Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie kann ich 2 Verstärker verbinden.

+A -A
Autor
Beitrag
otte1995
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 20:48
Moin,
Ich habe einen Teac A-X75mk2 und einen ITT Hifi 80145 Ampliter und möchte beide verbinden .
Ich hätte gedacht das ich denn einfach von den lautsprecher klemmen vom teac ein kabel zum input des Itt hifi machen kann. Also die kabel an den Lautsprecherausgang des teacs und den ner lüsterklemme auf chinch und denn mit nen adapter an den ausgang anschließen.Der Untere is der ITT hifi das Obere nich beachten . Geht das ?
mfg björn ITT Hifi 80
charlymu
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2011, 21:13
Nein!!!!!!!!! Das geht gar nicht!!!!! So zerstörst Du unter Umständen beide Geräte.

Du nimmst einen Tapeoutausgang eines Verstärkers und gehst in den AUX oder Tape Eingang des zweiten Verstärkers. Als Kabel ein normales Cinchkabel benutzen. Jetzt kannst Du am ersten Verstärker einstellen was Du hören möchtest und am zweiten Verstärker über den gewählten Eingang auch hören.

Aber was hast Du genai vor? Die Leistung der Verstärker kannst Du so nicht erhöhen. Du kannst nur eine Quelle auf zwei Verstärker verteilen.

otte1995
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2011, 21:29
moin danke für die Antwort
Ich wollt Ein paar lautsprecher dazu anschließen.
charlymu
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2011, 21:31
Ja, das geht so wie ich es beschrieben habe. Dann hast Du einen Verstärker für jedes Lautsprecherpaar.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verschoben: Musik vom PC auf Lautsprecher in anderen Raum übertragen, Selbstbau
Technics SU VX 600 mit MA RX6
Verschoben: Receiver Yamaha RX-V1067
Verschoben: Neuer VV für Cabasse: Accuphase oder Jadis oder?
Omtec Antares CP-1: V1 oder V2?
Sony TA-E77ESD digitaler Eingang
Verstärker - Lautsprecheranschluß B
Vollverstärker mit 3 Lautsprecherausgängen
Verstärker Denon PMA 720
YAMAHA RN 500 NETRADIO

Anzeige

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Marantz
  • Denon
  • Heco
  • Rotel
  • Onkyo
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder748.777 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedDB-ME-2014
  • Gesamtzahl an Themen1.231.472
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.684.092