Tausende von Links mit "Meine Erste DVD..." etc. kram (wissen das keiner wissen will) finden

Bitte Helft mir das Geheimnis zu lüften ...
(den ich würd meiner DVD sammlung gern noch ein paar seltenheiten bzw. besonderheiten hinzufügen)

lieben gruß und danke im voraus
SFI
Moderator
#2 erstellt: 10. Mai 2005, 04:16
Hi,

also in Deutschland müsste es 12 Monkeys gewesen sein. War afaik 1995, aber sicher bin ich mir nicht. Gibt da nämlich noch andere Kandidaten, wie die unendliche Geschichte und die Klapperschlange. Gabs damals noch in normalen CD Cases.
Schili
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Mai 2005, 09:40
Hi,
auch nach meinen Informationen war wohl tatsächlich 12 Monkeys die- zumindest in Deutschland- erste erhältliche DVD:

Über Concorde Home Entertainment:
Concorde Home Entertainment (CHE) ist eine 100%ige Unternehmenstochter der Tele München Gruppe, München, und für die Videoauswertung von nationalen und internationalen Filmlizenzen im deutschsprachigen Raum zuständig. Als langjähriger Anbieter von Filmen auf DVD und VHS präsentiert CHE sein Portefolio in drei eigenständigen Programmlinien: den Premiummarken für Spielfilme Cine Collection und Home Edition sowie Concolino, einer eigenen Marke für Kinder- und Familienfilme. In der Prgrammfamilie erscheinen Filmtitel wie u.a. „Dirty Dancing“, „The Italian Job“, „Underworld“, „Lara Croft. Tomb Raider I + II“ sowie „Till Eulenspiegel“ oder „Die Wilden Kerle“.Mit dem Terry Gilliam Film „12 Monkeys“ veröffentlichte Concorde Home Entertainment 1996 die erste PAL DVD in Deutschland und setzte damit einen Grundstein bei der digitalen Entwicklung. Mit der HD DVD Version von „Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens“ knüpft Concorde Home Entertainment an diese Pionierstat an. Am 27. April 2004 erscheint die erste High Definition DVD eines aktuellen Kinospielfilms in Europa.Concorde Home Entertainment ist ordentliches Mitglied im Bundesverband Audiovisueller Medien e.V. (BVV e.V.) und in der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V. (GVU e.V.).


Gruß, Schili :prost


[Beitrag von Schili am 10. Mai 2005, 09:45 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Mai 2005, 09:46
Auszug aus der Video:
Der genaue Wert dieser DVD lässt sich nicht bestimmen; es ist jedoch klar, dass die Erstauflage nur in geringer Stückzahl produziert wurde und unter Fans einen hohen Sammlerwert hat. Schließlich war „12 Monkeys“ die erste in Deutschland veröffentlichte DVD.
SFI
Moderator
#5 erstellt: 10. Mai 2005, 09:51
Stimmt, auch für die Erstauflage der unendlichen Geschichte in schlechter VHS Qualität wurden bei Ebay 200 DM hingeblättert. Bei aller Liebe zur Seltenheit, etwas Qualität müsste das Objekt schon mirbringen.
Roland04
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Mai 2005, 09:53

sektion-31 schrieb:
Stimmt, auch für die Erstauflage der unendlichen Geschichte in schlechter VHS Qualität wurden bei Ebay 200 DM hingeblättert. Bei aller Liebe zur Seltenheit, etwas Qualität müsste das Objekt schon mirbringen.

Jep, stimmt 100%tig, nur wenn Leute für den ratzinger Golf knapp 190.000 EUR bieten, kann ich die Summen für Liebhaber DVDs nur nachvollziehen
DaRealBatman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Mai 2005, 13:24
Danke jungs... mit 12 monkeys hat ich auch schon mal irgendwie gelesen aber der war sich doch nicht ganz sicher..

Und ab in die 2. Runde, Welches war die Erste dvd in den USA?

und zu allerletzt (wenn wir schon dabei sind) welches war die aller erste Spielfilm DVD (wahrscheinlich asiatischer herkunft oder?) ?

grüße aus dem schönen Hamburg
Dennis
SFI
Moderator
#8 erstellt: 11. Mai 2005, 04:05
Hi,

so ich hab mal rumgefragt, ein Kumpel [danke an Miche] hat zumindest mal einen alten Spiegelbericht mit ein paar Infos gefunden.


DVD lief schleppend an. Rosige Vorhersagen von Hunderten von Videotiteln für Weihnachten 1996 konnten nicht realisiert werden. Nur eine Hand voll DVD-Titel, größtenteils Musikvideos, waren November 1996 zum Start der DVD in Japan verfügbar. Die ersten Spielfilme auf DVD erschienen in Japan am 20. Dezember (The Assassin, Blade Runner, Eraser und The Fugitive von Warner Home Video). Im April 1997 gab es über 150 Titel in Japan. Die ersten in der USA veröffentlichten Titel vom 19. März 1997 von Lumivision, welche von AIX Entertainment autorisiert waren, waren IMAX-Adaptionen: Africa: Die Serengeti, Antarctis: Ein Abenteuer undere Natur, Tropischer Regenwald und Die großen Animationen. (Andere Filme wie Batman und Space Jam wurden schon früher vorgestellt, aber waren nicht als vollwertige Versionen für den Verkauf erhältlich.) Der Warner Bros. USA-Start folgte am 24. März, aber war auf sieben Städte beschränkt. Fast 19.000 wurden in den ersten zwei Wochen des USA-Starts verkauft - mehr als erwartet. InfoTech sagte über 600 Titel für Ende 1997 und mehr als 8.000 Titel in 2000 voraus. Bis zum Dezember 1997 wurden mehr als eine Million einzelne DVDs versandt und etwa 530 Titel. Bis Ende 1999 wurden über 100 Million Discs versandt bei etwa 5.000 Titeln. Bis Ende 2000 waren mehr als 10.000 Titel in den USA verfügbar und mehr als 15.000 weltweit. Bis Ende 2001 gab es rund 14.000 Titel in den USA. Bis Ende 2002 waren etwa 23.000 Titel in den USA verfügbarBis März 2003, sechs Jahre nach der Einführung, wurden 1,5 Milliarden Kopien von DVD-Titeln verkauft. Verglichen mit anderen Starts (CD, LD etc.), war dies eine riesige Anzahl an Titeln, die in einer sehr kurzen Zeit veröffentlicht wurde. (Beachten Sie, dass diese Zahlen nicht die Erwachsenentitel umfassen, diese sind für ein Mehr von etwa 15% oder so verantwortlich.) Knapp über 10.00 neue DVD-Titel wurden 2003 herausgebracht und fast 11.000 im Jahre 2004, was eine Summe von 42.500 Titeln ausmacht (von denen noch 40.300 erhältlich sind). Es würde einen um die 800.000$ kosten, eine Kopie von jedem zu kaufen.

Eine Vielzahl an DVD-Starts in Europa wurde mit einer gewissen Verzögerung angekündigt, aber die DVD begann sich in Europa Ende 1998 zu etablieren. Die Verfügbarkeit von DVDs in Europa war ursprünglich 18 Monate bis ein Jahr später als in den USA, aber diese Zeitspanne verkürzte sich über die Jahre auf eine Verzögerung von nur einigen Wochen bis einigen Monaten
OxKing
Stammgast
#9 erstellt: 31. Jul 2005, 20:14
Hmm... woran erkenne ich denn ob meine 12 Monkeys DVD ne erstauflage ist?!
Als ich die gekauft habe, gab es vielleicht 6 bis 10 deutsche DVDs..... wenn überhaupt.

Hatte damals nur nen DVD-Rom mit Decoderkarte für den PC,
da man die Player ja nicht bezahlen konnte.
SFI
Moderator
#10 erstellt: 01. Aug 2005, 04:28
Afair müsste die in einer normalen CD Hülle und von 1995 sein!
OxKing
Stammgast
#11 erstellt: 02. Aug 2005, 08:25
Hmm... nö, meine ist in so ner großen,
harten und durchsichtigen DVD Hülle.... schade...
SFI
Moderator
#12 erstellt: 02. Aug 2005, 09:48
Steht Panasonic drauf und hatte kein Menü. Du hast sicher die Cine Collection im Jewel Case, die gibts aber auch schon seit Ewigkeiten.
OxKing
Stammgast
#13 erstellt: 03. Aug 2005, 09:42
Ja, die hab ich....
Den einzigen DVD-Film der original in einer CD Hülle war
den ich in meiner Sammlung habe ist "Der Name der Rose".
naja, egal...

Mal ne andere Frage:
Bei Mediamarkt verkaufen die für 9,99€ eine
"Remastered" (oder so ähnlich) Version von 12 Monkeys.
Ist da das Bild irgendwie besser?

Vielleicht würde ich mir den dann nochmal kaufen.
Ist die neue DVD in normaer Hülle
von "Der Name der Rose" in dieser Hinsicht auch besser?
SFI
Moderator
#14 erstellt: 03. Aug 2005, 16:32
yepp ist die aktuellste Neuauflage! Gibts nun im Amaray Case!
Nemesis269
Neuling
#15 erstellt: 10. Aug 2006, 09:47
Hi,

ich bin neu hier. Ich habe die Erstauflage ( die erste DVD ) von 12 Monkyes. Wisst ihr wo man mal so nachforschen kann, was die so wert ist ?

Nemesis269
Gabe_Walker
Stammgast
#16 erstellt: 10. Aug 2006, 12:20
Also bei ebay kannste die Version für 150 Eurosse erwerben. Wäre es mir aber nicht wert, zumal das Bild ja nicht mal anamorph ist und ich sowas hasse.
HighDefDoug
Inventar
#17 erstellt: 10. Aug 2006, 12:27

Gabe_Walker schrieb:
Also bei ebay kannste die Version für 150 Eurosse erwerben. Wäre es mir aber nicht wert, zumal das Bild ja nicht mal anamorph ist und ich sowas hasse.


ja ich verstehe auch nicht ganz,warum manche da so scharf drauf sind..!? und das sage ich als sammler..

aber mir ist es eigentlich sch***** egal,ob erstauflage und rar oder so,die quali soll stimmen (und der preis)..
Nemesis269
Neuling
#18 erstellt: 10. Aug 2006, 12:40
Jo wollte auch nur mal nachfragen was man dafür so bekommen kann ?!

mfg

Nemesis269
Gabe_Walker
Stammgast
#19 erstellt: 10. Aug 2006, 20:33
Fände es trotzdem schön wenn ich die dvd hätte. Hab sie schon öfters gesehen, hätte ich das gewusst, dann... argh shit!
HighDefDoug
Inventar
#20 erstellt: 11. Aug 2006, 07:26

Nemesis269 schrieb:
Jo wollte auch nur mal nachfragen was man dafür so bekommen kann ?!

mfg

Nemesis269


unter den fanatischen sammlern sicher ne menge..denk mal auch so um die 150..muss man aber auch immer halt DEN sammler finden..
efdeluxe
Stammgast
#21 erstellt: 11. Aug 2006, 08:59
Ich habe die erstauflage von 12 Monkeys :-)))
Ein ehealiger arbeitskollege hatte mal eine Queens Edition, die gab es damals zum panasonic Player dazu.
Diese hatte er dann für über 200 DM verkauft ;-)

Ich behalte meine noch ein wenig :-)
Das Boot habe ich auch noch. War auch eine der ersten damals.
HighDefDoug
Inventar
#22 erstellt: 11. Aug 2006, 09:33

efdeluxe schrieb:
Das Boot habe ich auch noch. War auch eine der ersten damals.


wäre mir ehrlich gesagt neu..

"DAS BOOT" gibts glaune erst seit ca. 1999/2000 auf dvd,die ersten dvds kamen aber schon 1996..
Das_Kabel
Stammgast
#23 erstellt: 12. Aug 2006, 18:50
Ich hab auch die Original 12 monkeys DVD ,war mit dem Thomson Dvd Player TH 1000 oder so dabei.
Der player funktioniert noch einwandfrei.
wieviel ist eigentlich die DVD wert und wo verkauft man sowas ?'
gruss kabel
HighDefDoug
Inventar
#24 erstellt: 13. Aug 2006, 09:20

Das_Kabel schrieb:
..war mit dem Thomson Dvd Player TH 1000


das war auch mein erster player! war 1997 oder anfang '98..
Das_Kabel
Stammgast
#25 erstellt: 13. Aug 2006, 10:53
Jo richtig Oldschool,dazumal hies es ja noch das sich die DVD nie durchsetzen würde
HighDefDoug
Inventar
#26 erstellt: 13. Aug 2006, 11:00

Das_Kabel schrieb:
Jo richtig Oldschool,dazumal hies es ja noch das sich die DVD nie durchsetzen würde :D


habe glaube damals so 1400 DM für bezahlt und erntete nur kopfschütteln.."dvd? was ist das? wer braucht das? wozu? hab doch video.."

1400 DM..wahnsinn wenn man das gerät mal halbwegs revue passieren lässt..vergleichbar mit heutigen 40€ playern ausm aldi..
Jens007
Neuling
#27 erstellt: 17. Nov 2018, 23:35
Die erste produzierte
dvd war laut Wiki der Film " Twister:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Version der Alien Filme auf DVD?
Finstermoor am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  45 Beiträge
Welche Filme in DTS-ES?
Netzphantom am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  27 Beiträge
Welche DTS ES Discrete Filme gibt es ?
DonPhunkalot am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  10 Beiträge
Nachträglich kolorierte S/W Filme auf DVD
4-Kanal am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  3 Beiträge
Beatles Filme auf DVD
HK1 am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  8 Beiträge
filme auf dvd brennen - über welche page legal gratis?
gerry-coke am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  3 Beiträge
Zerschnittene DVD-Filme
Sage24 am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  6 Beiträge
Gibt es diese Filme auf DVD noch?
Sailking99 am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  5 Beiträge
Welche Filme wünscht ihr euch noch auf DVD?
dr_szell am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  101 Beiträge
Die Besten asiatischen Filme auf DVD
Rowlow_Thomasi am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  77 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.644 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedKlopptimal
  • Gesamtzahl an Themen1.532.162
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.153.043

Hersteller in diesem Thread Widget schließen