Telestar digiHD TC 7 - Aufnehmen nicht möglich

+A -A
Autor
Beitrag
alex211
Neuling
#1 erstellt: 24. Jun 2017, 06:38
Hallo liebes Forum,
ich hoffe, ich bin hier richtig und Ihr könnt' mir bei meinem Problem helfen:

Ich habe seit einigen Jahren einen Flachbildschirm, mit dem ich jetzt im Juni auch ohne Probleme die digitalen Sender empfangen kann, nachdem Unitymedia voll auf digital umgestellt hat. Jetzt habe ich festgestellt, dass mein VHS-Videorekorder kein Signal mehr empfängt und ich nichts mehr aufnehmen kann. Nach mehreren Internetrecherchen habe ich erfahren, dass dies mit einem DVB C Receiver geht. Also habe ich mir im Mediamarkt einen Receiver mit externer Festplatte gekauft und den VHS-Rekorder abgestöpselt.

Um aufnehmen zu können und gleichzeitig im TV einen anderen Film zu schauen sagte man mir, ich solle 1 Antennenkabel in den TV und 1 weiteres in den Receiver stecken. TV und Receiver sind mit einem HDMI-Kabel verbunden. Parallel hängt noch ein DVD-Player mittels Scart am TV, was aber nicht das Problem sein dürfte.

Problem nun: ich kann mit dem Receiver keine Aufnahme programmieren, bzw. der Receiver nimmt nicht zur angegebenen Zeit auf, wie er soll. Die Direktaufnahme und Time-Shift-Aufnahme funktionieren problemlos, nur die Aufnahme nach Programmierung nicht.

Ich war im Media Markt und der Mitarbeiter hat den Receiver dort an einen TV angeschlossen, ging alles problemlos, wie es eigentlich sein sollte. Er meinte, ich solle mal an meinem TV schauen, was da im Menü eingestellt ist (irgendwas mit HDMI deaktivieren), es könne sein, dass beide Signale sich da in die "Quere" kommen würden. Ich habe aber nichts entsprechendes gefunden....

Ich habe schon alles durchprobiert (auch mal mit Scartkabel zu verbinden), leider ohne Erfolg. Ich kenne mich in solchen Dingen nicht gut aus und habe viel im Internet recherchiert. Kann es sein, dass ich über Unitymedia noch etwas benötige? Habe was von Scartcards und CI+ Modulen gelesen.....

Für Eure Hilfe bedanke ich mich jetzt schon!
Viele Grüße
rura
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2017, 07:24
Ein MOD sollte dein Thema in einen anderen Bereich verschieben, hier bist du falsch.
Desweiteren solltest du auch genaue Angaben machen um welches Gerät es sich handelt das du im Media Markt gekauft hast (Marke/Modellbezeichnung) ebenso beim TV (Marke/Modellbezeichnung) und wie genau deine Verkabelung aussieht. Das solltest du generell bei allen Fragen die du hast machen. Auch die Bedienungsanleitung vom Receiver genau durchlesen und befolgen bringt oft Erfolg.
Private Sender ( RTL, SAT1 usw.) sind bei UM nur in SD frei zu empfangen, in HD benötigst du ein kostenpflichtiges Abo von UM, sowie zertifizierte UM Hardware wie das UM CI+ Modul oder einen UM Receiver. Analoge Sender bekommst du nicht mehr, sie wurden abgeschaltet.
alex211
Neuling
#3 erstellt: 24. Jun 2017, 11:35
TV ist Grundig LCD 32 VLE 5322, über den ich bereits die digitalen Sender empfangen habe.

Der DVB-C Receiver ist von Telestar digiHD TC 7, mit dem ich parallel aufnehmen wollte (auf externe Festplatte)

Den TV und den Receiver habe ich mit einem HDMI-Kabel verbunden. In beide Geräte habe ich ein eigenes Antennenkabel gesteckt, welche an einer Dose an der Wand hängen.
Als ich den Receiver angeschlossen habe, bin ich die Betriebsanleitung Schritt für Schritt durch. Der Receiver funktionierte ja auch einwandfrei, als ich gestern damit nochmal beim Media Markt war.

Komisch ist auch, dass der Receiver sich einschaltet, sobald ich den TV ein- oder ausschalte, ohne dass ich die Fernbedienung vom Receiver betätigt habe.
rura
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2017, 14:40
alex211 schrieb:



Problem nun: ich kann mit dem Receiver keine Aufnahme programmieren, bzw. der Receiver nimmt nicht zur angegebenen Zeit auf, wie er soll. Die Direktaufnahme und Time-Shift-Aufnahme funktionieren problemlos, nur die Aufnahme nach Programmierung nicht.


Nachsehen ob EPG vollständig geladen ist, dazu den Receiver nicht stromlos machen. Auch nachsehen ob die Aufnahme ordnungsgemäß programmiert wurde nachdem du sie erstellt hast. Auf korrekte Uhrzeit und Datum im Gerät achten, notfalls richtig einstellen.



Komisch ist auch, dass der Receiver sich einschaltet, sobald ich den TV ein- oder ausschalte, ohne dass ich die Fernbedienung vom Receiver betätigt habe.

Das ist normal wenn CEC über HDMI eingeschaltet ist. Das kannst du entweder im TV oder im Receiver ändern falls du das wünscht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DigiHD S2 mehrere File sehen ?
jeremy190734 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  3 Beiträge
FESTPLATTE AUFNEHMEN
iLuk am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  2 Beiträge
Telestar HDS1
tbusch am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  4 Beiträge
Telestar Diginova 10HD+ erkennt Festplatte nicht
hollfritz am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
Welches CAM für Technisat DigiHD-S2 & Premiere ?
bogage am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  7 Beiträge
Erfahrungsberichte: Telestar DIGINOVA HD
Bionic66 am 08.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  1113 Beiträge
Telestar HDS 10
Bionic66 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  5 Beiträge
Telestar TD 3000 HD
Bionic66 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  12 Beiträge
Erfahrgungsthread: Telestar DIGINOVA HD+
aohifitv am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  348 Beiträge
Telestar Telemini HD
frankie2004 am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedDasKlangbild
  • Gesamtzahl an Themen1.425.691
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.135.696

Hersteller in diesem Thread Widget schließen