Unterschied Technisat DIGIPLUS UHD S und TECHNIBOX UHD S

+A -A
Autor
Beitrag
previlo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2020, 12:42
Hallo ins Forum,
Sorry - aber ich bin irgendwie zu blind um den Unterschied zwischen dem Technisat SAT Receivern DIGIPLUS UHD S und TECHNIBOX UHD S zu erkennen - zu Mal laut Online Preisen im Technisat Shop ein Unterschied von EUR knapp 31,- besteht?
Wenn ich beide SAT Receiver in der Auflistung (zumindest beim Vergleichstool Technisat Homepage) anschaue, dann sind beide 1:1 gleich ausgestattet mit ihren Features...
Danke euch!!
Passat
Moderator
#2 erstellt: 04. Nov 2020, 13:36
Das steht doch im Fließtext bei beiden Boxen drin:

Dieses Modell ist technisch identisch zur TECHNIBOX UHD S.


Dieses Modell ist technisch identisch zum DIGIPLUS UHD S.


Grüße
Roman
previlo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Nov 2020, 14:05
So hatte ich es auch verstanden - ich verstehe dann nur nicht warum Technisat 2x eine Box mit exakt gleichem Feature-Set/ Umfang mit unterschiedlichen Preisen anbietet?
Passat
Moderator
#4 erstellt: 04. Nov 2020, 14:26
Die unterschiedlichen Preise sind ja nur im Onlineshop.
Die UVP ist bei beiden Geräten idenisch.

Evtl. haben die von der einen Box mehr auf Lager und wollen die loswerden?
z.B., weil das Gerät nur umbenannt wurde und die Geräte mit der alten Bezeichnung weg sollen.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 04. Nov 2020, 14:28 bearbeitet]
panafan1510
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2020, 20:34
Welche der beiden UHD Reciver war denn der erste , bzw. Welches Gerät ist das aktuelle ?
Passat
Moderator
#6 erstellt: 01. Dez 2020, 21:17
Spielt das eine Rolle, wenn beide Geräte technisch identisch sind?

Der einzige Unterschied ist doch nur der Aufdruck der Typenbezeichnung.

Grüße
Roman
panafan1510
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2020, 11:01
ich hab mir nun den DIGIPLUS UHD S gekauft . Euronics Angebot 249,-€
+ Menü wie gewohnt sehr übersichtlich
+ Klein und kompakt
+ UHD TV sofort über HDMI erkannt und auf 2160P eingestellt
+ SEHR gute Leistung beim Bild (habe einen nagelneuen Panasonic OLED-65HZW1004)
+ die (sperlichen) nativen UHD Sender geben ein Bild , was man mMn nicht mehr toppen kann
hab mir am Sonntag mal die F1 auf RTL UHD angeschaut
+ Aufnahme und Timer Funktionen auf Externe FP wie gewohnt einfach und gut

- Display nur Programm Nummern (keine Sender Anzeige) was für die Preisklasse eigentlich sein sollte
- wieder kein permanentes Timeshift einstellbar
- kein analog Audio Ausgang

mein Fazit
sehr gutes Gerät in Bezug auf die Bildwiedergabe und das UHD Upscaling
sehr gute Tonausgabe über digital (elektr.)
Alle anderen Funktionen sind so wie vom Technisat DIGIT ISIO S2 gewohnt
die magere Display Anzeige kann ich verzeihen

meine Aussagen beziehen sich auf einen sehr guten Sat Empfang
Signal Pegel um 85-95 %
Signal Qualität 90-100%
Frankie52
Stammgast
#8 erstellt: 06. Jan 2021, 22:50
Hallo, habe jetzt den Technisat DIGIPLUS UHD S hier stehen. Habe aber schon jetzt eine Frage. Schalte ich den Receiver aus blinkt ein einzelner Punkt im Display. Gibt's eine Möglichkeit den verschwinden zu lassen. Oder ist das normal mit dem Punkt. Wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar.
panafan1510
Inventar
#9 erstellt: 07. Jan 2021, 12:10
Hallo Frankie
hast Du in den Grundeinstellungen die Standby Uhr auf "aus" ?
oder steht die Uhrzeit im Display , wenn das Gerät aus ist ?
Frankie52
Stammgast
#10 erstellt: 07. Jan 2021, 12:20
Habe die Uhr aus, auch bei Technisat angerufen, die haben gesagt das es normal ist. Kommt dadurch das der Timer programmiert ist. Hab ihm auch gesagt das es ein wenig störend ist. Fragte auch ob man das blinken durch ein Update weg machen könnte. Er sagte, das könnte man, wird aber nicht passieren. Weil er meint die Käufer des Gerätes wollen das es blinkt. Man weiß doch das etwas programmiert ist.
rura
Inventar
#11 erstellt: 07. Jan 2021, 17:19
Wenn du das alles weißt warum fragst du denn hier nochmal?
Frankie52
Stammgast
#12 erstellt: 07. Jan 2021, 17:29
Ich habe das Problem gestern beschrieben, aber heute erst bei Technisat angerufen. Also konnte ich es gestern noch gar nicht wissen.
Frankie52
Stammgast
#13 erstellt: 18. Jan 2021, 11:33
Es gibt ein neues Update für den DIGIPLUS UHD S mit der 2.81.0.3-4592 vom 14 Januar. Hat die schon jemand installiert und kann was über Veränderungen feststellen.


[Beitrag von Frankie52 am 18. Jan 2021, 11:58 bearbeitet]
ehrtmann
Inventar
#14 erstellt: 18. Jan 2021, 11:37
Habe ja die identische Technibox UHD S...
Leider komme ich erst am WE zum testen. Automatische Updates ist bei mir deaktiviert.
Info zu neuen FW....
Release-Notes:

Verbesserungen in den Bereichen:

- Netzwerk und NAS
- HbbTV
- Videotext
- SFI
- WLAN
- Allgemeine Verbesserungen
rura
Inventar
#15 erstellt: 18. Jan 2021, 13:24

Frankie52 (Beitrag #13) schrieb:
Es gibt ein neues Update für den DIGIPLUS UHD S mit der 2.81.0.3-4592 vom 14 Januar. Hat die schon jemand installiert und kann was über Veränderungen feststellen.

Schau mal, hier ist die Kaufberatung zu Geräten, für alles weitere zu den einzelnen Receivern wie Software, Bedienung, Problme usw. gibt es ein extra Forum Klick
Frankie52
Stammgast
#16 erstellt: 27. Jan 2021, 20:11
Habe den DIGIPLUS UHD S, ist es normal das dass Ci Modul so heiß wird. Hatte auch das Problem wenn ich auf Sat1 schalte das der Bildschirm schwarz bleibt, aber der Ton ist zu hören. Dann mal auf RTL HD geschaltet, da ist der Bildschirm auch schwarz. Modul rausgeholt, wieder rein und Bild ist wieder da. Dabei habe ich dann gemerkt, Ci Modul richtig warm. Normal kann es ja nicht sein. Hat jemand eine Idee wo da ein Fehler liegt mit dem schwarzem Bild.
Habe ihn wieder eingepackt, geht wieder zurück. Behalte jetzt erstmal den Digit Isio STC bis vielleicht mal ein Nachfolgemodell mit anständigem Display kommt.


[Beitrag von Frankie52 am 27. Jan 2021, 23:22 bearbeitet]
*schoenauen*
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 10. Mrz 2021, 22:55
Guten Abend,

sind bei dem Receiver tatsächlich keine Apps wie Netflix, Prime Video etc. integriert bzw. auswählbar?

Danke für die Antworten.
ehrtmann
Inventar
#18 erstellt: 11. Mrz 2021, 04:21
Ja, keine deiner aufgezählten Apps sind vorhanden. Diese können auch über Umwege nicht nachinstalliert werden.
edgarkloss
Stammgast
#19 erstellt: 11. Mrz 2021, 18:42

Frankie52 (Beitrag #8) schrieb:
Hallo, habe jetzt den Technisat DIGIPLUS UHD S hier stehen. Habe aber schon jetzt eine Frage. Schalte ich den Receiver aus blinkt ein einzelner Punkt im Display. Gibt's eine Möglichkeit den verschwinden zu lassen. Oder ist das normal mit dem Punkt. Wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar.


Ich finde den blinkenden Punkt auch nervig. Wenn man Serientimer programmiert hat, verschwindet der blinkende Punkt gar nicht mehr.
Wer hat sich solch einen Blödsinn blos ausgedacht. Man hätte ja auch einfach nur einen Punkt anzeigen können ohne die nervige Blinkerei.

Ich habe das Problem bei mir gelöst, indem ich die Standby-Uhr aktiviert habe, damit gibt es keinen blinkenden Punkt mehr.

Gruß
panafan1510
Inventar
#20 erstellt: 12. Mrz 2021, 07:34

edgarkloss (Beitrag #19) schrieb:

Ich habe das Problem bei mir gelöst, indem ich die Standby-Uhr aktiviert habe, damit gibt es keinen blinkenden Punkt mehr.

da hab ich wohl was verpasst
ich habe die Uhr gleich bei der Einrichtung aktiviert , und gar nichts von dem Problemchen mitbekommen .

Frage .... es gab diese Woche ein Update (Nr. weiß ich grad nicht) "Allgemeine Verbesserungen"
hat jemand irgendwo eine Verbesserung bzw. Veränderung bemerkt ? ...ich bisher noch nicht
ehrtmann
Inventar
#21 erstellt: 12. Mrz 2021, 13:00
Lt. HP von Technisat ist das Update vom 14.01.2021?
https://www.technisa...sc=1&productID=22726
edgarkloss
Stammgast
#22 erstellt: 16. Mrz 2021, 08:39
Was mir beim DigiPlus UHD S auch aufgefallen ist.

Die Fernbedienung funktioniert nur, wenn man direkt auf den Receiver zeigt.
Das war bzw. ist bei den bisherigen Receivern (z. Bsp. Technicorder) nicht so. Dort funktioniert die Fernbedienung auch einwandfrei, wenn man nicht direkt auf den Receiver zeigt.

Ich habe mir mal einen externen Infrarot-Empfänger bestellt, mal schauen ob es damit besser wird...

Gruß
TheWolf
Inventar
#23 erstellt: 16. Mrz 2021, 11:40

edgarkloss (Beitrag #22) schrieb:
Was mir beim DigiPlus UHD S auch aufgefallen ist.

Die Fernbedienung funktioniert nur, wenn man direkt auf den Receiver zeigt.

Genauso reagiert mein DIGIT ISIO STC auch nur, wenn die FB direkt auf ihn zeigt.
Zeigt sie aus ca. 3 m Entfernung auf den über dem Technisat stehenden TV, reagiert er nicht.

Scheint wohl ein Problem der 4K-Familie bei TechniSat zu sein.
ehrtmann
Inventar
#24 erstellt: 16. Mrz 2021, 12:18

Ich habe mir mal einen externen Infrarot-Empfänger bestellt, mal schauen ob es damit besser wird...

War so ziemlich das erste, was ich an der Technibox UHD S ,,aufgerüstet´´ habe. Da das Dingens eh kein ,,richtiges´´ Display hat (war mir vor Kauf bekannt) konnte ich ihn gleich mal im Board verstauen. Funzt besser denn je
panafan1510
Inventar
#25 erstellt: 16. Mrz 2021, 12:54

TheWolf (Beitrag #23) schrieb:

Zeigt sie aus ca. 3 m Entfernung auf den über dem Technisat stehenden TV, reagiert er nicht.


ich denke es liegt nicht am Gerät (IR Empfänger) sondern an der FB (IR Sender)
wenn ich mit der Harmony One eine Aktion starte (inklusiv der Technibox) dann liegt die auf dem Tisch und zeigt "in den Raum"
und alles geht an , auch der Technisat
edgarkloss
Stammgast
#26 erstellt: 16. Mrz 2021, 18:12
Ich glaube nicht, dass es an der Fernbedienung liegt. Die gleiche Fernbedienung funktioniert bei meinem Technicorder ISIO STC einwandfrei. Selbst wenn ich einen Meter neben den Receiver ziele, regiert dieser einwandfrei.

Das Gehäuse des Digiplus UHD S ist extrem klein.
Event. ist deshalb der Infrarot Empfänger im Receiver zu klein oder an einer ungünstigen Position untergebracht.

Gruß
ehrtmann
Inventar
#27 erstellt: 17. Mrz 2021, 07:05

Das Gehäuse des Digiplus UHD S ist extrem klein.
Event. ist deshalb der Infrarot Empfänger im Receiver zu klein oder an einer ungünstigen Position untergebracht.

Das ist durchaus möglich. Wenn man beim STC mit der Taschenlampe vorn neben dem Display reinleuchtet, kann man den Empfänger recht gut sehen. Beim Technibox UHD S sieht man nix.
TheWolf
Inventar
#28 erstellt: 17. Mrz 2021, 11:05

panafan1510 (Beitrag #25) schrieb:

ich denke es liegt nicht am Gerät (IR Empfänger) sondern an der FB (IR Sender)
wenn ich mit der Harmony One eine Aktion starte (inklusiv der Technibox) dann liegt die auf dem Tisch und zeigt "in den Raum"
und alles geht an , auch der Technisat

Mein Fehler.
Ich sprach von der Original-FB, hab das aber nicht ausdrücklich geschrieben.
Mit meiner Harmony Elite inkl. Hub gibt's natürlich keine Probleme.


edgarkloss (Beitrag #26) schrieb:
Ich glaube nicht, dass es an der Fernbedienung liegt. Die gleiche Fernbedienung funktioniert bei meinem Technicorder ISIO STC einwandfrei. Selbst wenn ich einen Meter neben den Receiver ziele, regiert dieser einwandfrei.

Wie ich schon sagte: Das "Problem" liegt bei den 4K-Receivern. Der Technicorder ISIO STC ist aber keiner.
edgarkloss
Stammgast
#29 erstellt: 17. Mrz 2021, 18:23
Der externe Infrarot-Empfänger ist heute angekommen.

Damit funktioniert (wie erwartet) die Fernbedienung einwandfrei.

Also die 10,00 EUR haben sich gelohnt.

Gruß
edgarkloss
Stammgast
#30 erstellt: 08. Mai 2022, 08:13
Es gibt eine neue Software auf der Technisat-Webseite.


Gerätesoftware (2.81.0.5-4707)
Software für DIGIPLUS UHD S und TECHNIBOX UHD S
Release-Notes:

Verbesserungen in den Bereichen:

- Kabel-IP
- Änderung der HDMI-Auflösung im PIP-Modus
- CI-Funktionalität
- Allgemeine Verbesserungen, 29.04.2022, 99.57 MB

Gruß
Frankie52
Stammgast
#31 erstellt: 08. Mai 2022, 08:17
Technisat soll endlich mal wieder einen neuen Sat Receiver bringen wo auch der Sendername im Display angezeigt wird. Vielleicht kommt ja noch mal was.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehrwert TECHNIBOX UHD S <--> Digit ISIO STC+ ?
Almera2000 am 06.11.2021  –  Letzte Antwort am 09.01.2022  –  6 Beiträge
Technisat Digiplus UHD, Programmreihenfolge im SFI
Filseca am 12.03.2022  –  Letzte Antwort am 16.03.2022  –  8 Beiträge
Technisat UHD S und NAS
christianh1 am 21.10.2021  –  Letzte Antwort am 15.03.2022  –  13 Beiträge
HD+-Probleme mit Technisat Isio STC+(UHD)
ritoboc am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 06.01.2018  –  3 Beiträge
Klötzchenbildung am UHD Receiver
mennilaufen am 05.03.2017  –  Letzte Antwort am 07.03.2017  –  3 Beiträge
Humax UHD 4Tune Fehlermeldung
Cybers am 17.02.2018  –  Letzte Antwort am 31.05.2018  –  4 Beiträge
Technisat TechniBox S1: Problem mit Festplatte
Trodus am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  3 Beiträge
Technisat UHD 4K / DVB.T2 HD Receiver ISIO STC+
Ralf65 am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  19 Beiträge
Humax UHD 4Tune 4K Satreceiver
Bluefrog am 04.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2020  –  159 Beiträge
Humax UHD 4tune nicht synchron
Speedykassel am 21.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.08.2016  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmatze8012
  • Gesamtzahl an Themen1.535.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.213.275

Hersteller in diesem Thread Widget schließen