HD Kabelreceiver mit Aufname auf USB Platte

+A -A
Autor
Beitrag
Shark88
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2010, 23:06
Hallo zusammen,

ich habe noch einen Thread eröffnet, da der gesuchte Receiver in folgendem Szenario eingesetzt werden soll:

Ein bekannter wollte seinen defekten DVD Rekorder eigentlich mit einem neuen Rekorder ersetzen. Leider ist die Auswahl an Geräten mit DVB-C Tuner mehr als gering! Auf Nachfrage hier im Forum wurden die Aussichten auf weitere Geräte eher verneint!

Die DVD Aufnahmefunktion wurde aber im Prinzip nur benutzt um mal eine Aufnahme ich Schlafzimmer schauen zu können, der Rekorder steht normal im Wohnzimmer. Nun stünde als Alternative ein HD Kabelreceiver zur Debatte, der die Möglichkeit bietet auf eine USB Platte aufzunehmen. Um die Aufnahme dann auch im Schlafzimmer schauen zu können, würde dort ebenfalls ein Receiver aufgestellt werden. Ich nehme an um die Aufnahmen auch problemlos abspielen zu können sollte es dann schon der Gleiche sein? Leider habe ich keinerlei Erfahrungen mit der Aufnahmefunktion auf USB Platte. Eine USB 2,5" Platte ohne externe Stromversorgung sollte kein Problem darstellen?

Falls ihr noch andere Vorschläge habt, wie man die Sache unkomplizierte angehen könnte, würde ich mich über jede Meinung freuen!

Viele Grüße
Sascha
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 12. Nov 2010, 00:01
Hi,

also vorzugsweise 2 gleiche Geräte ? Ansonsten wäre nicht sichergestellt, das die aufgezeichneten Daten problemlos abgespielt werden.

HD ?

Welcher Kabelbetreiber ?

Smardcard im Einsatz ?

Budget ?

Gruss
Shark88
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Nov 2010, 00:13
Ach mist...

Ich hatte meinen Thread schon geschrieben, dann meinte Opera das Textfeld leeren zu müssen...
In der ersten Fassung stand der Kabelbetreiber noch drin

Danke für deine Rückmeldung!

Unity Media!
Eine SmartCard ist bisher noch nicht im Einsatz, ist aber eventuell für die Zukunft angedacht.

Budget ist noch etwas locker bisher, hab relativ wenig Erfahrung mit den Preisen. Für unter 300 € pro Receiver sollte doch etwas zu machen sein?

Ja sollte dann 2 mal der gleiche sein, damit das mit dem Plattenwechsel klappt!

Viele Grüße
Sascha


[Beitrag von Shark88 am 12. Nov 2010, 00:19 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 12. Nov 2010, 01:03
Wisi OR 252
Smart MX84
Edision Argus VIP cable
Vantage VT-600C
TechnoTrend TT-micro C831 HDTV
Kathrein UFC 960
Shark88
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Nov 2010, 01:12
Hey super für die umfangreiche Liste!
Ich werde mir die Geräte einmal genauer anschauen.
Bin schon einmal erleichtert, dass sich die Suche hier wohl einfacher gestaltet als nach einem DVD Rekorder mit anständigem Tuner! Der TechnoTrend sagt mir bisher am meisten zu, vor allem was den Preis betrifft. Laut Amazon soll ja jetzt auch die Aufnahme auf HDD per Update funktionieren.
Das schaut schon sehr viel versprechend aus.

Viele Grüße
Sascha
rura
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2010, 08:22
Für Unitymedia ist, wenn du kein Modul nutzen möchtest, der TT
C834 das geeignetere Gerät, da es bei UM nur die UMXX Karte benötigt. Nachteil: Wenn du Sky hast, musst du immer die Jugendschutz Pin eingeben.
Shark88
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Nov 2010, 11:40
Das mit dem PIN habe ich gerade auch im UnityMedia Forum gelesen, dort gibt es einen recht umfangreichen Thread über das Gerät! Fällt aber nicht ins Gewicht, da Sky nicht eingeplant ist.

(EDIT):
Ich habe gerade bemerkt das ich bei meinen Recherchen den Typ etwas durcheinander geworfen habe!

Der Thread im UnityMedia Forum bezieht sich auf den TechnoTrend TT-micro C834 HDTV

Statt auf den C831 wie oben genannt.

Dieser soll aber ebenfalls problemlos am UM Anschluss laufen, bleibt zu hoffen das es TT schafft endlich das PVR-Update bereitzustellen.


[Beitrag von Shark88 am 12. Nov 2010, 21:31 bearbeitet]
Shark88
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Nov 2010, 18:18
Hallo Leute,

meine TechnoTrend Empfehlung hat sich leider schon wieder in Luft aufgelöst... Das Gerät sollte zwingend auch eine interne Platte haben und trotzdem die Möglichkeit die Medien per USB Schnittstelle zu exportieren.

Bei dieser Möglichkeit sollte das Format das der Rekorder dann auf die externe Platte schreiben kann "rechnerfreundlich" sein. Ich habe leider keine Erfahrungen in welchem Format die meisten Geräte im Moment aufnehmen?
Es sollte sich eben ohne große Mühen z.b. mit Nero dann auch auf eine DVD am Computer brennen lassen.

Wäre super wenn jemand ein entsprechendes Gerät nennen könnte!

EDIT:
Habe mich eben mal bei idealo umgesehen, dort ist mir folgendes Gerät in der Liste aufgefallen:

Technisat DigiCorder HD K2

Amazon Bewertungen sind wie immer sehr gespalten^^

Viele Grüße


[Beitrag von Shark88 am 14. Nov 2010, 18:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD Kabelreceiver
Turbo1976 am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  7 Beiträge
Kabelreceiver mit USB Recording
bkrauss am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  2 Beiträge
kabelreceiver mit Usb
dimme1995 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  12 Beiträge
HD-Kabelreceiver mit Aufnahmefunktion
Alex286 am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  5 Beiträge
HD Kabelreceiver mit Festplatte ?
hebaca am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  4 Beiträge
Hd kabelreceiver
cyberlocke am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  4 Beiträge
Kabelreceiver?
Whyatearp am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  40 Beiträge
Kabelreceiver
Hobre0815 am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge
Digitaler HD Kabelreceiver gesucht
not_named am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  3 Beiträge
Welchen Kabelreceiver?
Wolvereyne am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBruno_Regensdorf
  • Gesamtzahl an Themen1.404.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.751.052

Hersteller in diesem Thread Widget schließen