LCD LE37A616 komisches Bild bei DVD

+A -A
Autor
Beitrag
Itchy300
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Jan 2009, 01:48
Hallo zusammen!
Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Habe mich nach langem hin und her zu dem obigem Samsung LCD Fernseher entschieden. In meiner engeren Auswahl stand der Panasonic TX-37LZ8F und eben der Samsung. Hatte als erstes den Panasonic Zuhause (zum Test quasi). War echt super, für das, dass er nur 50 Herz hatte und einen minimalen Bildkontrast von 6000:1.
Nach einer schlaflosen Nacht:-) habe ich mich dann doch für den (eigentlich von den Werten und Beratungsgesprächen) besseren Samsung mit 100 Herz und einem Bildkontrast von 35000:1 entschieden.

Als ich dann Zuhause war, musste ich aber leider feststellen, dass das TV-Bild nicht wirklich besser war, eher vielleicht noch nen Tick schlechter (zur vervollständigung: Empfange über einen Digitalen SAT-Reciever), zum anderen war ich irgendwie sprachlos, als ich dann natürlich (um die eigentliche Qualität annähernd zu testen) sofort eine DVD reingeschmiessen habe.

Ergebnis von Panasonic: Kein Ruckeln, gestochen scharf, auch keine Verzehrung bei schnelleren Szenen.

Ergebnis von Samsung: auch kein Ruckeln, eigentlich auch gestochen scharf, genauso keine Verzehrung bei schnelleren Szenen, ABER: irgendwie ein komisches Bild. Das ganze sah irgendwie so aus, wie wenn man ein Making of von nem Film anschaut. Das ist total schlecht zu beschreiben. Es kam mir so vor, als wie wenn das ganze noch nicht fertig bearbeitet wäre. Auch hatte ich das Gefühl, dass es vielleicht mehr in 3D dargestellt ist (was ja wieder super wär) aber in manchen Szenen schaute das einfach nur eigenartig aus. IST DAS NORMAL???? Ist das genau das, was die Hersteller erreichen wollen, dass die Bilder so in 3D bzw. als Making of Sequenzen rüber kommen? Somit würde das heißen, das ich einfach nur zu blöde bin, und würde mich sofort von dem ganzen mit einem: "Es tut mir leid, dass ich zu blöd bin!!!" verabschieden:-D...
Um evtl. Antworten, zu erschwären:-D, habe auch das ganze mit DNIe auf aus und an probiert. Ist zwar dann anders, aber nicht so, wie ichs vom Panasonic her gewohnt war.
Oder kann man das irgendwie einstellen????

Für Fragen wäre ich sehr sehr dankbar.

VG Itchy300
Ingrimmsch
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jan 2009, 22:29
Hi

Mit den Fragen bist Du im LC-Displays von LG ein wenig Falsch. Da können dir die Samsung Besitzer sicherlich eher was zu schreiben denke ich.

Meine Erfahrung ist das ich daheim auch erst mal unangenehm überrascht wurde. So ein fieses Bild... die Gesichter sahen wie lebende Wachfiguren aus. Das ganze Bild irgendwie wie ein Animationsfilm. Scheint mir Deiner Beschreibung sehr ähnlich.

Das lag dann daheim am SAT Receiver via Scart (Comag SL-35). Bin dann losgetigert und habe einen HDMI Sat Receiver mit upscaling nachgeholt und siehe da... feines Bild. Scharf, keine "Animation" und kein "Wachsgesicht" mehr zu erkennen.

Nachdem ich dann noch einen Signalverstärker in die SAT Leitung gehängt habe, kam der Receiver dann auch auf 100% Signal-Stärke und 98% Signal-Qualität (vorher ca. 85/80%) und das Bild blieb stabil sauber.

Im Laden sieht einiges anders aus als daheim.

Zu letzt noch etwas: Die Sender senden ihre Sendungen mit unterschiedlicher Qualität (Komprimierung). ARD und ZDF sind meist am besten zur Kontrolle des Bildes. RTL zu den Nachrichten immer ziemlich gut, andere Sendungen zuweilen etwas dürftiger. RTL2 und Co sind öfter mal ziemlich komprimiert und nicht so fein.

Wenn so was mit der Receiversache zusammentrifft, Mahlzeit.
Baerli1983
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2009, 13:56
Einfach mal die 100Hz Motion Plus auf "Aus" stellen und schon ist der Effekt weg.
Liegt an der Bewegungsoptimierung 24p.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 42 LH3000 komisches Bild!
skorpion-23 am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  6 Beiträge
LG37LE2R - Komisches Bild über VGA
sun_ am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  6 Beiträge
Suche Test-DVD für LG LCD
selflezz am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  5 Beiträge
LCD --> schnelleres Bild
sash84x1 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  3 Beiträge
Helligkeitschwankungen bei Philips LCD
[EXZESSIV] am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  2 Beiträge
32LC2R LCD-bildschirm Problem
Sinso am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  6 Beiträge
LG LCD Type:RZ-37LZ30
RAV_D4D am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  6 Beiträge
schwimmende Gesichter auf LCD
Cyberwalker am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2007  –  5 Beiträge
Bild in Bild Funktion bei LG 37LE2R
aschenputtel am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  4 Beiträge
Schlechtes Bild bei Pro7
aQuaAB am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedruslan2
  • Gesamtzahl an Themen1.420.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.320

Hersteller in diesem Thread Widget schließen