Keine Bewertung gefunden

Bowers&Wilkins CWM 6160 Einbaulautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Einbau-Lautsprecher, 130 Watt, 89 dB Wirkungsgrad, 50 - 20000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Bowers&Wilkins CWM 6160

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bowers&Wilkins CWM 6160

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von thersa 40 Surround Sound+Wand
    Ich möchte demnächst mein Zimmer renovieren und mir nen neuen LCD sowie Surround Sound zulegen. Der LCD soll an die Wand angebracht werden, die Kabel für Strom, Receiver, Sound, etc. sollen unter Putz verlegt werden. Nun ist die Frage welche Boxen ich mir kaufen soll. Da mein Zimmer nur ca.... weiterlesen → thersa am 04.05.2009 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.06.2009
  • Avatar von proscher 3 Rear Speaker Kaufberatung
    Nach dem Umbau unseres Hauses weiss ich nicht genau, welche LS ich kaufen, und vor allem wie ich diese dann positionieren soll. Wegen dem WAF sollen sie auch noch recht flach und nicht allzu wuchtig sein. Was wäre bei meiner Situation von Wandeinbau LS zu halten? Z.B. B&W CWM 6160 oder kef... weiterlesen → proscher am 16.06.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 21.06.2012

Technische Daten zu Bowers&Wilkins CWM 6160

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Einbau-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 1
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 310
  • Tiefe in mm: 89
  • Breite in mm: 216
  • Gewicht in kg: 1.6
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 130
  • Wirkungsgrad in dB: 89
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 50
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 20000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): nicht vorhanden