Hilfe HDTV Grundig Receiver ?

+A -A
Autor
Beitrag
musikus60
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2009, 14:51
Hallo, brauche Tipp dazu. Habe mir einen Grundig Lenaro37
LXW94-8740 FHD gekauft und wollte nun nachrüsten lassen auf HDTV.Vom Händler wurde der Grundig DSR Receiver 1750 Micro eingebaut.Nachteil Aufnahmen mit dem Video Rec. Sony RDR-HX 710 mit Festplatte gehen nun ja nur wenn der FS läuft, also keine Lösung. Nun sagte mir jemand der DSR Receiver von Grundig ist ja überhaupt nicht HDTV tauglich. Kann mir jemand von Grundig einen anderen Receiver vorschlagen ( Nur freie TV Programme )oder geht auch ein anderes Fabrikat ? Fühle mich vom Händler nicht richtig beraten. Bin kein Profi und deshalb so meine Frag zum HDTV
Danke für die Hilfe Siggi
showtime25
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2009, 11:20
Hmm. Es kann jeder andere Receiver (auch HDTV) angeschloßen werden. Vorteil von dem 1750 ist wohl, dass er sich kmpl. in den TV und die Bedienung intergriert. Das ist bei einem Technisat, Kathrein, Humax etc. Receiver nicht so. Bedeutet zwei FB, andere (bessere oder schlechtere) Bedienung/Grafik, in der Regel längere Einschaltzeit.

Grundig selber bringt einen neuen, HDTV tauglichen Receiver, der sich auch int. soll. Ob der dann alle HD Programme bekommen kann (RTL,SAT1 etc. wollen Geld für HD), ist eine andere Frage.

Das mit dem DVD-Rek. ist aber immer so, da diese Geäte meist keine Tuner für Sat haben.

Viele HD-Sat Receiver können aber einen Rekorder durch Aufnahme auf USB Medium (Platte oder Stick etc) ersetzen.
Coyote_mfr
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Okt 2009, 14:07

showtime25 schrieb:
Hmm. Es kann jeder andere Receiver (auch HDTV) angeschloßen werden. Vorteil von dem 1750 ist wohl, dass er sich kmpl. in den TV und die Bedienung intergriert.


Wie ist das denn dann technisch realisiert? Der DSR Receiver 1750 Micro steckt ja 'nur' an der SCART-Buchse des Fernsehers.... wie integriert es ich dann in die Bedienung des Fernsehers bzw. wie macht er eine zweite Fernbedienung überflüssig?
Danke

Gruß,
Dieter
showtime25
Inventar
#4 erstellt: 20. Okt 2009, 14:13
Das läuft wohl über CEC Steuerung. Gibt es z. Bsp. auch für BluRay Player und funktioniert auch mit Geräten vers. Marken.

Sat Receiver haben das fast nie. Philips und Sony haben auch ein Kiste für Ihre Geräte, Toshiba eine, die auch mit Fremdgeräten (CEC vorausgesetz) funktionieren soll. Das sollte aber dein Händler wissen...
showtime25
Inventar
#5 erstellt: 20. Okt 2009, 14:29
http://www.hifi-foru...SR+1975&postID=13#13

Guck hier mal nach, ab #10 im Thread gehts um den Receiver.
Coyote_mfr
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Okt 2009, 15:38

showtime25 schrieb:
Das läuft wohl über CEC Steuerung. Gibt es z. Bsp. auch für BluRay Player und funktioniert auch mit Geräten vers. Marken.


CEC funktioniert aber doch nur über HDMI? Der "DSR Receiver 1750 Micro" von Grundig hat aber doch nur eine Scart-Schnittstelle zum Fernseher?


showtime25 schrieb:
Guck hier mal nach, ab #10 im Thread gehts um den Receiver.


Da gehts um das HD DVB-S2-Modell "DSR 1975 HDTV"... der hier im Thread erwähnte "DSR 1750 Micro" ist aber DVB-S mit SDTV.
showtime25
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2009, 07:39
Ja. Ich dachte, du willst einen DVB-S2 Receiver??? Weil das HD Angebot der ÖR-Sender oder anixe HD bekommst du mit deinem jetzigen Receiver nicht. Der ist nicht HD fähig.

Bei dem jetzigen 1750 läuft das wohl über die Steuerleitung von Scart. Soweit ich es weiß, funktioniert der auch auf anderen Geräten. Man könnte also versuchen, den Scart Receiver auf den DVD-Rek. zu stecken. Nur dann muß halt jedesmal beim TV gucken der Rek an sein. Da ist es umgehrt (also so wie jetzt) wohl besser. Oder du mußt halt noch ein Gerät dazu kaufen. Das ist aber immer so.

Eine Falschberatung würde ich dann nicht sagen, viell. vergessen darauf hinzuweisen. Frage ist dann noch, ob du bei deiner SAT Anlage 2 Geräte unabhängig voneinander betreiben kannst.

Das einzige Versäumnis ist wohl, dass der jetzige Receiver kein HDTV/DVB-2 kann.
Coyote_mfr
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Okt 2009, 09:51

showtime25 schrieb:
Nur dann muß halt jedesmal beim TV gucken der Rek an sein. Da ist es umgehrt (also so wie jetzt) wohl besser. Oder du mußt halt noch ein Gerät dazu kaufen. Das ist aber immer so.

Eine Falschberatung würde ich dann nicht sagen, viell. vergessen darauf hinzuweisen. Frage ist dann noch, ob du bei deiner SAT Anlage 2 Geräte unabhängig voneinander betreiben kannst.

Das einzige Versäumnis ist wohl, dass der jetzige Receiver kein HDTV/DVB-2 kann.


Hmmm.... naja einen FullHD-Fernseher für den verlangt wird, daß dieser auf "HDTV nachgerüstet wird"... da ist der "DSR 1750 Micro" wohl schon 'falsch beraten'.

Ist die Frage ob es nicht eine Alternative wäre, einen normalen DVB-S2 HDTV-Receiver zu kaufen - der Sony DVD-Recorder hat sowieso nur analoge Eingänge (außer vielleicht FireWire) - dann müsste es doch eine Möglichkeit sein, den DVD-Recorder analog an einen DVB-S2-Receiver anzuschließen und den Fernseher über HDMI? Oder geben HDTV-Receiver bei HD-Programmen über die analogen Ausgänge gar nichts aus?

Ich habe aber leider keine Info gefunden, ob der Receiver Grundig DSR 1975 noch weitere Anschlüsse außer HDMI-Out hat... aber nachdem das Gerät sehr kompakt ist, wohl nicht... :-(
d.h. von der Bedienung her, wäre es wohl das komfortabelste Gerät (ggf. nur eine Fernbedienung?), jedoch ist die Nutzung mit dem DVD-Recorder nicht gut möglich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! HDTV Receiver kauf.
PaulWalker am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  2 Beiträge
Brauche hilfe, suche hdtv-receiver
horstler am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  2 Beiträge
SAT / HDTV Receiver gesucht - HILFE
HIFI_NARR am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  2 Beiträge
Hilfe bei HDTV-Receiver-Wahl
frank2gaby am 01.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  2 Beiträge
hdtv receiver ohne hdtv?
Ilumin8y am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  27 Beiträge
Hilfe/Tips zum SAT HDTV RECEIVER Kauf.
Roger998s am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  4 Beiträge
brauche hilfe! suche spez. NICHT-HDTV receiver
cpt-koma am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  8 Beiträge
DVB-C Receiver + HDD + HDTV? Hilfe erbeten.
Jokerhh am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  7 Beiträge
Hilfe beim Kauf von HDTV-Receiver
apuking am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
Bitte Hilfe bei Kaufberatung HDTV SAT-Receiver
Varuna01 am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.04.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedNasu
  • Gesamtzahl an Themen1.425.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.138.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen