Schaltplan für Verstärker gesucht!

+A -A
Autor
Beitrag
6sic6
Stammgast
#1 erstellt: 13. Sep 2004, 12:45
Hallo,
habe zufällig zwei transistoren gefunden:
2SC2774 Japan-Transistor npn 200 V 17 A 200 W
Jetzt hab ich gedacht ich probier mir mal nen verstärker zu bauen. Woher bekomme ich einen geeignteten Schaltplan??
Oder kann mir jemand eine Internet-Adresse geben, wo alles erklärt wird?
Danke, Philipp
-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Sep 2004, 14:53
Hallo,

Das nenn ich mal konsequent. Zwei Teile gefunden und gleich was draus machen

Mit 2 N-Typen geht´s aber "nur" Quasi komplementär.....Naja....Es werden voraussichtlich ohnehin noch ein "paar" Bauteile nachträglich Zugekauft werden müssen.

PS: PNP Komplementärtyp ist 2SA1170

Die erste Hürde ist genommen.....kommen noch weitre 3574
toncoc
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Sep 2004, 16:58
Ansatz: probier mal nen verstärker zu baun.
na ja!
probier mal.
habs schon gemacht, allerdings mit 2 kollegen. 4 monate intensive arbeit.
bauteile testen, sotieren, verbauen, platinenlayout etc.
immenser aufwand, sehr teuer, damals ca. 1000mark, ergebnis:
war ok - durchaus vergleichbar mit 300 Mark geräten von der Stange und die erkenntnis, warum high end so teuer is.
6sic6
Stammgast
#4 erstellt: 13. Sep 2004, 17:34
Arbeitsaufwand is net so des Problem. Ich wollt halt sowas mal gern gemacht haben.
Ich hab aber keine große Ahnung von Verstärker bauen. Gibts da so Anleitung für oder Schltpläne oder sowas in ner Datenbank? Ich hab hier noch n haufen Transistoren, Widerstände, Kondensatoren, Potetiometern, Transformatoren usw...
Die beiden, die ich gefunden habe sahen halt am größten aus Was die anderen so sind weiß ich noch net, aber bestimmt hilfreich.
Also, wo kriege ich so nen Plan her??
Oder gibts ne page mit infos???
Danke, Philipp
lionking
Stammgast
#5 erstellt: 13. Sep 2004, 17:44
für pläne kannst du googlen, da müsste es genug geben.
Hallo,
habe zufällig zwei transistoren gefunden:
2SC2774 Japan-Transistor npn 200 V 17 A 200 W
Jetzt hab ich gedacht ich probier mir mal nen verstärker zu bauen. Woher bekomme ich einen geeignteten Schaltplan??
Oder kann mir jemand eine Internet-Adresse geben, wo alles erklärt wird?
Danke, Philipp


bei mir fings genauso an: Hier und noch ne ganze Menge Wissenswertes wie man einen Verstärker aufbaut


[Beitrag von lionking am 13. Sep 2004, 20:03 bearbeitet]
6sic6
Stammgast
#6 erstellt: 13. Sep 2004, 19:47
Hm...
Gegooglet hab ich schon ne ganze weile...
Aber ich finde keine Passende Schaltung, in der meine Transistoren vorkommen...
Kann ich eigentlich auch eine andere Schaltung, in der nicht meine transistoren drinne sind benutzen??? Beeinflusst des irgendwas??? Oder werden die dann (bei zu lascher Schaltung) nicht richtig ausgenutzt???
Danke, Philipp
Onkel_Alex
Inventar
#7 erstellt: 14. Sep 2004, 07:03
ich hab hier nen schaltplan von einer axton, aber da wirst du mit den transistoren nix anfangen können, die brauch andere. hab da den schaltplan vom netzteil und den von zwei normalen kanälen. wenn du willst schick ich ihn dir.
zucker
Moderator
#8 erstellt: 14. Sep 2004, 09:03
Hallo,

wenn Du willst, sie doch mal hier nach. Ziemlich weit unten ist ein Plan von einer Quasikomplementären Endstufe, vielleicht ist das etwas für Dich. Er ist zwar mit 3055 angegeben aber er funktioniert auch mit Deinen.
6sic6
Stammgast
#9 erstellt: 14. Sep 2004, 13:06
Danke für die Antworten.
Hört sich ja gut an. Nur wie bekomme ich die ganzen verschiedenen Spannungen hin? 9,2V 31,5V 4V usw....
Ich kann doch nict für jede Spannung den Trafo einsetzen.
Was bedeutet bei einem Widerstand der Wert 120R?? Heißt es nicht Ohm? oder KiloOhm?
Es müssen ja insgesamt 6 Transistoren eingebaut werden, welher von denen entspricht meinen großen?? Ich hab noch n haufen kleine da, woher weiß ich ob ich vielleicht auch die benutzen kann?
Danke, Philipp
-scope-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Sep 2004, 15:17
Hallo 6sic6,

Ich hatte letztens ein rostiges Skalpell im Keller gefunden, und wollte damit ebenfalls etwas "anfangen".
also habe ich mir meine Oma geschnappt und mit einer Nierentransplantation begonnen.
Allerdings taten sich "Ungereimtheiten" auf:
Eine rote Flüssigkeit versaute den kompletten Teppichboden,und sie schrie auch noch wie am Spiess.

Naja....Ich habe mir danach fest vorgenommen, meinem Opa erstmal eine Warze am Finger zu entfernen.
Ich vermute mal, dass das auch im Sinne meiner Oma gewesen WÄRE!
Das "Oma" Projekt war für Neueinsteiger wohl zu gross.



[Beitrag von -scope- am 14. Sep 2004, 15:19 bearbeitet]
zucker
Moderator
#11 erstellt: 14. Sep 2004, 15:19
Hallo Philipp,

nimm mal doch lieber den Link von @Lionking.
Analog dazu kannst Du ja auch auf den Plan im "Wissen" schauen. Dort meinte ich den oberen Plan, also den über dem mit den 9,2V 31,5V 4V - der für 60W Ausgangsleistung.
6sic6
Stammgast
#12 erstellt: 14. Sep 2004, 16:05
Hast wahrscheinlich recht scope...
Is vielleicht n bissl schwer mit so wenig grundkenntnissen. Ich zieh mir jetzt erstmal son Anleitungsbuch rein und dann mal gucken wies weiter geht.
Die geschichte mit deiner Oma is ja echt tragisch...
Bis denne, Philipp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac T4101 Schaltplan gesucht
am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  4 Beiträge
Onkyo R-22 # Schaltplan gesucht
m12u am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  4 Beiträge
Schaltplan gesucht: Kenwood A-1001
ChPuls am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 25.10.2008  –  5 Beiträge
Denon PMA-860 Schaltplan gesucht
sancho76 am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  4 Beiträge
Schaltplan technics su vx 700 gesucht
noxintempesta am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  7 Beiträge
Schaltplan für Onkyo M-5570 gesucht
Dimensionsschlurfer am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  4 Beiträge
Schaltplan
raedel am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  3 Beiträge
Schaltplan
revilix am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  3 Beiträge
Schaltplan benötigt!
TAYL am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  2 Beiträge
Verstärker gesucht
Soundcheck am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedyukany
  • Gesamtzahl an Themen1.454.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.094

Hersteller in diesem Thread Widget schließen