Wie ist der Receiver von Kabel Deutschland?

+A -A
Autor
Beitrag
ch!no
Stammgast
#1 erstellt: 22. Mai 2007, 14:41
Hallo.

Ich möchte mir demnächst einen 32" LCD kaufen und, um das Fernsehvergnügen zu steigern, dazu auf digitalen Kabelempfang umsteigen. Leider konnte ich auf der Seite von Kabel Deutschland keine näheren Infos zu den Spezifikationen des mitgelieferten Digital-Receivers (Standardangebot für 4,99 im Monat) finden.

Vielleicht könnt ihr mir mal bitte die Eigenschaften, die Anschlüsse und die Bedienbarkeit mitteilen und mir eure Erfahrungen mit dem Gerät schildern.

Gibt es günstige Alternativen, die vielleicht auch sogar schon eine HDD eingebaut haben?

Gibt es Fernseher-spezifische Eigenschaften, die vor der Anschaffung eines Receivers zu beachten sind?


Vielen Dank!
ToEjaMxD
Neuling
#2 erstellt: 04. Jun 2007, 11:41
Hi,

also ich bin schon seit geraumer Zeit Kunde bei Kabel Deutschland und hab das Kabel Home- und Italienisch Paket abboniert. Für 4.99 hast du natürlich nur die normalen Sender, nicht die 35 Extrakanäle.. wobei ich sagen muss das sich das echt rentiert, da eig. monatlich mehr Sender dazukommen und die wirklich gut sind... aber egal.
Ich hab den Samsung receiver dazu bekommen, der eig. ziemlich viele Makken hat. Da der Receiver eh nur an nem Rückprojektor angeschlossen ist, interessiert dort das Bild auch nicht wirklich.
Da ich jetzt aber noch einen 32er LCD hab, brauch ich noch einen Receiver, da das normale Bild über Kabel beschissen ist -.- Hab mir das gleiche Paket wie du bestellt, allerdings hab ich am Telefon auch gleich gesagt, das ich diesmal den Thomson Receiver haben will. Das Problem:
Ich hab keine Ahnung ob der besser ist

Von der Bedienbarkeit ist da alles wunderbar einfach gestaltet. Die Anschlüsse sind nichts besonderes....
2x Scart, Audio L&R, Digitaler Audio Ausgang und 1 Eingang und Ausgang für das Antennenkabel.. denk die Anschlüsse sind bei allen Receivern gleich!

Achten brauchst du hier auf nichts, glaub mir.. des funktioniert! Ich kann dir auch versichern, dass das Bild erheblich besser aussieht als über normales Kabel habs gestern ausprobiert.

Nun zur Festplatte...
Wenn ich mich recht erinnere gab es mal einen receiver mit ner 100er oder 200er HDD, weis ich nicht mehr genau.
Den gibts aber anscheinend nicht mehr..
Dafür haben die ja jetzt so nen tollen schwarzen Kasten mit dem du ca. 100 Std. Filme aufnehmen kannst, aber der is teuer und meiner Meinung nach kommt im öffentlichen Fernsehen eh nichts, wo sich die Aufzeichnung lohnen würd =D

Naja schreib mal wenn du deinen Receiver erhalten hast und was so abgeht mit dem Teil!

Gruß André
hombrepeter
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jun 2007, 09:34
Also ich musste den Samsung bei einem Freund in Lu anschliessen.
Absoluter Mist.
Favoritenliste ist so umständlich das es mein Freund nicht kappiert.

Besse ist der Thomson auch nicht, eine Empfehlung wäre auf jedenfall ein Humax Pr-Fox oder Pdr 9700 ( mit Platte).
ToEjaMxD
Neuling
#4 erstellt: 05. Jun 2007, 12:18
Na des freut mich natürlich das ich dann wieder nen scheiss Reciever zugeschickt bekomm!
Aber dein Freund kapiert die Favoritenliste nicht? Sauber... bring nen doch ins Tierheim, da hilft bloß mehr Einschläfern Spass..

Naja also mit der Menüführung und allem bin ich eig. recht zufrieden.
Lukas_D
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2007, 17:01
Also der Receiver von KD ist nicht sehr gut, ich habe oft Probleme mit ihm. Ist ein Pace Receiver Mein Digitales Bild ist sogar schlechter als bei Analogen TV.


[Beitrag von Lukas_D am 09. Jun 2007, 17:02 bearbeitet]
mr-magic
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Jun 2007, 23:15
Es gibt 2 Thomsonboxen von Kabel Deutschland.
1500k und 1500G

Die 1500G ist Premieretauglich
Die 1500k nicht Premieretauglich

Wer die 1500k hat und die Softwareversion 5.72 drauf hat, ist fast dumm dran.
Das Softwareupdate ist am 12.4.07 auf dem Markt gekommen. Es kommt vor das danach der Sonderkanal 2 nach einem Sendersuchlauf nicht mehr gefunden wird.

Bei der Box einfach nach ein paar Minuten das Bild schwarz wird.

Die Box sehr lange am Anfang "Suche nach neuer Version" anzeigt.

Das sind Softwarefehler. Thomson ist das bekannt und die sind gerade an einer neuen dran.
jr3003
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Nov 2007, 16:08
Hallo,

habe da auch mal ne Frage zum Receiver von Kabel Deutschland.
Habe den Samsung 305 G zugeschickt bekommen, ist bei diesem das Bild schlechter als bei anderen Receivern für digitales TV und wenn ja was ist ein guter Receiver ???
kramerlein
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Nov 2007, 18:04
welche receiver auf dem markt wären denn eine sinnvolle alternativen zu dem standart dingern von kabel deutschland...kann ruhig so 120€ kosten...hdmi ausgang brauch ich nicht!
digenpal
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Nov 2007, 00:35
z.B. Telestar Diginova 3 CI PK (baugleich mit Technisat)
prell
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Dez 2007, 01:15
Hallo,

mr-magic schrieb:

Die 1500G ist Premieretauglich
Die 1500k nicht Premieretauglich

habe heute den 1500K bekommen. Das Bild ist digital deutlich besser als analog und Premiere-Kanäle funktionieren ebenfalls. Softwareversion 5.8.

Gruß
prell
newcomer123
Stammgast
#11 erstellt: 18. Aug 2008, 10:19
da der Thread ja schon ein bisschen älter ist, wollte ich mal fragen wer kürzlich ein Kabel Receiver von Kabel Deutschland bestellt hat und seine Erfahrungen preisgeben kann..
p_pan193
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Sep 2008, 20:36
Heute kam mein Humax Digital Receiver von Kabel D-Land. Ich war ja von dem Analogen PAL Bild bei meinem Panasonic TH50PZ800E schon sehr begeistert und nun waren meine Erwartungen an das Digitale Bild schon sehr groß. Es wurde mir ja vorher Fernsehen in fast DVD Qualität versprochen.

Irgendwie kann ich aber garkeine große Verbesserung feststellen.

Ich habe das Humax Teil (DVR-9900C) erstmal ganz normal über ein billiges (war im Lieferumfang vom Humax enthalten) Scartkabel mit dem Fernseher verbunden. Macht das echt so viel aus, wenn man ein Komponentenkabel benutzen würde?

Gibt es nicht schon solche Digiboxen über HDMI (auch von Kabel Deutschland) oder macht das keinen Sinn.
holliewood
Neuling
#13 erstellt: 09. Okt 2008, 10:29

p_pan193 schrieb:
Heute kam mein Humax Digital Receiver von Kabel D-Land. Ich war ja von dem Analogen PAL Bild bei meinem Panasonic TH50PZ800E schon sehr begeistert und nun waren meine Erwartungen an das Digitale Bild schon sehr groß. Es wurde mir ja vorher Fernsehen in fast DVD Qualität versprochen.

Irgendwie kann ich aber garkeine große Verbesserung feststellen.

Ich habe das Humax Teil (DVR-9900C) erstmal ganz normal über ein billiges (war im Lieferumfang vom Humax enthalten) Scartkabel mit dem Fernseher verbunden. Macht das echt so viel aus, wenn man ein Komponentenkabel benutzen würde?

Gibt es nicht schon solche Digiboxen über HDMI (auch von Kabel Deutschland) oder macht das keinen Sinn.


Servus,

haben die Kabelboxen von KD etwa keinen HDMI-Ausgang???
Auf der HP von KD sind keine näheren Erläuterungen zu den Boxen ...

Thx für eure Antworten!
Aresta
Moderator
#14 erstellt: 09. Okt 2008, 14:19
Es gibt zwei zertifizierte Geräte mit HDMI Ausgang, den Humax PR HD 1000c und den Philips 5000. Beide Geräte gibt es derzeit aber nur im Paket von Premiere oder im freien Handel. KDG hat diese Geräte meines Wissens nicht selbst im Vertrieb, sind aber wie oben bereits erwähnt akzeptiert.

LG
Aresta
biglrip
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Okt 2008, 12:43
habe auch einen Humax Receiver heisst NA FOX oder so....
hat kein HDMI ausgang und qualität ist so NAJA... stige aber bald auf SAT um also eh egal..
newcomer123
Stammgast
#16 erstellt: 09. Nov 2008, 13:10
habe auch den Humax, mal ne Frage, wenn ich Dolby Digital an stelle, höre ich bei Filmen, die das Format unterstützen kein Sound, woran liegt das bzw. brauche was brauche ich dafür?
Aresta
Moderator
#17 erstellt: 09. Nov 2008, 13:45
Du benötigst dafür einen TV/AV-Receiver/DD-Anlage, welche mit diesen Signalen umgehen kann und diese müssen digital per HDMI/Toslink (coaxial oder S/P-DIF bzw. optisch/Lichtleiter) angeschlossen werden.

LG
Aresta
newcomer123
Stammgast
#18 erstellt: 09. Nov 2008, 13:48
Ah ok, könntest du vll unter demAV-Reciever/Verstärker Block gucken, habe da unter Receiver notwenig ein Thread eröffnet...
Hobre0815
Stammgast
#19 erstellt: 11. Nov 2008, 17:07
Ich bin auch Kunde bei Kabel Deutschland. Hab von den Pappnasen auch einen Samsung bekommen, der nun schon 3 mal getauscht wurde, weil ständig irgendein Defekt vorlag.
Hab dann noch für mein Schlafzimmer einen Pace gekauft.....noch mehr Schrott......

Nun schaltet sich mein Receiver alle halbe Stunde aus und Kabel Deutschland tauscht den jetzt nicht mehr aus weil die Garantie abgelaufen ist. Es sit nur gut das ich nun schon seit über 2 Jahren mit denen da rum machen.

Aber nun zum eigentlichen Thema. Die Receiver die man von KD bekommt sind alle Schrott. Bild ist relativ i.o. aber es gibt bessere REceiver. Werde mich auch mal schlaumachen was man da sonst noch so bekommt.

Gruß

Holger
raicoon
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 13. Nov 2008, 22:54
Habe irgendeinen Thomson Receiver von KD.
Der ist echter schrott, das Bild ist nicht besser als bei analog, eher im Gegenteil! Das Bild ist unscharf und schwammig. Der Sound, naja.

Ich hoffe, wenn ich mir einen neuen Receiver kaufe, dass dann das Bild besser ist.
newcomer123
Stammgast
#21 erstellt: 15. Nov 2008, 18:42
kann der Humax Receiver von KD eigentlich auch die Premiere Smart Card lesen?
Hobre0815
Stammgast
#22 erstellt: 20. Nov 2008, 14:46
Soviel ich weiß ist jeder KD-Receiver auch für Premiere freigegeben.
dgtell
Stammgast
#23 erstellt: 02. Jun 2010, 02:39
Hallo, bin am überlegen mir Kabel Digital von KD zuzulegen und wollte fragen ob ein normaler digitaler Receiver (kostenlos, wär natürlich doll) ausreichend ist oder ich den HD Receiver nehmen sollte (99 Euro) oder gleich selber ein Gerät kaufen solte.
Habe einen 52zoll Full HD von Samsung, die HD Sender wären für mich kein muss aber ein HDMI Anschluss wäre mir schon recht, konnte aber keine vernünftigen Daten zu den aktuellen Receivern finden.
Sind die digitalen Receiver dann wenigstens 720p?
Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?

Gruß
Moe78
Inventar
#24 erstellt: 02. Jun 2010, 03:13
Kauf unbedingt einen HD-Receiver, KDG bietet jetzt den Humax HD 2000 an, tolles Teil, hab ich auch so laufen, allerdings privat gekauft.
rura
Inventar
#25 erstellt: 02. Jun 2010, 11:19

dgtell schrieb:
Hallo, bin am überlegen mir Kabel Digital von KD zuzulegen und wollte fragen ob ein normaler digitaler Receiver (kostenlos, wär natürlich doll) ausreichend ist oder ich den HD Receiver nehmen sollte (99 Euro) oder gleich selber ein Gerät kaufen solte.
Habe einen 52zoll Full HD von Samsung, die HD Sender wären für mich kein muss aber ein HDMI Anschluss wäre mir schon recht, konnte aber keine vernünftigen Daten zu den aktuellen Receivern finden.
Sind die digitalen Receiver dann wenigstens 720p?
Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?


Ich würde dir einen HD-PVR/Ready empfehlen, dann hast du einen HD Receiver und kannst über den USB Anschluss auf externe Festplatten flexibel aufnehmen. Ein gutes und günstiges Gerät ist der Smart MX-84. (ca. 170.-€) Allerdings benötigst du dann noch passend zu deiner Smartcard ein entsprechendes Modul. (ca. 50 - 100.-€)Zum Humax gibt es hier einen Thread.
dgtell
Stammgast
#26 erstellt: 09. Jun 2010, 20:09
danke für eure Tipps, haben mir sehr geholfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver von Kabel Deutschland
el3ment am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  34 Beiträge
Kabel Deutschland welcher Receiver?
AmINos am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  2 Beiträge
Receiver für Kabel Deutschland
Hansen28 am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  22 Beiträge
Kabel Deutschland HD Receiver
Evie am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  5 Beiträge
Kabel Deutschland HD Receiver
impossible123 am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  6 Beiträge
Kabel Deutschland Receiver Laie
loltoomuch am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  6 Beiträge
Receiver für Kabel Deutschland
Jimmy_C am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  9 Beiträge
Digital Receiver Kabel Deutschland
aerohome am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  3 Beiträge
Receiver für Kabel Deutschland
Smartyy am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  26 Beiträge
kabel deutschland hdmi receiver
marcusfor86 am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedLHGT_9901
  • Gesamtzahl an Themen1.420.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.038.901

Hersteller in diesem Thread Widget schließen