HD DVD- Flimmern auf V3000

+A -A
Autor
Beitrag
Cypher2Kill
Stammgast
#1 erstellt: 24. Mai 2008, 09:48
Hab meinen Sony V3000 (40 Zoll) über HDMI an meinem PC hängen (GeForce GTS 8800) und mir durch den HD-DVD Ausverkauf das XBOX360 Laufwerk und ein paar Filme zugelegt.

Leider muss ich feststellen, das ALLE HD-DVD´s auf dem V3000 leicht flimmern!

Habt ihr ne Idee ob das am TV liegt oder am XBOX360 Laufwerk oder woran könnte das liegen?

Ps: Meine BluRays hingegen flimmern sogut wie garnicht also wirds wohl am Medium oder am Player liegen


[Beitrag von Cypher2Kill am 24. Mai 2008, 09:55 bearbeitet]
grandmasterO
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mai 2008, 10:52
welche hz zahl haste denn?
Cypher2Kill
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mai 2008, 11:45
60 glaubich...

aber DAS Flimmern mein ich nicht!

is nicht permanent sondern bei kameraschwenks an manchen stellen oder wenn sich das bild ganz leicht bewegt
Cypher2Kill
Stammgast
#4 erstellt: 25. Mai 2008, 13:43
Hat sich wohl schon erledigt.

Bei meinem letzten Filmeabend waren ein paar Kumpels da die haben gemeint das flimmern wäre normal bei HD- Medien und ich müsse mir da keine Sorgen machen
Cypher2Kill
Stammgast
#5 erstellt: 26. Mai 2008, 19:23
Ich muss mich nochmal korriegieren:

Es lag nicht an den Filmen sondern an den TV- Einstellungen. Weiß noch nicht genau woran es lag aber ich hab mal alle Bildverbesserer usw. abgeschaltet.

Dadurch sah das Bild nicht mehr ganz so toll aus aber das flimmern war weg. Muss noch ein wenig die Einstellungen durchprobieren dann dürfte wieder alles in Ordnung sein


[Beitrag von Cypher2Kill am 27. Mai 2008, 05:57 bearbeitet]
Daerrck81
Stammgast
#6 erstellt: 24. Sep 2008, 13:03
Hi,

wollte mal fragen, ob du rausbekommen hast woran dieses Flimmern genau lag? Habe es bei meinem 46V3000 nämlich leider auch.

Habe letztens ein paar Blu-Rays gesehen und da waren immer wieder ein paar Stellen im Bild an denen es geflimmert hat. Hatte letztens sogar eine DVD (allerdings über SCART-RGB), da sind im Abspann die Namen in schwarzer Schrift über hellem Hintergrund ins Bild eingeflogen und es hat auch immer geflimmert...

Leider habe ich aber in den Einstellungen nicht rausfinden können, wie ich das wegkriege...

Gruß
Daerrck
Mr._Glass
Stammgast
#7 erstellt: 24. Sep 2008, 19:05

Daerrck81 schrieb:
Hi,

wollte mal fragen, ob du rausbekommen hast woran dieses Flimmern genau lag? Habe es bei meinem 46V3000 nämlich leider auch.

Habe letztens ein paar Blu-Rays gesehen und da waren immer wieder ein paar Stellen im Bild an denen es geflimmert hat. Hatte letztens sogar eine DVD (allerdings über SCART-RGB), da sind im Abspann die Namen in schwarzer Schrift über hellem Hintergrund ins Bild eingeflogen und es hat auch immer geflimmert...

Leider habe ich aber in den Einstellungen nicht rausfinden können, wie ich das wegkriege...

Gruß
Daerrck



Würde mich auch interessieren.
Cypher2Kill
Stammgast
#8 erstellt: 25. Sep 2008, 05:36
also ich hab generell immer den kinomodus an, schärfe und kontrast auf 100 und alle bildverbesserer ausgeschaltet. flimmert zwar noch ganz leicht aber ich glaub das fällt keinem auf außer mir^^
avs
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Sep 2008, 06:49
Ich würde die Schärfe mal auf 3 oder so herunterregeln und den Kontrast auf irgendwas um 70 !
JustAVisit
Stammgast
#10 erstellt: 25. Sep 2008, 07:35

avs schrieb:
Ich würde die Schärfe mal auf 3 oder so herunterregeln und den Kontrast auf irgendwas um 70 !


Hehe, aber echt he.

Schärfe auf 100. Gerade bei HD sieht das Bild dann ziemlich seltsam aus. Ist bei HD auch gar nich nötig.
Knizzle
Stammgast
#11 erstellt: 25. Sep 2008, 10:39
Ich glaube, da du Schärfe so hoch gedreht hast, kommt schon ein "Flimmern" zu stande. Du musst ja überall schon Doppelkonturen haben.

Dreh sie mal auf 15 runter und guck wie es da ist und geh bei Bedarf noch weiter runter.
Cypher2Kill
Stammgast
#12 erstellt: 26. Sep 2008, 06:04

avs schrieb:
Ich würde die Schärfe mal auf 3 oder so herunterregeln und den Kontrast auf irgendwas um 70 !


Ich weiß ja nicht was ihr für V3000er habt aber wenn ich Schärfe auf 100 drehe is das Bild superscharf und sieht klasse aus und wenn ich auf 3 stelle liegt der Schärfegrad ungefähr bei ner VHS- Kassette.


[Beitrag von Cypher2Kill am 26. Sep 2008, 06:06 bearbeitet]
Knizzle
Stammgast
#13 erstellt: 26. Sep 2008, 10:17
Ich ich favorisiere für HD:

Kontrast: 90
Schärfe:15(drunter wird doch arg weich und drüber ist überschärft und das mit Doppelkonturen dann verbunden)
Cypher2Kill
Stammgast
#14 erstellt: 26. Sep 2008, 10:29
Also ihr könnt mir erzählen was ihr wollt ich hab auf Schärfe 100 KEINE Doppelkonturen und wenn ich HD- Filme gucke, dann weil gerade die sich durch einen hohen Schärfegrad / besseren Kontrast auszeichnen und dann werd ich n Teufel tun, die Bildschärfe zu verringern.

Ich hab jetzt alle Bildverbesserer aus und es ist kein Flimmern mehr zu sehen trotz Kontrast und Schärfe auf 100.

Ich kann ja mal die Konrast / Schärfe auf 90 / 15 stellen aber ich denke nicht, dass das Bild dadurch besser wirkt.


[Beitrag von Cypher2Kill am 26. Sep 2008, 10:29 bearbeitet]
fck
Inventar
#15 erstellt: 27. Sep 2008, 04:01
@Cypher2Kill:
Ich weiss nicht was du für nen v3000 hast, aber bei mir geht Schärfe nur bis 30 und nicht bis 100!
Also bei HD´s ist Schärfe über 20 für echt für Sehbehinderte , total unnatürlich!
Bei SD maximal 8!
Schulz

Edit:
Seh immo auch extrem Doppelkonturen aufm TV, hat wohl aber eher was mit den 2-3 Bierchen zu tun


[Beitrag von fck am 27. Sep 2008, 04:05 bearbeitet]
Cypher2Kill
Stammgast
#16 erstellt: 29. Sep 2008, 06:41

fck schrieb:
@Cypher2Kill:
Ich weiss nicht was du für nen v3000 hast, aber bei mir geht Schärfe nur bis 30 und nicht bis 100!
Also bei HD´s ist Schärfe über 20 für echt für Sehbehinderte , total unnatürlich!
Bei SD maximal 8!
Schulz

Edit:
Seh immo auch extrem Doppelkonturen aufm TV, hat wohl aber eher was mit den 2-3 Bierchen zu tun :D


Ich hab diesen hier:

http://www.amazon.de...id=1222670421&sr=8-1

und bei dem geht eben alles bis 100. Wenn du´s nicht glaubst, kann ich gern n Screenshot machen^^
Knizzle
Stammgast
#17 erstellt: 29. Sep 2008, 09:01
Ich wette mit dir, dass die Schärfe nicht bis 100 geht!

Habe auch den Sony KDL40-V3000.
Cypher2Kill
Stammgast
#18 erstellt: 29. Sep 2008, 17:52

Knizzle schrieb:
Ich wette mit dir, dass die Schärfe nicht bis 100 geht!

Habe auch den Sony KDL40-V3000.



Oooooooooooooookay es geht wirklich nur bis 30^^
fck
Inventar
#19 erstellt: 29. Sep 2008, 17:59
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
V3000 kaputt oder normal (flimmern)
Mr._Glass am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  40 Beiträge
V3000 Lackieren?
Janer am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  4 Beiträge
Filmmodus beim V3000
Cypher2Kill am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  3 Beiträge
V3000 Ruckeln bei DVDs
Cypher2Kill am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  7 Beiträge
Sony V3000 und Fragen
PlayboYYY am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  2 Beiträge
Sony V3000, Nachzieheffekt?
Tobias1234_ am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  9 Beiträge
Audio Ausgänge beim V3000
airbaeron am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  2 Beiträge
V3000 DVB-C Tuner mit HD Empfang?
bastian.k am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  6 Beiträge
Artefakte beim KDL 40 V3000
Superrenz am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  11 Beiträge
Der "V3000" Thread
ForceUser am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  27 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder909.023 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedkurtM69
  • Gesamtzahl an Themen1.517.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.868.382

Top Hersteller in Sony Widget schließen