Erfahrung LG 42 LN 5758

+A -A
Autor
Beitrag
falkenbein
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2013, 16:31
Hallo zusammen,

Hat vielleicht jemand unter Euch schon ein gerät aus der LN Serie??
Die Specs zu o.g.. Gerät klingen ja eigentlich nicht übel.

Hatte vorher nen Toshiba und wollte jetzt nicht wieder ins Kl... greifen.
Wäre da echt dankbar für Hilfe ob ja oder nein.

Mir ging es hauptsächlich um HbbTV und eventuell mal Skype.
Größe ist so i.o. mehr bekomme ich nicht unter :-)
3D ist mir vollkommen Wurscht. da kann ich auch RealLife gucken. Iss bestimmt besser...

Also würde mich freuen, wenn jemand mir bissi erste Erfahrungen mitteilen könnte

falkenbein
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mai 2013, 23:13
Heute iss er gekommen :-D
Aufgebaut, angemacht und...

LN 5878



Aber dank des tollen Shops, ist schon Ersatz unterwegs

Morgen geht es weiter....
lagab
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Jul 2013, 07:15
Tach,

hast du mittlerweile Erfahrungen zum LN5758? Oder ist es dann letzendlich doch ein anderes Gerät geworden...

Ich überlege, den als Zweitfernseher anzuschaffen.
falkenbein
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jul 2013, 08:02
Ich habe ihn als erst gerät.
Bin jeden Tag aufs Neue begeistert.
Es ist wirklich ein toller Fernseher. Umschaltzeiten sind in Ordnung.
Bild habe ich jetzt auch für meine Ansprüch pperfekt eingestellt.
Auch apps und Aufnahmen klappen einwandfrei.
Er ist um Welten besser als der Toshiba den ich vorher hatte.

Einziges Manko für mich. Das Teil fühlte sich sehr labberig an.
Beim schwenken ist das Gehäuse so weich, dass ich angst habe das Display
Könnte brechen.


Auf jeden Fall ist er eine Kaufentscheidung. Ob es nun der 5758 oder 5708 sein muß musst du selbst entscheiden
lagab
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 02. Jul 2013, 08:23
Super, danke für die Info!

Den 5708er gibt's nicht in 32" und integriertes WLAN wie beim 5858er finde ich ganz praktisch.
falkenbein
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jul 2013, 08:46
Ja ist es auch.

Nimm lieber wenn platz da ist mindestens eine 39"
Kleiner hat bei mir bei 3m Abstandecht keinen sSpaß gemacht.
Hab jetzt 42" indem bin zufrieden
lagab
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Jul 2013, 12:29
Wie gesagt, ist "nur" Zweitfernseher. Für Filme etc. hab ich einen 55 Zoller von Samsung.
falkenbein
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jul 2013, 12:41
OK, ist nun argument ;-)
salex84
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 11. Jul 2013, 17:08
Hallo!

Möchte mich hier gleich einbauen, da ich mich ebenfalls für diesen Fernseher als 2. Gerät im Schlafzimmer interessiere....

- Habe gelesen, dass man Sender zwischen den Tunern nicht mischen kann. Man muss also zwischen z.B. DVB-S und DVB-T umschalten und hat die Sender somit getrennt voneinander. Stimmt das?
- Stimmt es, dass das Internet bzw. WLAN ständig an ist? Kann man das nicht deaktivieren?
- Funktionieren .MKV und andere gängige HD-Container Formate?
- Hast du zufällig versucht, auf einen NAS Server damit zuzugreifen?

Danke für deine Bemühungen,
Alex
falkenbein
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Jul 2013, 11:08
ich nutze nur dvb-s ... kann dirr also zu dvb-t nix sagen.
wlan denke ich ist immer an. warum sollte das auch aus sein???

zum rest kann ich auch nur bedingt was sagen.
mkv keine ahnung. hatte ich noch nicht aber ansonsten hatte ich mit hd videos bisher noch keine probleme.

und nas... naja hab nen stick an der fritzbox. darauf kann ich ohne probleme zugreifen. auch das was auf meinem 1&1 online speicher liegt.

gruß
UnrealTom
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Jul 2013, 10:21
Zugriff auf nen NAS geht auch ohne Probleme.
Bei mir ist das eine Synology DS-713.


Gruß UT
DrDocs
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 26. Jul 2013, 22:42
Hi ich habe ein "älteres" LG Model (47lm620s) und suche ne Alternative und bin auf das Gerät hier gestossen

Ich war mit meinem jetzigen Fernseher soweit zufrieden aber folgende Punkte haben mich gestört und wollte fragen, ob die Fehler in der neuen Generation weg sind bzw. verbessert:

DLNA von einer NAS:
- Sind die angezeigte Dateien als Icon angezeigt und die Schrift läuft unten durch oder gibt es eine Listenansicht?
- Wenn Ihr eine 4:3 Datei abspielt, könnt ihr die Zoomen bzw auf den gesamten Bildschirm strecken?
- Wird der Ton über den Fernseher an den AVR Receiver sauber durchgeschleift (auch DTS).
- SD Bild ok?
- Kann man beim DLNA Stream die Tonspur wechseln?

Vielen Dank im Vorfeld für eure Rückantwort!


[Beitrag von DrDocs am 26. Jul 2013, 23:46 bearbeitet]
hefelump3107
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Aug 2013, 18:54
Also ich habe den TV als 47er und kann nur sagen das Bild ist eine Zumutung! ich habe DSE ohne Ende das Display wurde bereits getauscht allerdings das gleiche Prob.

Meiner geht zurück von mir gibts ne 6-
michel_men
Stammgast
#14 erstellt: 20. Aug 2013, 07:45
Tag,
Das kann ich mir vorstellen, dass das Bild nicht mit dem der besseren Modellen zu vergleichen ist.
Ich würde nach wie vor nicht vor der 7er Reihe einsteigen.

Wenn weniger Geld da ist, lieber die Diagonale verkleinern als die Modellnummer...


So Long
Michel
falkenbein
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Aug 2013, 13:12
Hmmm also ich kann mich mit meinem 42er echt nicht beklagen.
Vielleicht hab ich auch nicht so hohe Ansprüche. Aber ich finde mein Bild von geil. Nur das zur Zeit einige ÖR Hd sender im Moment ziemlich verwaschen aussehen. Zumindest von nahem.

Aber was ist DSE? Andere Form von clouding?
Das habe ich auch, aber nur sehr gering. Stört mich nicht.
hefelump3107
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 21. Aug 2013, 07:59
Naja meine Hoffnung war halt das es sich bei dem Gerät um eine Direkt LED Varainte handelt und damit das Bild besser ist als bei EDGE.

gibts denn einen Plasma den man bis 550 Euro empfehlen kann ??
willi73
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 21. Okt 2013, 20:44
Hallo,

würde jetzt durch eine Rabattaktion günstig an einen 55" kommen. Habe im Moment noch eine alte Röhre, die einfach nicht den Geist aufgeben will . Da ich also noch nicht so bewandert bin, wollte ich nochmal wissen, was DSE ist und ob sich die Investition lohnt. Wie extrem spiegelt des Display, hätte die Möglichkeit, dass Fenster zu verdunkeln. Wie schätzt ihr die Bildquali ein, war ja bis jetzt nicht so berauschend, vllt. gibt es ja mittlerweile andere Meinungen.

Vielen Dank
mumu84
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Jan 2014, 16:59
Habe den 55LN5758 und bin begeistert, hatte davor den 50LA6608 (siehe Forum) und war überhaupt nicht zufrieden. Der LN5758 hat zwar nicht so einen tollen Schwarzwert, dafür aber eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung (zumindest bei mir sind keine Flashlights in den Ecken zu sehen).

Der LA6608 hat Local Dimming um in einzelnen Bereichen die LED Beleuchtung zu dimmen, meiner Beobachtung nach hat die Funktion aber bei sehr dunklen Szenen einige Bilddetails geschluckt (zum Teil sogar ziemlich drastisch). Desweiteren dimmt der LA6608 zusätzlich das komplette Bild bei dunklen Szenen, diese Funktion ist leider sogar nicht abschaltbar.

Durch die direkte led Beleuchtung des LN5758 habe ich ausserdem das Gefühl, dass das Bild heller wirkt.


[Beitrag von mumu84 am 02. Jan 2014, 16:59 bearbeitet]
MikeBln
Stammgast
#19 erstellt: 23. Mrz 2014, 15:53
Habe den TV eben für meine Mutter im Amazon Blitzangebot erworben.
Ich habe auf der LG Seite nach FW Updates gesucht und dort werden auch Updates aus 2014 aufgeführt.
Hierzu eine Frage

Es gibt 2 Updates
Updates LG

1x SOFTWARE FILE(VERSION 04.22.53) vom 12.03.2014 und

1x SMARTSHARE PC SW vom 04.01.2014

Welche momentane FW Version im TV installiert ist, kann man ja im TV nachschauen.

Was bedeutet das Smartshare PC SW, kann man das auch im TV nachschauen, welche momentane Software Version vorhanden ist.?

Oder kann man nach neuer FW über das TV Menü suchen lassen, ohne das man es manuell über USB einspielen muss?


[Beitrag von MikeBln am 23. Mrz 2014, 16:07 bearbeitet]
ChrisL75
Inventar
#20 erstellt: 24. Mrz 2014, 10:40
der TV kann sich selbst updaten, sofern er ans Internet angeschlossen ist.
Smartshare ist eine DLNA-Serversoftware für den PC (Windows), das brauchst also nicht.
MikeBln
Stammgast
#21 erstellt: 24. Mrz 2014, 18:56
@ChrisL75: Danke schön
Bofanzagl
Neuling
#22 erstellt: 24. Mrz 2014, 21:23
Hallo!

Habe eine Frage - hab mir diesen TV neu gekauft und habe vom ersten einschalten an einen Werbebanner von LG Smart TV auf der linken Seite der ca alle 3-5 Minuten für ca 30 Sekunden erscheint...

Kann mir bitte jemand helfen, wie ich diesen blöden Banner weg bekommen!!???

Danke für eure Hilfe an eine Laie

LG
MikeBln
Stammgast
#23 erstellt: 24. Mrz 2014, 22:04

Bofanzagl (Beitrag #22) schrieb:
Hallo!

Kann mir bitte jemand helfen, wie ich diesen blöden Banner weg bekommen!!???

Danke für eure Hilfe an eine Laie

LG


Hab das bei Google gefunden, hast du den Menüpunkt?
Ich bekomme den TV erst Mittwoch.

http://www.computerb...g-Daten-9016021.html


[Beitrag von MikeBln am 24. Mrz 2014, 22:09 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#24 erstellt: 24. Mrz 2014, 22:10

Bofanzagl (Beitrag #22) schrieb:
Hallo!

Habe eine Frage - hab mir diesen TV neu gekauft und habe vom ersten einschalten an einen Werbebanner von LG Smart TV auf der linken Seite der ca alle 3-5 Minuten für ca 30 Sekunden erscheint...

Kann mir bitte jemand helfen, wie ich diesen blöden Banner weg bekommen!!???

Danke für eure Hilfe an eine Laie

LG


Hast du bei der Erstinstallation vielleicht als Modus "Im Geschäft" ausgewählt und nicht Daheim?
Weil im Modus für geschäft werden oft Werbeeinbeldungen angezeigt was für Features der TV hat für die Kunden, die sich den TV halt im geschäft anschaun
Bofanzagl
Neuling
#25 erstellt: 24. Mrz 2014, 22:12
Danke - das war das Problem!
Hab das jetzt auf Daheim umgestellt und jetzt ist es gott sei Dank weg!
Shaoran
Inventar
#26 erstellt: 24. Mrz 2014, 23:11
Kein Problem
Shadowapple86
Neuling
#27 erstellt: 01. Mai 2014, 11:08
Hallo Zusammen,

habe mir gestern den LG55 LN5758 gekauft und tüfftle gerade über die Bildeinstellung, entweder sieht es nur plastisch aus und schmerzt meinen Augen nach einer zeit oder es ist zu dunkeln!
Könnt ihr mir helfen bzw. eure Einstellung verraten?

Auch was mich etwas verwundert ist wenn ich meinen HD+Reciver auf HDMI1 Eingang einstöpsle nur 50Mhz bekomme, ist das so da das Gerät ja 100 Mhz haben soll.

Auch Apps könnt ihr gerne vorschlagen

Vielen dank für eure Tipps und tinks
Shaoran
Inventar
#28 erstellt: 01. Mai 2014, 11:45
100Hz werden nie angezeigt bei dem TV, es wird immer nur das Ausgangsignal angezeigt, und das ist bei deutschem TV nun mal 50Hz, die 100Hz rechnet er intern hoch, die hast du auch, aber bei LG werden immer nur die Signalwerte angezeigt die wirklich ankommen von der Quelle

Bildeinstellungen auf die schnell kann ich die als Basis mal sagen

Beleuchtung 70
Kontrast 92
Helligkeit 53
Schärfe H/V 11
Farbe 56

Erweiterte Bildeinstellungen

Dynamischer Kontrast Aus oder Mittel
Farbskala BT709
Gamma 2.4
Konturenverstärkung Aus
Weißabgleich
Farbtemperatur Warm 1

Bildoptionen

Schwarzwert Tief
Rauschunterdrückung Aus
MPEG Rauschunterdrückung Aus


Den rest hab ich grad nicht so im Kopf, aber versuchs mal damit und stells dann weiter so ein bis du zufrieden bist


[Beitrag von Shaoran am 01. Mai 2014, 11:47 bearbeitet]
lost-123
Neuling
#29 erstellt: 03. Mai 2014, 23:50
Hallo zusammen,

ich habe zwar den 60 Zoll, aber die Einstellungen sollten die gleichen sein.
Damit habe ich auch ein gutes Bild mit SD-Quellen.

Bildmodus Expert1
Beleuchtung 70
Kontrast 96
Helligkeit 40
Schärfe H=0 / V=36
Farbe 43
Tint G3

Experteneinstellung
Farbskale SMPTE
Farbtemp Kalt

Dynamischer Kontrast aus
Dynamischer Farbe aus
Super Resolution aus
Gamma 2,4

Rauschunterdrückung Mittel
MPEG-Rauschunterdrückung Aus
Schwarzwert hoch
Echtes Kino Aus
Motion Eye Care Aus
TruMotion"Benutzer"
2
0

Einstellungen gestestet mit internen SAT / BluRay und DVD.

Hat schon jemand Erfahrung mit der Firmware 04.22.53?

Bitte gebt mir ein Feedback, was ihr zu den Einstellungen meint
sun2000
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 04. Mai 2014, 13:57
Hallo

Ich bin gerade kurz davor mir den 42'' anzulegen jedoch hätte ich da eine kleine frage:

Kann man den jede snurlos tastatur bzw maus verwenden oder nur LG produkte? jemand erfahrung damit?
Und desweiteren kann der Fernseher den Flash player seiten anzeigen?
5iveo
Neuling
#31 erstellt: 21. Jun 2014, 23:45
Ich hab seit paar Tagen den 5708 in 47" und eigentlich soweit begeistert davon!
Was mich aber tierisch stört ist die werbeeinblendung im Smart betrieb und das man in der youtube App nicht die lautstärke verändern kann und ich deshalb youtube auf dem tv kaum nutze
Hat jemand dafür eine Abhilfe?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LN 5758 - Timeline im Media Player
topcaser am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  2 Beiträge
Bildeinstellung LG 42 LN 5406
Lasogga am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  2 Beiträge
LG 47 LN 6138
number11 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  2 Beiträge
LG LN Series 32LN5406 ohne Bild
PhilyRaser am 24.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2017  –  2 Beiträge
LG 5758 Apps, wie Sound senden an AV Receiver?
Corvi am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  3 Beiträge
LG LN 5708 - Bildeinstellungen bei Smart TV-APPS
hellsayer am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  10 Beiträge
LG 47/LN 5708 Kein Bild/Ton mehr
Sencha am 01.05.2017  –  Letzte Antwort am 07.05.2017  –  3 Beiträge
LG 7000 42" Kaufberatung
flo8785 am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  7 Beiträge
LG 42 LV 4500 Kaufberatung
exxtron am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  5 Beiträge
Lg 42 6000 oder lg 42 6100
valentis am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedstinkerlein5
  • Gesamtzahl an Themen1.420.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.155

Hersteller in diesem Thread Widget schließen