Umtauschgrund / Reklamationsgrund- ja oder nein

+A -A
Autor
Beitrag
Hannebambel4711
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2018, 19:31
Hallo zusammen,

habe mir letzten Donnerstag zu einem guten Kurs den 65 Zoll Panasonic EXW784 im MediaMarkt gekauft.
Im Laden sind mir auch bei dunklen Bildern bzw. Hintergrund keine gravierenden Fehler aufgefallen.
Das Modell, das ich nun zuhause habe, zeigt aber bei dunklen Bildern eine recht starkes Clouding. Ich habe versucht, mich durch die diversen Einstellungsthreads zu lesen und einige Einstellungen auszuprobieren, habe es aber nicht zufriedenstellend wegbekommen.
Es fällt stärker bei dunklem Raum auf, bei "normaler" Beleuchtung eher nicht.
Ich hänge ein paar Bilder vom Problem und den derzeitigen Einstellungen an und hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Ist das ein Umtausch- bzw. Reklamationsgrund? 5 Jahre Garantie habe ich mitgekauft, das sollte also auch mit Vor-Ort-Besuch etc. gehen laut Aussage des Verkäufers.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!

file file1 file2 file3 file4
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2018, 19:45
5 Jahre MediaMarkt-Garantie? Dann hoffen, dass MM dies als Reklam.-Grund durchgehen lässt. Denn Garantie ist eine freiwillige Leistung des Garantie-Gebers und ER ALLEIN bestimmt somit, was darunter fällt und was eben nicht. Anders die Sachmängelhaftung (ehem. Gewährleistung).
Dies sind Bestimmungen nach BGB und sind somit ges. geregelt.

Bei Sachmängelhaftung und MM-Garantie ist MM zuständig, bei Pana-Garantie ALLEIN Panasonic.


[Beitrag von eraser4400 am 09. Jan 2018, 19:46 bearbeitet]
Hannebambel4711
Neuling
#3 erstellt: 09. Jan 2018, 19:51
Zwei Jahre Gewährleistung durch Panasonic sind eh klar.
Das war aber nicht die Frage. Die Frage war:
ist dies aus Eurer Sicht bei dem Modell ein Reklamationsgrund oder sind die alle so oder kriegt man das durch mir unbekannte Einstellungen weg.
Und da ich das Gerät nicht mal eine Woche habe, bin ich mir recht sicher, daß ich das sowieso unabhängig von irgendwelchen Garantien noch umtauschen kann.
Diesen Streß mache ich ich mir aber erst, nachdem ich mir hier ein wenig Input von kundigeren Personen als mir holen wollte.
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2018, 20:30
Zwei Jahre Gewährleistung durch Panasonic sind eh klar.
>Nix. Panasonic. Gewährleistung (die es nicht mehr gibt, heisst jetzt Sachmängelhaftung, schrieb ich aber bereits) ist allein Sache des Händlers. Der Hersteller hat gar nix damit am Hut.

ist dies aus Eurer Sicht bei dem Modell ein Reklamationsgrund oder sind die alle so oder kriegt man das durch mir unbekannte Einstellungen weg.
>Das kann ich dir leider nicht beantworten, da ich dieses Modell nicht besitze.

Und da ich das Gerät nicht mal eine Woche habe, bin ich mir recht sicher, daß ich das sowieso unabhängig von irgendwelchen Garantien noch umtauschen kann.
>Da liegst du leider falsch. Bei VorOrt-Kauf hat man kein Recht auf Umtausch (wäre allein Kulanz des Händlers). Anders beim Online-Kauf, hier greift das 14täg. Rückgaberecht ohne Angab. v. Gründen.

Wenn du das vorher im MM jedoch so klar vereinbart hast, (das du ihn zurückgeben kannst), ist das aber kein Problem, jedoch nur dann.


[Beitrag von eraser4400 am 09. Jan 2018, 20:31 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2018, 18:05

Hannebambel4711 (Beitrag #3) schrieb:
Zwei Jahre Gewährleistung durch Panasonic sind eh klar.
Das war aber nicht die Frage. Die Frage war:
ist dies aus Eurer Sicht bei dem Modell ein Reklamationsgrund oder sind die alle so oder kriegt man das durch mir unbekannte Einstellungen weg.
Und da ich das Gerät nicht mal eine Woche habe, bin ich mir recht sicher, daß ich das sowieso unabhängig von irgendwelchen Garantien noch umtauschen kann.
Diesen Streß mache ich ich mir aber erst, nachdem ich mir hier ein wenig Input von kundigeren Personen als mir holen wollte.



Recht deutliches Clouding bzw. Taschenlampenecke. Nun, da auf dem linken Foto kein Inhalt im Bild ist, welches der TV signalorientiert bearbeitet, wirkt auch z.B. das Local Dimming samt adapt. Backlightsteuerung nicht richtig. Adapt. Backlightsteuerung auf Mittel und das Durchprobieren anderer Bild-Modi könnte schon da eine minimale Verbesserung bringen. Bei Normalinhalten dürfte man dann vom Clouding kaum noch was mitbekommen. Es sein denn, du bist ein Weltraum/Science-Fiction Fan = dann hast du dich mit so einem "einfachen" Edge Modell komplett verzockt.

Das "Höherregeln" der adapt. Backlightstreuerung hat allerdings zur Folge, dass der Dimmingeingriff aggressiver wird. In der höchsten Einstellung saufen dir dann dunkleren Untergründen schon die Details ab.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ambilight"Ja"oder"Nein"
Musdika am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  2 Beiträge
Alten Panasonic verkaufen Ja/Nein?
Maggi259 am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  4 Beiträge
Panasonic TX 42 D 25E - ja oder nein?
b3trunc3n am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  3 Beiträge
Bilder vom PC zum Smart TV
Simrishamn am 01.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  4 Beiträge
Benötige Hilfe bei meinem ETW 60 =(
Delta_Hotel86 am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  5 Beiträge
47WTW60 - Fuß Drehbar?
Panik_Room am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  3 Beiträge
Panasonic und Pixelfehler ???
geco14 am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  6 Beiträge
Panasonic TX-L50ETW60 Lip-Sync möglich?
brammler am 13.12.2017  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  3 Beiträge
Panasonic TX-L47ETN53 --- USB-Recording
ZZR_1100 am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  3 Beiträge
LE60 oder LX6F oder LX50F?HILFE!
marvin_84 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedblanco13
  • Gesamtzahl an Themen1.412.462
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.855

Top Hersteller in Panasonic Widget schließen