LG 55LX9500 (Full LED)

+A -A
Autor
Beitrag
blaueSonne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2010, 19:54
Hi zusammen,

war am Wochenende im MediaMarkt in München und hab mir den
"LG 55LX9500" (Full LED) angesehen.

Hat der wirklich laut Herstellerseite nur DVB-T / DVB-C und KEIN DVB-S ???

Die Bildschirmscheibe ist ja robust also ich meine das da nix passiert wenn man da mit dem Finger oder was anderem leicht dagegenkommt. Spiegelt denn die Bildschirmscheibe ?
Konnte man im MediaMarkt schlecht erkennen weil man da ja zahlreiche andere Lichtquellen um sich hat die man dann wirklich im Bild teilweise sieht.

Ist das Gerät GAME also Spiele tauglich ??

Was heisst eigentlich "Sichtabstand: 2m" ? Das man mindestens 2m Abstand zum Fernsehschauen haben sollte ?

Dank Euch,
Gruss, blaueSonne.


[Beitrag von blaueSonne am 12. Dez 2010, 20:45 bearbeitet]
mrmann
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Dez 2010, 22:15
Für den gleichen Fernseher interessiere ich mich, neben dem px950, auch und gerade die Frage mit dem Gamen würde ich auch gerne wissen.

Das mit dem 2m Sitzabstand heißt nur das du min. 2 Meter vom fernseher entfernt sitzen solltest um alles Optimal erkennen zu können ( Pixel etc).

Und nein, der TV hat kein dvb-s , zumindest meinen das diverse Tests.

e:
Also ich habe mir den Tv 2x im MM und Saturn angeschaut, da hat das Gerät nicht 1x gespiegelt.


[Beitrag von mrmann am 12. Dez 2010, 22:22 bearbeitet]
blaueSonne
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Dez 2010, 22:39

mrmann schrieb:
Für den gleichen Fernseher interessiere ich mich, neben dem px950, auch und gerade die Frage mit dem Gamen würde ich auch gerne wissen.

- yo, schaun mer mal ob uns jemand die Frage beantworten kann, obwohl ja LCD´s eh spieletauglicher sind als Plasmas. Unter den SPEZIFIKATIONEN auf der Homepage von LG steht unter Bild leider nichts von GAME.



mrmann schrieb:
Das mit dem 2m Sitzabstand heißt nur das du min. 2 Meter vom fernseher entfernt sitzen solltest um alles Optimal erkennen zu können ( Pixel etc).

- ok, Danke. :-)


mrmann schrieb:
Und nein, der TV hat kein dvb-s , zumindest meinen das diverse Tests.

- mhmmm, das wäre eigentlich doof wenn der das nicht kann.


mrmann schrieb:
e:
Also ich habe mir den Tv 2x im MM und Saturn angeschaut, da hat das Gerät nicht 1x gespiegelt.

- cool, ok


Gruss, blaueSonne.


[Beitrag von blaueSonne am 12. Dez 2010, 22:52 bearbeitet]
PanaFuji
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2010, 23:48

mrmann schrieb:

Also ich habe mir den Tv 2x im MM und Saturn angeschaut, da hat das Gerät nicht 1x gespiegelt.

sorry, aber der LX (genauso wie der LE85) spiegeln enorm. Von daher verstehe ich dein Statement nicht.

Eine ganz andere Frage ist natürlich, in wie weit es einen stört. Das ist ein subjektives Empfinden. Dass die beiden spiegeln ist aber wohl eine Tatsache.
mrmann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Dez 2010, 00:53

PanaFuji schrieb:

mrmann schrieb:

Also ich habe mir den Tv 2x im MM und Saturn angeschaut, da hat das Gerät nicht 1x gespiegelt.

sorry, aber der LX (genauso wie der LE85) spiegeln enorm. Von daher verstehe ich dein Statement nicht.

Eine ganz andere Frage ist natürlich, in wie weit es einen stört. Das ist ein subjektives Empfinden. Dass die beiden spiegeln ist aber wohl eine Tatsache.


Naja, mir ist es nicht aufgefallen, ich bin mehrfach um das Gerät herumgelaufen und ich habe garkein spiegeln bemerkt, mag vl daran liegen, dass er in einer kleinen Ecke stand, oder ich bin einfach nicht so empfindlich.
Solange er nur spiegelt wenn er aus ist, ist mir das ziemlich egal.

Allerdings ist es mir beim le8500 direkt aufgefallen.


[Beitrag von mrmann am 13. Dez 2010, 00:54 bearbeitet]
Averi
Neuling
#6 erstellt: 13. Dez 2010, 14:27

blaueSonne schrieb:
Hi zusammen,

Hat der wirklich laut Herstellerseite nur DVB-T / DVB-C und KEIN DVB-S

Ist das Gerät GAME also Spiele tauglich ??

Was heisst eigentlich"Sichtabstand: 2m" ? Das man mindestens 2m Abstand zum Fernsehschauen haben sollte ?

Hallo
Habe das gerät zu hause stehen 55´lx9500 und kann dir bestätigen,
es hat kein dvb-s und das finde ich gut so, denn so kannst du den besten receiver für dich im nachhinein besorgen ohne dich herum zu ärgern dass das tvgerät schlecht ist, oder kompromise eingehen, denn kein dvb-s integrieter tv kann besser bilder nach liefern als ein top sat receiver denn oft liegt der aufpreiss bei 500€

das gerärt ist voll game tauglich ob xbox ps3 wii ,sobald ich zeit habe werde sogar pc anschliessen mal sehen wie es dann geht, aber das bild ich echt klasse,
gran turismo 5 ist ein hit erlebnis,

das bild ist zimmlich gross und bei 1,5m -2m muss man schon kopf hin und her bewegen fast wie im kino an den vorderen sitzplätze um alles mitzubekommen ,hat nicht mit pixel zu tun einfach zu viel fläche für die wahrnehmung ,und in HD ist es lupen rein nix mit pixeln ...

Ja die bildfäche ist schon gänzend wie gloss, aber nur tagsüber bei bestimmte licht verhältnisse , ist nicht weiter störend nach einige tage achtet man es nicht mehr ,abend ist es absolut 1A hammer kino feeling zu hause ,

die eindrücke was bildfläsche angeht kann man nicht meckern, in der 55´klasse kommt keiner so an , plasma mag ich netwegen die abstrahlung dich ich subjektiv wahrnehme !
Gruss
mrmann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Dez 2010, 17:33

Averi schrieb:

blaueSonne schrieb:
Hi zusammen,

Hat der wirklich laut Herstellerseite nur DVB-T / DVB-C und KEIN DVB-S

Ist das Gerät GAME also Spiele tauglich ??

Was heisst eigentlich"Sichtabstand: 2m" ? Das man mindestens 2m Abstand zum Fernsehschauen haben sollte ?


das gerärt ist voll game tauglich ob xbox ps3 wii ,sobald ich zeit habe werde sogar pc anschliessen mal sehen wie es dann geht, aber das bild ich echt klasse,
gran turismo 5 ist ein hit erlebnis,


Das ist für mich das wichtigste, hast du keinerlei Input lag probleme ? Also kommen Aktionen bei dir nicht minimal später an ?
Milan088
Stammgast
#8 erstellt: 13. Dez 2010, 18:33
Wie ist das beim LX nun eigentlich mit der 3D-Darstellung? Die Darstellung wurde ja bei dem TV immer bemängelt, soll aber laut einiger Stimmen, seit dem neuesten Update stark verbessert sein....kann jemand vllt. dazu was sagen?
Averi
Neuling
#9 erstellt: 14. Dez 2010, 01:12

Das ist für mich das wichtigste, hast du keinerlei Input lag probleme ? Also kommen Aktionen bei dir nicht minimal später an ?


Hi
Habe seit eine woche diverse spiele neu aufgelegt ob xbox oder ps3 null problemo alle 1A
online detto

meine kids streiten wer am lg spielen darf , obwohl der paar jahre alte 32"lcd philips voll ok ist, laufen beide xbox lan supper gegen einander philips hat eine Reaktionszeit von 5ms und merke kein unterschied

wer behauptet der lg sei untauglich für 3D ,oder mängel hätte in der darstellung , kann ich nicht nachvollziehen.
klar etwas beschäftigung mit expert modus ist das bild zaubert dir wirklich ein offenen Mund

hatte einige geräte ausprobiert von 2t€ aufwärts der lg gab mir den besten preisleitung verhältnis angesicht der gelieferte obtik und aussehen

das einzige ärgerniss ist netcast mit maxdome der nur in deutschland geht, die alternativen in ösi kommen nicht dem angebot maxdome an ziehe des dann eben übers lan pcnetz geht auch
Melzman
Inventar
#10 erstellt: 14. Dez 2010, 09:16
Warum macht ihr eigentlich ein zweites Thema auf zum LG?

Hier gibt es doch schon ein Forum zum Gerät mit zig Seiten!
blaueSonne
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Dez 2010, 11:31
Hi Melzman,


Melzman schrieb:
Warum macht ihr eigentlich ein zweites Thema auf zum LG?

- weil in diesem Thema 2 Fernseher diskutiert werden und somit nicht konkret der eine.
Ich will ja nicht immer auf den anderen verwiesen werden.

Grüsse, blaueSonne.
PanaFuji
Inventar
#12 erstellt: 14. Dez 2010, 12:05
na ja ...
im LX9500-Thread gehts um den LX9500 ...
blaueSonne
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Dez 2010, 12:16
Hi,

das Thema soll sich hier bitte nicht verlaufen aber dennoch eine Antwort zu Deinem Kommentar...


PanaFuji schrieb:
na ja ...
im LX9500-Thread gehts um den LX9500 ...

- ich weis ja nicht welchen Thread Du meinst aber wenn Du diesen hier meinst
LG 55le8500 oder 55lx9500
http://www.hifi-forum.de/viewthread-145-3713.html#0
..., ähmmm ja, zeig mir mal das es dort nur REIN um den LX9500 geht.
Aber wiegesagt das Thema soll sich hier nicht verlaufen.

freundliche Grüsse, blaueSonne.


[Beitrag von blaueSonne am 14. Dez 2010, 12:17 bearbeitet]
Mummelratz
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Dez 2010, 12:59
Na der hier ist gemeint. Der ist schon lang genug und auch die 55 Zoll Variante wurde hier schon breit getreten.
Deshalb ist ein neuer Thread nicht nötig gewesen. Es macht die Sache einfach unübersichtlicher.
Melzman
Inventar
#15 erstellt: 14. Dez 2010, 13:41

blaueSonne schrieb:

- weil in diesem Thema 2 Fernseher diskutiert werden und somit nicht konkret der eine.
Ich will ja nicht immer auf den anderen verwiesen werden.

Grüsse, blaueSonne.



Wenn das so ist, dann sollte der Name des Threads geändert werden.
Denn dieser hier verweist nur auf den 55LX, wo es hier im Forum bereits eine längere Sparte gibt.

Ich bin übrigens sehr zufrieden bisher mit meinem 55'er LX


[Beitrag von Melzman am 14. Dez 2010, 13:41 bearbeitet]
mrmann
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 14. Dez 2010, 18:49

Averi schrieb:

Das ist für mich das wichtigste, hast du keinerlei Input lag probleme ? Also kommen Aktionen bei dir nicht minimal später an ?


Hi
Habe seit eine woche diverse spiele neu aufgelegt ob xbox oder ps3 null problemo alle 1A
online detto

meine kids streiten wer am lg spielen darf , obwohl der paar jahre alte 32"lcd philips voll ok ist, laufen beide xbox lan supper gegen einander philips hat eine Reaktionszeit von 5ms und merke kein unterschied

wer behauptet der lg sei untauglich für 3D ,oder mängel hätte in der darstellung , kann ich nicht nachvollziehen.
klar etwas beschäftigung mit expert modus ist das bild zaubert dir wirklich ein offenen Mund

hatte einige geräte ausprobiert von 2t€ aufwärts der lg gab mir den besten preisleitung verhältnis angesicht der gelieferte obtik und aussehen

das einzige ärgerniss ist netcast mit maxdome der nur in deutschland geht, die alternativen in ösi kommen nicht dem angebot maxdome an ziehe des dann eben übers lan pcnetz geht auch

Gut zu Wissen, Danke.
Zufälligerweise habe ich AUCH derzeit einen 32'' LCD von Phillips, und dort habe ich auch keine Input lag probleme, dann werde ich mit dem LG ja vollkommen zufrieden sein.

Jetzt muss ich mich nurnoch zwischen Plasma(px950) und LED/LCD(Lx9500) entscheiden, dann habe ich meinen neuen Fernseher.


[Beitrag von mrmann am 14. Dez 2010, 18:49 bearbeitet]
blaueSonne
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Dez 2010, 11:11

Averi schrieb:

Hallo
Habe das gerät zu hause stehen 55´lx9500 und kann dir bestätigen,
es hat kein dvb-s und das finde ich gut so, denn so kannst du den besten receiver für dich im nachhinein besorgen ohne dich herum zu ärgern dass das tvgerät schlecht ist, oder kompromise eingehen, denn kein dvb-s integrieter tv kann besser bilder nach liefern als ein top sat receiver denn oft liegt der aufpreiss bei 500€

- naja aber besser einen dvb-s receiver an Board als keinen. Wenn der wirklich nichts taugen sollte kann man ja immernoch nachrüsten (oder ? oder geht das nicht ?) aber vielleicht taugt er ja was. Warum 500€ ausgeben wenn der integrierte vielleicht gut ist.


Averi schrieb:
das gerärt ist voll game tauglich ob xbox ps3 wii ,sobald ich zeit habe werde sogar pc anschliessen mal sehen wie es dann geht.

- hast Du den 55´lx9500 inzwischen schon am PC getestet ? Ists gut oder schlecht ?


Averi schrieb:
die eindrücke was bildfläsche angeht kann man nicht meckern, in der 55´klasse kommt keiner so an , plasma mag ich netwegen die abstrahlung dich ich subjektiv wahrnehme ! Gruss

- tschuldigung aber ich verstehe nicht ganz was Du da schreibst ? >>>
>>> "die Abstrahlung die Du subjektiv wahrnimmst" welche Abstrahlung meinst Du ??


Averi schrieb:
wer behauptet der lg sei untauglich für 3D ,oder mängel hätte in der darstellung , kann ich nicht nachvollziehen.
klar etwas beschäftigung mit expert modus ist das bild zaubert dir wirklich ein offenen Mund

- was ist der ExpertenModus ? Ein voreingestelltes Bild oder ? Ist diese Voreinstellung also SEHR gut ?



Milan088 schrieb:

Wie ist das beim LX nun eigentlich mit der 3D-Darstellung? Die Darstellung wurde ja bei dem TV immer bemängelt, soll aber laut einiger Stimmen, seit dem neuesten Update stark verbessert sein....kann jemand vllt. dazu was sagen?

- ist der 55´lx9500 Update fähig ? Auf der LG Seite ist nichts zu lesen. Welchen sollte man sich denn dann nach Deiner Meinung nach kaufen? Hat der geupdatete eine Kennzeichnung / Seriennummer ?


[Beitrag von blaueSonne am 15. Dez 2010, 11:14 bearbeitet]
Melzman
Inventar
#18 erstellt: 15. Dez 2010, 13:47
Natürlich ist der Update-fähig.
Nur im Netz zu ziehen gibts diese Updates nicht.
Wenn der entsprechende WLAN-Stick am Gerät angeschlossen ist geht das aber automatisch.
Ich hab den LX seit Ende September und es gab bisher 2 Updates.
Milan088
Stammgast
#19 erstellt: 15. Dez 2010, 18:31
Und wie hat sich bei dir die Darstellung im Bezug auf 3D verändert/verbessert........merklich oder ist's eher nicht der Rede wert?
Melzman
Inventar
#20 erstellt: 15. Dez 2010, 18:50
Es kommt immer auf das zugespielte Signal an.
Im Großen und Ganzen hat es sich etwas gebessert, so dass man einen 3D Film jetzt wirklich auch mal anschauen und genießen kann.
Ich hätte den LG aber auch ohne die 3D-Funktion gekauft, denn das normale Bild ist astrein
FlyingHorse
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Dez 2010, 18:58
@Melzman:

hast du kein Banding?
mrmann
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Dez 2010, 19:21
hab den 55lx9500 bestellt.
Melzman
Inventar
#23 erstellt: 15. Dez 2010, 19:29

FlyingHorse schrieb:
@Melzman:

hast du kein Banding?



Manchmal ist es kurz sichtbar, aber nicht dolle.
Ich hab aber auch im Expert-Modus ein nicht allzu helles, Kinoähnliches Bild eingestellt.
Ich wußte vor dem Kauf schon, dass der LG Banding hat.
Jedoch macht es sich nicht so sehr störend bemerkbar.
Nur wenn man drauf achtet, sieht man es manchmal.
Ansonsten ist das Bild nicht schlechter, als mein vorheriger Pioneer-Plasma. Im Gegenteil...der InBild-Kontrast ist sogar sagenhaft.
Auch sieht das alles irgendwie nicht mehr nach LCD aus...aus diesem Grund hatte ich die letzten Jahre auch meinen "kleinen" Pioneer behalten.
Und ich bin wirklich sehr mäkelig, was das Bild betrifft.
Zum jetzigen Kurs erhält man mit dem LG meiner Meinung nach mit das beste, derzeitlich erhältliche Bild.
turbofreak
Stammgast
#24 erstellt: 15. Dez 2010, 20:50
welchen pioneer hast du denn?

habe einen 436er in der grösse 43", möchte aber auch den Sprung auf 55" LED machen.

und banding hat auch mein pioneer, bei manchen Farbverläufen.

finde das aber nicht so schlimm bzw. stört mich nicht. das hat doch jeder LCD/Plasma, mehr oder weniger

gruss
Melzman
Inventar
#25 erstellt: 15. Dez 2010, 23:14
Ein Plasma kann bauartbedingt kein Banding haben

Was du meinst ist sicher der Solarisationseffekt.
Ich hatte/habe den 435, der steht jetzt im Schlafzimmer.
blaueSonne
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 16. Dez 2010, 13:24
Hi Averi,


Averi schrieb:

das gerärt ist voll game tauglich ob xbox ps3 wii ,sobald ich zeit habe werde sogar pc anschliessen mal sehen wie es dann geht, aber das bild ich echt klasse,
gran turismo 5 ist ein hit erlebnis,


- hast Du bei dem TV-Gerät bezüglich GAME´s einbrenn Probleme, das ein schatten auf dem TV-Gerät für länger/immer zurückbbleibt beobachtet ?
- hast Du auf dem TV-Gerät so eine einbrennSchutz-DVD einige Stunden abspielen lassen ??


Melzman schrieb:

Im Großen und Ganzen hat es sich etwas gebessert, so dass man einen 3D Film jetzt wirklich auch mal anschauen und genießen kann.
Ich hätte den LG aber auch ohne die 3D-Funktion gekauft, denn das normale Bild ist astrein :)

- hört sich ja wiederum so an als sei das 3D Bild vor dem Update (das man doch selber machen kann oder ?) grottenschlecht gewesen ist.


Melzman schrieb:

Manchmal ist es kurz sichtbar, aber nicht dolle.
Ich hab aber auch im Expert-Modus ein nicht allzu helles, Kinoähnliches Bild eingestellt.
Ich wußte vor dem Kauf schon, dass der LG Banding hat.
Jedoch macht es sich nicht so sehr störend bemerkbar.
Nur wenn man drauf achtet, sieht man es manchmal.
Ansonsten ist das Bild nicht schlechter, als mein vorheriger Pioneer-Plasma. Im Gegenteil...der InBild-Kontrast ist sogar sagenhaft.
Auch sieht das alles irgendwie nicht mehr nach LCD aus...aus diesem Grund hatte ich die letzten Jahre auch meinen "kleinen" Pioneer behalten.
Und ich bin wirklich sehr mäkelig, was das Bild betrifft.
Zum jetzigen Kurs erhält man mit dem LG meiner Meinung nach mit das beste, derzeitlich erhältliche Bild.

- den Experten-Modus kann man trotzdem noch manuell selbst verfeinern ? Ich dachte der ists fest eingestellt ohne das man was drann ändern kann ?
- also ich hab jetzt schon einige TestBerichte von TV-Geräten gelesen aber ich hab noch nie was von Banding oder Solarisationseffekten gelesen, und gerade dieser
"" LG 55LX9500"" soll das haben ? Also versteh das jetzt nicht so als das ich Dir Dein TV-Wissen abtue.
- also ich als LAIE würde ein Bild das stufenweise die Farbe wechselt nicht als astrein bezeichnen
- was ist ein "InBild-Kontrast" ??
- wenn das Bild nicht nach LCD aussieht, nach was sieht es dann aus ??

Grüsse, blaueSonne.


[Beitrag von blaueSonne am 16. Dez 2010, 13:37 bearbeitet]
Melzman
Inventar
#27 erstellt: 16. Dez 2010, 14:15
In den Tests wird Banding ja auch nie erwähnt

Den InBild-Kontrast kann man in etwa so umschreiben:

Der statische Kontrast bei Flüssigkristallbildschirmen ist das Verhältnis zwischen der Lichtstärke des hellsten und des dunkelsten Punktes eines Bildes und wird durch die verschiedene Lichtdurchlässigkeit der Flüssigkristalle erzeugt.

Also der Kontrast ohne irgendwelche Tricks der Hersteller, der normale Kontrast des Gerätes halt eben

Farbabstufungen/Solarisation gabs in den ersten Plasma-Generationen schon.
Jetzt ist sowas wohl eher nicht mehr der Fall.

und

Ich war einige Jahre auf der Suche nach einem großen LCD-Fernseher.
Sie hatten mir bisher aufgrund der mangelhaften Bewegungsdarstellung/Schlieren nicht gefallen.
Sah immer irgendwie verwaschen und unscharf aus.
Bei den aktuellen Geräten ist dies kein Thema mehr.


[Beitrag von Melzman am 16. Dez 2010, 14:19 bearbeitet]
blaueSonne
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 17. Dez 2010, 10:53
warum erwähnt eigentlich keiner bei dem "LG 55LX9500" das dieser >>Full LED<< hat ?
Laut MediaMarkt Verkäufer in der 55Zoll LCD Grösse/Variante der einzigste der FULL LED hat.

Grüsse, blaueSonne.
mrmann
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 17. Dez 2010, 15:55

blaueSonne schrieb:
warum erwähnt eigentlich keiner bei dem "LG 55LX9500" das dieser >>Full LED<< hat ?
Laut MediaMarkt Verkäufer in der 55Zoll LCD Grösse/Variante der einzigste der FULL LED hat.

Grüsse, blaueSonne.

hat der Samsung C8790 das nicht auch ?

Aber ok, Samsung hat dafür wieder andere Nachteile
Melzman
Inventar
#30 erstellt: 17. Dez 2010, 16:06
Nee....hatt er nicht.

Die LED's beim Sammy sitzen oben und unten im Rahmen.
Mummelratz
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 17. Dez 2010, 16:50
Also dieser Thread hier ist so überflüssig wie ein Kropf!
Melzman
Inventar
#32 erstellt: 17. Dez 2010, 17:01
Sag ich doch
MM-B
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 18. Dez 2010, 14:53
Hallo Leute,

Ich will jetzt mal endlich ein neuen TV zulegen den Samsung UE55C8790 oder den LG 55LX9500 hab noch eine PS3 ich schaue sehr viele filme an und spiel auch viel ? beim ue55c8790 ist wie ich gelesen hab clouding FL... hat es auch der LG ? was ich gern wiessen will was für probleme hat eigentlich der LG ? gibt es große unterschiede von der Bildqualität ??? und nochwas muss man beim kauf auf irgendwas achten beim LG ? wie ich weis gibt es beim UE ja diese panel SQ01 ist ja das beste naja ich weis das sind viele fragen aber ich muss mich jetzt endlich mal entscheiden ihr wist ja wie das ist Ich bedanke mich schon mal im vorraus


[Beitrag von MM-B am 18. Dez 2010, 15:10 bearbeitet]
mrmann
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 18. Dez 2010, 15:12

MM-B schrieb:
Hallo Leute,

Ich will jetzt mal endlich ein neuen TV zulegen den Samsung UE55C8790 oder den LG 55LX9500 hab noch eine PS3 ich schaue sehr viele filme an und spiel auch viel ? beim ue55c8790 ist wie ich gelesen hab clouding FL... hat es auch der LG ? was ich gern wiessen will was für probleme hat eigentlich der LG ? gibt es große unterschiede von der Bildqualität ??? und nochwas muss man beim kauf auf irgendwas achten beim LG ? wie ich weis gibt es beim UE ja diese panel SQ01 ist ja das beste naja ich weis das sind viele fragen aber ich muss mich jetzt endlich mal entscheiden ihr wist ja wie das ist Ich bedanke mich schon mal im vorraus

Jeder Fernseher hat seine Probleme, beim LG ist es ( aber auch nicht bei jedem) Banding.
Ich hatte den Samsung auch schon im Auge, aber da clouding bei JEDEM Modell vorkommt und und der Tv nur 100 oder 200 HZ hat wird es bei mir jetzt der lx9500 oder px950
Naturally_Mad
Stammgast
#35 erstellt: 24. Dez 2010, 09:58
Ich glaube nicht, dass dieser Thread hier "überflüssig" ist.

Es gibt zwar schon diverse LE8500/LX9500 Threads. Allerdings kann ich halt auf keinen Fall einen 42" mit einem 55" Zoll vergleichen (schon gar nicht bei gleichem Sichtabstand).

Das manche bei ihrem Modellen gar keine (Zone) banding sehen liegt z.B. vielleicht oft an der kleineren Diagonale.

Viele Probleme, die man mit größeren Diagonalen hat, kommen bei kleineren gar nicht so durch.

Gruß

Jürgen (der auch häufig im LE8500 Allgemeinthread rumsurft)
PanaFuji
Inventar
#36 erstellt: 24. Dez 2010, 10:45
genau aus dem von dir genannten Grund ist dieser hier überflüssig.
Entweder man macht von vornherein unterschiedliche Threads für die verschiedenen Größen, oder man lässt die Infos zusammen.
Sonst geht die Sucherei erst richtig los: ein Teil steht hier, ein Teil im anderen, und wenn man nicht beide verfolgt bekommt man einige Infos nicht mit ...
blaueSonne
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 24. Dez 2010, 13:38
Hi,

mhmmm, also so schlimm find ichs jetzt auch nicht wie einige, also WENN dann sollte man einen Beitrag für 1 Fernseher machen und nicht für 2, dann wäre das vollkommend ok FINDE ich.
Naja, ich hab jetzt mein TV-Gerät.

Wenn möglich BEITRAG bitte schliessen.


Gruss, blaueSonne.
mrmann
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 25. Dez 2010, 02:21

blaueSonne schrieb:
Hi,

mhmmm, also so schlimm find ichs jetzt auch nicht wie einige, also WENN dann sollte man einen Beitrag für 1 Fernseher machen und nicht für 2, dann wäre das vollkommend ok FINDE ich.
Naja, ich hab jetzt mein TV-Gerät.

Wenn möglich BEITRAG bitte schliessen.


Gruss, blaueSonne.

Welches ?
blaueSonne
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 26. Dez 2010, 17:31
Hi,

[quote] [quote]
Wenn möglich BEITRAG bitte schliessen.

Gruss, blaueSonne.
Welches ?[/quote] [/quote]
- diesen hier (LG 55LX9500 (Full LED).

Gruss, blaueSonne.


[Beitrag von blaueSonne am 26. Dez 2010, 17:33 bearbeitet]
Bert69
Stammgast
#40 erstellt: 28. Mrz 2011, 18:23
Wie seit Ihr 55LX9500 Besitzer denn nun so zufrieden mit eurem Gerät ?
PanaFuji
Inventar
#41 erstellt: 28. Mrz 2011, 19:31

Bert69 schrieb:
Wie seit Ihr 55LX9500 Besitzer denn nun so zufrieden mit eurem Gerät ?

Hier findest du alles was du wissen willst und musst ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55le8500 oder 55lx9500
mrmann am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  7 Beiträge
Lg 55lx9500 wie updaten. Hilfe!
djchristian am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  5 Beiträge
55LE8500 oder 55LX9500
HalloHome am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  3 Beiträge
Hilfe bei Fehlersuche 55LX9500
Sunzi am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  6 Beiträge
LG 55LHX Local Dimming Full LED Superdünn
Lindon am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  9 Beiträge
Welcher LG Full LED zum zocken?
K1ngSize am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  22 Beiträge
LG 32LE5300 Full HD?
enraged am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  5 Beiträge
Der 2013 new LG Nano Full LED LA9609 Thread
Matthi007 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.06.2013  –  15 Beiträge
Edge LED - LED Plus- Full LED - NANO Full LED
Patlok am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  2 Beiträge
Der neue 2011 LG INFINIA 47 / 55 LW980S Nano Full LED 3D -TV- Thread
Matthi007 am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  3448 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedAngie04
  • Gesamtzahl an Themen1.386.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.416

Hersteller in diesem Thread Widget schließen