TX-L37DT35E - EPG zeigt nur 2 Sendungen an

+A -A
Autor
Beitrag
Einmachglas
Stammgast
#1 erstellt: 12. Feb 2019, 22:11
Hallo zusammen,

seit einigen Wochen werden bei unserem Panasonic TV TX-L37DT35E (Empfang über DVB-C/Unitymedia)
teilweise gar keine, höchstens aber nur noch 2 Sendungen im EPG angezeigt.
Dabei handelt es sich um die aktuelle und die darauffolgende Sendung (siehe angehängte Screenshots).

Was bereits versucht wurde:
- Rücksetzung auf Werkseinstellungen/Auslieferungszustand via Menü
- Self Check über Tastenkombination "Vol-" + "Menü" auf Fernbedienung

Hat noch jemand eine Idee?

Vielen Dank.

Pana_1
Pana_2
Pana_3
Welle72
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2019, 22:14
Hallo

Wie gut ist der Empfangspegel? Wenn die BER zu hoch ist kann es zu Problemen beim einlesen der EPG-Daten kommen. Die Werte kannst du dir im Sendersuchlauf-Menü zu jedem Programm einzelnt anzeigen lassen. Eine BER von 0 wäre super.
tony73
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2019, 12:13
So lange wie die Sender einwandfrei empfangen werden, ist auch die Empfangsstärke gut und damit mehr als ausreichend für das bissel Guide. Nur bei Kabelempfang würde ich als erstes beim Anbieter nachfragen, bzw. mal beim Nachbarn schaun, wie das bei dem aussieht. Außerdem, was will man bei Kabel und BER, das muß so angenommen werden wie es anliegt, interessiert nur bei Sat wo es beeinflußbar und zu minimieren ist.
Empfängst du direkt über den TV oder über den Pana Receiver?
Einmachglas
Stammgast
#4 erstellt: 22. Feb 2019, 20:56
@Welle72
Der Empfang ist ausgezeichnet und bei 2 weiteren Panasonic-TVs im gleichen Haus gibt es keinerlei Probleme.

20190222_204706

@tony73
Empfang ist direkt über den TV.


[Beitrag von Einmachglas am 22. Feb 2019, 21:05 bearbeitet]
tony73
Inventar
#5 erstellt: 22. Feb 2019, 22:59
Dann geh doch mit dem Antennenkabel erst in den Receiver und von da über HDMI in den TV, so muß der Receiver erst das Signal entschlüsseln. So kannst du ausschließen, ob es am TV liegt oder nicht. Bei beiden Geräten kann ja nicht der gleiche Fehler auftreten. Sollte das auch fehlschlagen, dann sollte sich doch einer vom Kabelanbieter die Sache mal anschauen.

T.
Einmachglas
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2019, 09:37

tony73 (Beitrag #5) schrieb:
Dann geh doch mit dem Antennenkabel erst in den Receiver und von da über HDMI in den TV, so muß der Receiver erst das Signal entschlüsseln. So kannst du ausschließen, ob es am TV liegt oder nicht. Bei beiden Geräten kann ja nicht der gleiche Fehler auftreten. Sollte das auch fehlschlagen, dann sollte sich doch einer vom Kabelanbieter die Sache mal anschauen.

T.


Es gibt an diesem TV keinen Receiver (TV der Eltern). Früher ging das ja auch an diesem TV, daher gehe ich von einem Defekt/Fehler im Gerät aus.
Da es bei allen anderen Pana-TVs am gleichen Kabelanschluss funktioniert ist der Kabelanbieter wohl auch raus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guide zeigt nur noch 2 Sendungen
astl am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.05.2014  –  6 Beiträge
EPG Probleme TX-L47DT50E
Dodore am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  8 Beiträge
MP3-Player wird von TX-L37DT35e nicht erkannt
rockseidank am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  3 Beiträge
Viera TX-L37DT35E ; Problem mit 3D mkv files
grafschokola1 am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  2 Beiträge
EPG Viera TX-L50ETW60
suuper am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  6 Beiträge
TX-L60DTW60 - Aufnehmen von 2 Sendungen gleichzeitig
Bubba0815 am 03.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  8 Beiträge
2 Sendungen gleichzeitig sehen
Asanger am 02.09.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2017  –  2 Beiträge
EPG und Analoges TV
-Viper- am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  16 Beiträge
TX-L42D25E: HDD-Aufnahme wiederholender Sendungen möglich?
Leichtmatrose am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  2 Beiträge
EPG beim tx37lzd800
wimue am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.600 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitglied-Matze54-
  • Gesamtzahl an Themen1.483.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.200.969

Hersteller in diesem Thread Widget schließen