Röhre im Fernseher leuchtet "ewig" weiter + oberer Balken sichtbar, auch wenn TV aus

+A -A
Autor
Beitrag
Warren35
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2015, 09:57
Hallo,

ich habe vorgestern den Kabel-Receiver Samsung DCB-i560G an einen Grundig P 37-830 text Röhrenfernseher angeschlossen, dabei habe ich aus Unachtsamkeit das Scartkabel in die VCR Scart statt der TV Scart Buchse am Receiver angeschlossen.

Da ich dachte wenn ich den Receiver einschalte würde im Fernseher automatisch zu AUX geschaltet werden (wie es bei anderen Fernsehern der Fall ist) machte ich das, und hatte plötzlich zwei Bilder in einem; einmal das normale Fernsehbild, und dann das des Receivers, das von einer Seite auf die andere entlangzog. Ich beendete das Ganze und startete nochmal neu, diesmal drückte ich zuerst AUX auf der Fernseher-Fernbedienung, und schaltete dann den Receiver ein. So kam das normale Receiver-Bild.

Seitdem fällt mir folgendes auf: Wenn ich den Fernseher ausschalte, leuchtet die Röhre noch ewig lange nach, und zwar richtig hell (oben links sieht man es ein wenig). Schalte ich den TV Nachts um 23 Uhr aus, und schaue morgens um 10 Uhr ob drinnen Dunkelheit herrscht, sehe ich das weiße Licht immer noch. Auch ist der obere Bereich des Bildschirmes, auf dem während des Fernsehens meistens ein schwarzer Balken ist (so wie auch unten), im ausgeschalteten Zustand heller als der Rest. Kann mir jemand sagen wovon das kommt? Hat da eine Überlastung durch den Receiver stattgefunden? Soll ich den Fernseher noch weiter nutzen oder besteht irgendeine Gefahr?

Wäre für Antworten sehr dankbar.


[Beitrag von Warren35 am 11. Jul 2015, 11:08 bearbeitet]
db3sa
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jul 2015, 11:13
Hallo,

zieh mal den Stecker aus raus, ob der Effekt dann immer noch da ist. Wenn ja, dann dürfte das normal sein, da die Leuchtschicht der Röhre Phosphor enthält. Wenn nicht, dann schaltet das Gerät wahrscheinlich nicht aus und es ist immer Hochspannung vorhanden. Aus der Ferne, ohne das Gerät vor sich zu haben, kann man das schlecht beurteilen. Durch falsches Einstecken des Scartkabels kann nie was passieren.
Zuerst das mal testen.

MfG

P.S. Die Leuchtschicht beginnt auch für eine gewisse Zeit zu leuchten, wenn z.B. in einem dunklen Raum das Licht kurz an und dann wieder ausgemacht wird..
Warren35
Neuling
#3 erstellt: 12. Jul 2015, 13:51

db3sa (Beitrag #2) schrieb:
Hallo,

zieh mal den Stecker aus raus, ob der Effekt dann immer noch da ist. Wenn ja, dann dürfte das normal sein, da die Leuchtschicht der Röhre Phosphor enthält. Wenn nicht, dann schaltet das Gerät wahrscheinlich nicht aus und es ist immer Hochspannung vorhanden. Aus der Ferne, ohne das Gerät vor sich zu haben, kann man das schlecht beurteilen. Durch falsches Einstecken des Scartkabels kann nie was passieren.
Zuerst das mal testen.

MfG

P.S. Die Leuchtschicht beginnt auch für eine gewisse Zeit zu leuchten, wenn z.B. in einem dunklen Raum das Licht kurz an und dann wieder ausgemacht wird..


Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Nun getestet: Wenn ich den Stecker herausziehe, leuchtet die Röhre weiter.

Grüße.


[Beitrag von Warren35 am 12. Jul 2015, 13:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildröhre leuchtet nach?
P.W.K._Fan am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  2 Beiträge
Halbes TV Bild sichtbar
francais am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
16/9 film auf 16/9 röhre mit balken?
motob am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  9 Beiträge
Röhren-TV leichte Wellen, leicht schwarze balken
Muckaely am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  4 Beiträge
Welche Röhre ?
Plasmaheini am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  7 Beiträge
Große und kleine schwarze Balken
sebi81 am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  4 Beiträge
thomson Bild ewig weg
vossbote am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  2 Beiträge
Verzerrte Balken - TV-Fehler oder Sat-Receiver?
maverick_df am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  6 Beiträge
Apple TV Kabel an Röhre
slash33 am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  2 Beiträge
Philips Fernseher: Röhre defekt
Rico_C am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedYedrgeLict
  • Gesamtzahl an Themen1.425.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.622

Hersteller in diesem Thread Widget schließen