Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PVR Dateien konvertieren

+A -A
Autor
Beitrag
SNeumann
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2011, 14:00
Moin Moin,

Ich habe einen Bravia KDL-46EX729. Dieser ermöglicht die PVR Funktion (USB HDD-Recording).

Gibt es eine Möglichkeit, die auf der Festplatte gespeicherten Daten in ein für den PC lesbares Format (z.B. AVI) zu konvertieren? Hat irgendjemand dazu schon mal was gehört?

LG
hagge
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2011, 15:16
Meines Wissens verschlüsselt der Fernseher die Filme komplett, so dass sie nicht mal von einem anderen Fernseher derselben Baureihe abgespielt werden können. Es wird also wohl nichts mit der Umwandlung für den PC, genau dem soll damit nämlich vorgebeugt werden. Aber nicht nur das: wenn der Fernseher kaputt geht, ist die Filmsammlung ebenso komplett dahin, denn wie gesagt kann man die Filme ja auch nicht mehr mit einem anderen Fernseher abspielen. Insofern ist das alles mit dem PVR bei Sony ganz nett, und so mancher wird sich da eine kleine Filmsammlung anlegen. Aber das große Erwachen der Leute wird erst dann kommen, wenn mal die ersten Geräte kaputt gehen...

Tschau,

Hagge
dialektik
Inventar
#3 erstellt: 27. Jun 2011, 17:30

Insofern ist das alles mit dem PVR bei Sony ganz nett,

Prinzip ist bei anderen Herstellern aber auch nicht anders
Ren_Höek
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jun 2011, 12:15
Ich vermute, dass diese Verschlüsselung vor allem wegen CI+ und HD+ eingesetzt wird. Andernfalls hätten die Geräte das Interface nicht implementieren dürfen.

wikipedia schrieb:
TV-Aufnahmen unter Einsatz des individuellen Keys des DVB-Recoders an das jeweilige Gerät binden, die dann nicht von anderen Geräten wiedergegeben werden können

Dass davon auch nicht verschlüsselte Sender betroffen sind, ist wohl eher ein Kollateralschaden im Kampf für's DRM.
Somit reichen die vermeintlichen "Vorteile" von denen HD+ alle zu überzeugen versucht auch bis zu Anwendern, die damit nichts zu tun haben wollen :).
J@son
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Jun 2011, 16:01

Ren_Höek schrieb:
Ich vermute, dass diese Verschlüsselung vor allem wegen CI+ und HD+ eingesetzt wird.

Das war auch schon vor CI+ und HD+ so, diese PVR-Funktion ist nur eine bessere Timeshiftfunktion und zum (Langzeit)Archivieren ungeeignet.
Aber ich denke auch, daß diese Restriktionen von der Contentmafia durchgedrückt wurden. Irgendwann wird bestimmt auch noch das Anschauen verboten
hagge
Inventar
#6 erstellt: 28. Jun 2011, 17:11

J@son schrieb:
Das war auch schon vor CI+ und HD+ so, diese PVR-Funktion ist nur eine bessere Timeshiftfunktion und zum (Langzeit)Archivieren ungeeignet.

Kann ich so nicht nachvollziehen. Bei meinem Topfield kann ich die Filme sehr wohl auf den PC ziehen und die Platte auch in einen anderen Topfield einbauen. Auch bei den Topfield-Sat-Receivern mit externer Platte, also per USB, wüsste ich nicht, dass es solche Beschränkungen gibt. Insofern scheint mir das doch eher ein aktuelle Phänomen zu sein, also tatsächlich was mit HD+/CI+ zu tun haben.

Inwieweit diese Beschränkung hingegen auch bei anderen TV-Herstellern gilt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich schaue mich hauptsächlich bei Sony um. Sollte es tatsächlich überall so sein, dann wir das in Zukunft noch ganz schön Ärger geben, wenn die ersten Leute ihre Fernseher wechseln und ihre heißgeliebte Filmsammlung dann nicht mehr läuft. Vermutlich sind sich die wenigsten Leute darüber im Klaren, wie stark ihre Filmsammlung an ihren momentanen Fernseher gekoppelt ist.

Gruß,

Hagge


[Beitrag von hagge am 28. Jun 2011, 17:12 bearbeitet]
J@son
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Jun 2011, 17:44

hagge schrieb:

J@son schrieb:
Das war auch schon vor CI+ und HD+ so, diese PVR-Funktion ist nur eine bessere Timeshiftfunktion und zum (Langzeit)Archivieren ungeeignet.

Kann ich so nicht nachvollziehen. Bei meinem Topfield kann ich die Filme sehr wohl auf den PC ziehen und die Platte auch in einen anderen Topfield einbauen. Auch bei den Topfield-Sat-Receivern mit externer Platte, also per USB, wüsste ich nicht, dass es solche Beschränkungen gibt.

Topfield sind aber nur Receiver oder?
Da sieht es oft anders aus, bei vielen kann man da wirklich sogar auf PC wegsichern (bei einigen aber nur analog).


Insofern scheint mir das doch eher ein aktuelle Phänomen zu sein, also tatsächlich was mit HD+/CI+ zu tun haben.

Na ja kommt immer auf die Firma an. Meine Eltern haben einen TV mit normalem CI-Slot (Samsung?, weiß nicht genau) und da ist die PVR-Funktion auch so kastriert.


Inwieweit diese Beschränkung hingegen auch bei anderen TV-Herstellern gilt, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich schaue mich hauptsächlich bei Sony um. Sollte es tatsächlich überall so sein, dann wir das in Zukunft noch ganz schön Ärger geben, wenn die ersten Leute ihre Fernseher wechseln und ihre heißgeliebte Filmsammlung dann nicht mehr läuft. Vermutlich sind sich die wenigsten Leute darüber im Klaren, wie stark ihre Filmsammlung an ihren momentanen Fernseher gekoppelt ist.

Gruß,

Hagge

Jo da wirds noch Tränen geben. Die Zeiten von aufnehmen und (legal) tauschen sollen uns wohl endgültig ausgetrieben werden. Ich finde allein schon das Vorspul/Werbeüberspringverbot eine Frechheit (immerhin droht es ja mit HD+), schöne neue Zeit ...
multiple_personality
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jun 2011, 19:57
Naja, da das bei den anderen TV-Herstellern genauso ist, ist die PVR-Funktion (direkt im TV) für mich überhaupt kein Kaufkriterium. Es sei denn natürlich einer könnte das genauso wie eben teilweise die externen Geräte. TV-Tuner im TV find ich gut, Aufnahmen mache ich eigentlich nur noch am PC mit TV-Karte. HD ist mir bei Selbstaufgenommenem weniger wichtig wie flexible Verarbeitungsmöglichkeiten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sender sortieren KDL-55W805B?
Netzwerkprobleme mit 55W805A
Alternative zum Sony 55" W905A
3D Fotos und Videos vom Handy (LG) auf KDL Ex 720 ?
KDL-55W905a Senderliste Importieren geht nicht mehr (SonyEditor)
Internet Browser bei SONY KDL-50W815B - WO?
Energie-Spar-Einstellung für X3500 möglich?
Sony Bravia KDL W2000 - Digitaler Kabelanschluss?
60w855 ständig neue Sender
Clouding KDL-47W805A

Anzeige

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Top Hersteller in Sony Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder752.869 ( Heute: 82 )
  • Neuestes Mitgliedkudderkäfer
  • Gesamtzahl an Themen1.237.780
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.794.956