Schallplattenspieler und Mischpult mit KRK Boxen verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Talk_Talk_
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2018, 21:26
Guten Abend,
ich habe folgendes Problem: Ich würde gerne meine Schallplattenspieler (Reloop rp 7000) die mit meinem Mixer verbunden sind an KRK Rokit 5 G3 Boxen anschließen. Allerdings weis ich nicht genau ob dies auch so einfach geht bzw. welche Kabel ich brauche und wie diese dann angeschlossen werden. Im moment sind meine Teller und Mixer an einem Teufel subwoofer mit teufel boxen angeschlossen.
Mixer: https://images.music...4_DJE0003016-000.jpg
KRK Boxen: https://images.static-thomann.de/pics/bdb/322608/7874910_800.jpg
Würde mich freuen über konkrete Antworten.

Liebe Grüße
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 06. Dez 2018, 08:37
Hi,

du brauchst nur ein ganz gewöhnliches Cinch-Kabel. Weißer Stecker an linken Lautsprecher, roter Stecker an rechten Lautsprecher.
Am Plattenspieler ist auf "Line"-Ausgang zu stellen.

Viele Grüße
Jan
Talk_Talk_
Neuling
#3 erstellt: 07. Dez 2018, 11:50
Irgendwie kann ich es mir nicht so richtig vorstellen wie das klappen soll. Ich hab ja nur einen Output beim mixer (rotes, weißes Kabel) und diese soll ich dann auf die boxen aufteilen? In welchen der drei Anschlüsse hinten an den Boxen müssen die Kabel dann eingesteckt werden? Bis jetzt hab ich an meinen subwoofer den mixer auch immer so verbunden, allerdings hat mein subwoofer auch einen roten und weißen Anschluss weshalb dies auch immer für mich Sinn ergab. Um die Anschlüsse auf die KRK Boxen aufzuteilen müssten rotes und weißes Kabel ja separat verlaufen ansonsten könnten die boxen ja nicht links und rechts von den tellern aufgestellt werden. Sorry für diese dummen Fragen allerdings hab ich keine Ahnung von der Materie

Liebe Grüße
Donsiox
Moderator
#4 erstellt: 07. Dez 2018, 13:01

Ich hab ja nur einen Output beim mixer (rotes, weißes Kabel) und diese soll ich dann auf die boxen aufteilen?

Absolut korrekt
Rechts ist immer Rot, links dann entweder weiß oder schwarz.


In welchen der drei Anschlüsse hinten an den Boxen müssen die Kabel dann eingesteckt werden?

Du kannst ja mal ausprobieren, wo es passt


Um die Anschlüsse auf die KRK Boxen aufzuteilen müssten rotes und weißes Kabel ja separat verlaufen ansonsten könnten die boxen ja nicht links und rechts von den tellern aufgestellt werden.

Richtig. Die Anschlüsse der KRK-Boxen sind nicht weiß und rot, da KRK ja nicht weiß, welchen Lautsprecher du auf welche Seite stellst.
Du brauchst nur ein Cinch-Kabel, das du in zwei Stränge aufteilen kannst, z.B. solch eines: https://www.thomann.de/de/the_sssnake_cck3.htm

Gruß
Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop mit Mischpult verbinden
moffarocker am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  10 Beiträge
Mischpult + PC Boxen
DJ_M.O. am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  3 Beiträge
Mischpult mit 2 Anlagen verbinden
Maximalfrequentiertah am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  17 Beiträge
Aktiv Lautsprecher mit Mischpult verbinden
HüseyinSentürk am 14.11.2018  –  Letzte Antwort am 15.11.2018  –  4 Beiträge
MIDI Controller mit Mischpult verbinden!
Benni95 am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  3 Beiträge
PC->Mischpult->PC->Boxen
Stefan1990 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  22 Beiträge
Aktive boxen an mischpult
VanSmile1984 am 18.07.2017  –  Letzte Antwort am 18.07.2017  –  4 Beiträge
PC mit Mischpult via Kopfhörerausgang verbinden
Pflaenz am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  7 Beiträge
Analoges Mischpult mit PC verbinden - Brauche HILFE
thegoodthebadtheugly am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  14 Beiträge
Verkabelung ( Monitor-Mic-Mischpult)
Encom am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder854.908 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedr.daffner
  • Gesamtzahl an Themen1.425.611
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.357

Hersteller in diesem Thread Widget schließen