PS4 (60hz) und 144hz Monitor möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Oliver76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2015, 09:18
Hallo kann mir mal bitte jemand folgendes erklären:


Ich habe eine PS4 und möchte mir einen neuen Monitor zulegen. Die meisten Modelle haben ja 144hz. Die PS4 kann aber nur 60hz und der HDMI Standart ist ja auch nur 60hz. Rechnet der Monitor die 60hz dann auf 144hz hoch? Oder funktioniert das nur mit einem PC der über die entsprechende Hardware verfügt und über Displayport?

Wie sieht das den bei den Tv´s mit einem 200er Panel aus? Sprich 200hz. Wenn ich eine Satbox per HDMI anschließe kommen am TV doch auch nur die 60hz an. Da muss der TV das doch dann auch hochrechnen auf 200hz?

Hoffe mir kann das man jemand verständich erklären. Verstehe das grad nicht.




Gruß
Oliver
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2015, 09:23
Das Hochrechnen nennt sich Frame Interpolation.

Ob der jeweilige Monitor das unterstützt sollte in den technischen Daten stehen.

Bei TVs lässt sich die FI ein- und auschalten.

Bei Konsolen sollte man die FI ausschalten, da sie zu erhöhtem Inputlag führt, die Berechnung braucht eben Zeit.
Oliver76
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mrz 2015, 09:49
Ok also macht es keinen Sinn die 60hz von der PS4 auf 144hz durch den Monitor hochrechnen zu lassen (wenn er es kann) da darduch das input lag steigt.

Mein TV hat ein Game Mode der das Input Lag reduzieren soll. Da sollte der TV auch auf 60hz runter gehn und die Bildverbesserungen fast komplett abgeschaltet sein. Allerdings immer noch kein vergleich zu einem Monitor. Da ist die Reaktionszeit und das Input Lag deutlich geringer. Was wann auch deutlich beim Spielen merkt.



Gruß
Oliver
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2015, 10:18

Oliver76 (Beitrag #3) schrieb:
Ok also macht es keinen Sinn die 60hz von der PS4 auf 144hz durch den Monitor hochrechnen zu lassen ...


Die Hz-Zahl des Monitors ist erstmal wurscht!

Der Monitor muss mit dem PAL Interlaced-Signal der PS4 klarkommen. Es gibt genügend Monitore, an denen das Videosignal eine Gamekonsole nicht funktioniert. Da wären auch 400 Hz egal....
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2015, 18:51

Apalone (Beitrag #4) schrieb:
Der Monitor muss mit dem PAL Interlaced-Signal der PS4 klarkommen.


Welches Interlaced-Signal?

Die PS4 gibt 1080p aus, 1080i braucht man doch nur noch für alte HDready-TVs welche nur 720p und 1080i verarbeiten konnten.

Und PAL (50 Hz) ist doch auch kein Thema mehr, wird alles in 60 Hz ausgegeben. 50 Hz interlaced braucht man doch nur noch für Film-DVDs in PAL, aber dafür ist eh ein DVD-Player besser geeignet.


[Beitrag von dharkkum am 15. Mrz 2015, 18:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ps4 über Pc-Monitor ohne Hdmi möglich?
christian1924 am 22.06.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  4 Beiträge
PS2 auf 60Hz stellen
ichwilldochblossuchen am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  3 Beiträge
Sound für PC und PS4 (PC Monitor)
BastiS04 am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.04.2016  –  2 Beiträge
ASUS-Monitor findet kein PS4-Signal
Tomberlin am 08.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  3 Beiträge
Ps4 Slim VR ohne 4k Monitor/Fernseher
chunges am 07.10.2017  –  Letzte Antwort am 20.10.2017  –  5 Beiträge
PS4 oder PS4 Pro
werlechr am 07.05.2018  –  Letzte Antwort am 22.05.2018  –  4 Beiträge
Ps4 !
Yah am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  10 Beiträge
PS4 aufhängen
Bass88 am 28.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  4 Beiträge
PS4 vs. PS4 Pro
Szchris35 am 29.11.2017  –  Letzte Antwort am 01.12.2017  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher für PS4
easytiger1976 am 25.09.2018  –  Letzte Antwort am 25.09.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedHerlans95
  • Gesamtzahl an Themen1.425.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.968