Passender Subwoofer zu zwei Heco Interior Reflex 20

+A -A
Autor
Beitrag
Trava
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2010, 23:08
Hey Leute,

habe zwei Heco Interior Reflex 20 geschenkt bekommen. Suche nun noch nen passenden Subwoofer der in den Qualitätsbereich sowie Preisbereich passt. Sollte etwas kleiner sein, brauch auch keine riesen Power, einfach so das man auch etwas Bass hat.

Gerne auch gebraucht, die Heco sind ja auch net die neusten

Was empfehlt ihr da, ohne dass ich jetzt mal nen Budget nenne, da muss ich dann erst gucken ob mir der Subwoofer jetzt schon erschwinglich ist, oder ob ich damit warten soll.

Was würdet ihr denn so empfehlen?


[Beitrag von Trava am 19. Dez 2010, 23:09 bearbeitet]
Chohy
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2010, 23:35
Hey

so rum macht das nicht so viel sinn...

Nenn mal Raumgröße,Budget, die restlichen Komponenten deiner Anlage
Musik oder Heimkino?

Edit: Sind die Sicken aus Schaumstoff bei deinen Lautsprechern schon porös?

gruß chohy


[Beitrag von Chohy am 19. Dez 2010, 23:37 bearbeitet]
Wuhduh
Gesperrt
#3 erstellt: 20. Dez 2010, 02:15
Moin !

Rein qualitativ betrachtet würde ich die Heco's wieder verkaufen, weil " hmpf-naja " und m. E. jede Folgeinvestition in einen Subbie verballertes Geld ist. Egal ob aktiv oder passiv.

Aber das mußte selber entscheiden.

MfG + viel Glück,
Erik
Chohy
Inventar
#4 erstellt: 20. Dez 2010, 09:59
Hey

ist halt die frage ob ihm die Hecos gefallen, wenn ja und die Sicken in Ordnung sind sehe ich keine Grund der dagegen spricht sie durch einen kleinen aktiven Sub zu ergänzen
der kann wenn die Lautsprecher gewechselt werden nichtsdestotrotz weiterverwendet werden,

gruß chohy
Trava
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Dez 2010, 00:35
Die Sicken bei dem einen sind wohl leider hinüber, der andere sieht aus wie neu. :/
Chohy
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2010, 00:50
Hey
du könntest a) mit etwas geschick die Sicken selber reparieren oder
b) sie reparieren lassen (50€) was wirtschaftlich ziemlich unrentabel ist --> "totalschaden"

dann würde es imho mehr Sinn machen für kleines geld dir einigermaßen gute gebrauchte zu holen mit Gummisicken, die sind idR "unverwüstlich"
was hast du denn für einen Verstärker und werden die LS hauptsächlich für Musik oder Heimkino eingesetzt? und dein Budget?

gruß chohy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HECO REFLEX AKTIV SUB
simson6125 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  5 Beiträge
Passender Subwoofer?
EnERgYzEr am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  14 Beiträge
Passender Subwoofer für Pianocraft E410
Timmi77 am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  10 Beiträge
Passender Verstärker zum Jaytec Subwoofer
killaking am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  36 Beiträge
Subwoofer sinnvoll oder nicht?
Luis70 am 25.04.2021  –  Letzte Antwort am 30.04.2021  –  5 Beiträge
Vector77 - passender Subwoofer gesucht
eddy81 am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  8 Beiträge
passender Subwoofer zur Anlage
obascheka am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  6 Beiträge
Yamaha 2700 passender subwoofer
sslast am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  4 Beiträge
Passender Nubert Subwoofer gesucht
attackman am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  2 Beiträge
passender Subwoofer gesucht
Rheobus am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedAnfänger2021
  • Gesamtzahl an Themen1.508.938
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.692