Sherwood Vorverstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von janberlin 1 Sherwood AX 5103
    Ein Hifi-Laie braucht Eure Hilfe: Ich will mir auf Empfehlungen eines eigentlich sehr vertrauenswürdigen Händlers für ca. 220€ den Stereo-Verstärker Sherwood AX 5103 zulegen. Leider kann ich für diesen Verstärker nirgends Testberichte finden. Deswegen würde mich interessieren, was Ihr so über... weiterlesen → janberlin am 07.07.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.07.2004
  • Avatar von Mister_Magister 2 Sherwood AX 5103
    Leutz, Ich wollt einen Sherwood AX 5103 an zwei Magnat Vector 77 anschließen.Die ganze Sache wollt ich auch noch mit dem PC verbinden.Was sagt ihr dazu? weiterlesen → Mister_Magister am 01.12.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.12.2003
  • Avatar von Rifalight 26 Kaufberatung Verstärker oder doch den alten behalten.
    Ich bin leider etwas angefixt worden und überlege nun auch noch in einen gebrauchten Verstärker zu investieren. Allerdings weiß ich nicht ob sich bei meinen Budget Vorstellungen eine Steigerung lohnt bzw was bringt. Ich habe mir vor kurzem einen Denon DP 62 L Plattenspieler gegönnt, dazu den... weiterlesen → Rifalight am 27.02.2022 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.03.2022
  • Avatar von tortenboxer 27 Stereo Vollverstärker mit Phono gesucht
    Ich suche einen Stereo Verstärker mit gutem Phonoteil (gerne gebraucht). Höre z.Z. über einen Grundig Finearts R11 und möchte mich da ein wenig verbessern - nicht dass der besonders schlecht klingt, aber vielleicht geht da ja noch was... Schön wäre vielleicht ein umschaltbarer MM/MC Phonoanschluss.... weiterlesen → tortenboxer am 07.07.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.07.2015
  • Avatar von ikio 8 yamaha ax 396/leb 401(cat)
    Wie ich mitbekommen habe, werden sich wohl viele von dieser kombination abgestossen fühlen, aber da ich diese boxen (schon vor meinem wunsch-verstärker) geschenkt bekommen habe und ich mir momentan keine anderen leisten kann, werd ich sie wohl auch benutzen. meine frage: wenn ich mir den yamaha... weiterlesen → ikio am 28.06.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.07.2003
  • Avatar von Blankenese 54 Kaufberatung Standboxen und Verstärker
    Ich brauche Eure Hilfe: Zu Weihnachten möchte ich mir eine neue Stereoanlage zulegen. Ich Suche zwei Standboxen, die pro Paar maximal 900€ kosten sollten. Für den Verstärker habe ich ca. 750€ zur Verfügung. Besonderen Wert lege ich auf kräftige Bässe, da ich einerseits viel Haus und Trap höre.... weiterlesen → Blankenese am 02.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.12.2013
  • Avatar von TomatoJoe 7 Welchen Verstärker für max. 400€ (an pc,tv.)
    Eines vorweg, ich betrete auf dem Gebiet völliges Neuland. und zwar brauche ich einen Verstärker an den ich mein gerade gekauftes Teufel 2.1(m4000 gepaart mit 2 m200), einen Pc und einen Fernseher anschließen kann. Meine Xbox ist dann ja beim Tv dabei?!Ein Cd-Player wird wohl auch noch bald... weiterlesen → TomatoJoe am 04.10.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.10.2006
  • Avatar von Andi78549* 8 Vollverstärker bis 300 € ???
    Ich benötige einen preiswerten Stereo-Amp der mein Budget von 300 € nicht sprengt. Ich dachte zuerst an den NAD C320 Bee, weiß jedoch nicht ob der preislich bzw. leistungsmäßig passt. Ich hatte bisher nur einen einfachen PRO LOGIC Sony Receiver mit 2*80 W RMS @ 4Ohm. (STR DE 325) Die Ansprüche... weiterlesen → Andi78549* am 29.08.2003 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.09.2003
  • Avatar von Heartagram 182 Verstärker-Kauftipp
    Ich bin einer dieser Neulinge mit viiielen Fragen. Kommen wir gleich zur dringendsten: Ich muss mir leider einen neuen Stereo-Verstärker zulegen, habe aber leider nicht die Kohle, die ich gerne investieren würde. In die engere Auswahl kamen: - TEAC AR 600 - Sherwood AX 5103 - MARANTZ PM 7001... weiterlesen → Heartagram am 24.11.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.04.2006
  • Avatar von Der_Spotter 18 Monitore plus Verstärker für digitale Audioquelle in kleinem Zimmer
    Ich habe bald Geburtstag und möchte mir zu diesem Anlass ein paar halbwegs vernünftige Stereo-Lautsprecher plus Verstärker und/oder interne/externe Soundkarte für meinen PC als Audioquelle anschaffen. Mein PC wird wahrscheinlich über einen Realtek ALC1150 Audio Chip verfügen. Jedoch zunächst... weiterlesen → Der_Spotter am 08.09.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.09.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen