Cayin Verstärker Sonstige Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Cayin Verstärker Sonstige

  • Avatar von DerGraaf 6 Cayin MT-12 A an SF Amati ?
    Kann man den Cayin MT-12 A an der Sonus Faber Amati betreiben ohne die Lautsprecher dabei zu gefährden ? Der Cayin hat nur eine Audio-Kennzahl ( AK ) von 18 und eine Leistung von 2x12 Watt RMS ! Die anderen Verstärker in der Preisklasse haben alle eine AK zwischen 37 und 63 ! Die AK von der... weiterlesen → DerGraaf am 27.08.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.08.2005
  • Avatar von TankDriver 1 M-Audio oder ICute??!?
    Brauche eure Hilfe, will endlich meine alte SBLive verschrotten und stehe nur zwischen der Wahl der M-Audio Delta Audiophile 2496 für 77€ ( http://www.m-audio.de/deltaap.htm )oder dem USB DAC von Icute "Fubar II USB DAC" ( http://www.firestone-audio.com/cgi-bin/product.asp?pdtseqnm=2 ) zum... weiterlesen → TankDriver am 03.12.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2005

Neueste Bewertungen für Verstärker Sonstige der Marke Cayin

  • 8.4
    Besitze die höherwertige Version 734 a. Ich bin mit diesem Verstärker sehr zufrieden. Die Röhren sind nicht mehr original sondern KT77 von JJ und Tead und Phillips für die Vorstufensektion. Austattung ist natürlich minimalistisch und ohne FB. Es kann aber zwischen Trioden- und Pentodenbetrieb umgeschaltet werden. Im Triodenbetrieb klingt er noch sphärischer. Biaseinstellungenngehen nur beim geöffneten Gehäuse. Rundherum ein solider (25 kg) Röhrenverstärker, der sogar meine T+ A TMR 160 MK2 wunderbar ... zum Produkt →