Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Android Tablet als ''Autoradio''

+A -A
Autor
Beitrag
mongol
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2017, 15:40
Guten Tag Leute,

ich plane derzeit mir ein Tablet als Autoradio bzw. Auto-Multimediasystem einzubauen.
Ich habe zwar einen ungefähren Plan, wie ich das ganze machen möchte, aber in Sachen Elektrik benötige ich da Hilfe.
Einbauen möchte ich ein Nexus 7, dessen Audiosignale ich dann über die normalen Autolautsprecher abspielen möchte und genau hier, bin ich mit meinem Latein am Ende.
Welche ist die Simpelste Methode, um das Audiosignal des Tablets an die Autolautsprecher zu senden?
Ein Autoradio kommt hier leider nicht in frage, da einfach kein Platz für eins vorhanden ist, immerhin muss man dieses dann auch bedienen z.B für die Lautstärke.
Das ganze soll möglichst schlicht gehalten sein, somit bin ich noch immer nach einer Elleganten Lösung am suchen, am besten etwas mit ISO Kabel, um nicht direkt kabel durchtrennen zu müssen oder zu löten.

Ich wäre euch wirklich über jede Hilfe dankbar. Könnt alle gerne Tipps abgeben Danke
st3f0n
Moderator
#2 erstellt: 14. Feb 2017, 15:58

Welche ist die Simpelste Methode, um das Audiosignal des Tablets an die Autolautsprecher zu senden?

Per Klinke oder über einen Bluetooth Empfänger an eine Endstufe. Da du ein Nexus 7 verwenden willst, gehe ich davon aus, dass du Timurs Kernel dafür verwenden willst, was dir die Möglichkeit gibt, den Ton über USB ausgeben zu können. Tust du dies, kannst du über eine USB Soundkarte an eine Endstufe gehen.


z.B für die Lautstärke.

Die Lautstärke über das Tablet dauerhaft zu steuern macht wirklich keinen Spaß, da macht es mehr Sinn, einen richtigen Regler in der Hand zu haben, da gibts aber auch keine brauchbaren Lösungen, um z.B. den Ton getrennt vom Subwoofer steuern zu können.


am besten etwas mit ISO Kabel

Gibts so nicht, da musst du dir selber was basteln.
mongol
Neuling
#3 erstellt: 14. Feb 2017, 18:03

Die Lautstärke über das Tablet dauerhaft zu steuern macht wirklich keinen Spaß, da macht es mehr Sinn, einen richtigen Regler in der Hand zu haben, da gibts aber auch keine brauchbaren Lösungen, um z.B. den Ton getrennt vom Subwoofer steuern zu können.


Genau das habe ich Uhrsprünglich auch gemeint


am besten etwas mit ISO Kabel


Gibts so nicht, da musst du dir selber was basteln.


Eine Alternative dazu fällt mir spontan ein, weiss aber auch nicht ob das jetzt wo klappen wird:
Autoradio ins Handschuhfach Packen, und das Radio durchs Tablet in der Mittelkonsole ersetzten - am besten das ganze per USB verbinden, da ich mir vorstellen könnte, dass das BT Signal im Handschuhfach nicht allzugut sein wird (hier kommt Timurs Kernel zum Einsatz) und das Nexus per BT Fernbedienung steuern (zum beispiel die Sony RM-X7BT), somit wäre in der Theorie alles gelöst oder habe ich einen Denkfehler?

Forencode durch Moderation korrigiert


[Beitrag von st3f0n am 14. Feb 2017, 18:14 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#4 erstellt: 14. Feb 2017, 18:24
Das Signal muss im Handschuhfach gar nicht so schlecht sein, das Tablet sitzt ja quasi daneben. Das Ganze könnte man ja schonmal vorher ausprobieren, wie das funktioniert.

Du musst mal schauen, ob das Radio, wenn du das Tablet per USB verbindest, das Tablet als Datenträger erkennt oder nicht. Ich gehe mal davon aus. Die USB Soundausgabe ist in dem Fall ja nur interessant, weil es nur einen Stecker belegt über welchen dann Ton, Strom und Daten ein und ausgehen. Wenn du das so machen möchtest, brauchst du eine USB Soundkarte, wie z.B. die Behringer UCA Geräte.

Ansonsten kannst du auch einfach per Klinke ans Radio gehen.

Das mit der Bluetooth Fernbedienung geht natürlich auch, daran habe ich gar nicht gedacht. Da gibts aber auch günstigere Alternativen für 20-30€, die funktionieren, deren Name ich aber gerade nicht weiß.
Nice1XD
Stammgast
#5 erstellt: 14. Feb 2017, 20:02
Warum nicht einen DSP mit Regler dazwischen schalten? Der kann dann Lautstärke und Subwoofer-Pegel steuern.
Bastet28
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2017, 00:49
vieleicht ist da was hilfreiches bei Beispiel
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2017, 07:53

Nice1XD (Beitrag #5) schrieb:
Warum nicht einen DSP mit Regler dazwischen schalten? Der kann dann Lautstärke und Subwoofer-Pegel steuern.

Meiner Meinung nach umständlich, fürs Lautstärkeregeln dort hinfassen, Track vor / zurück dort hin fummeln.

Liko hat das sehr schön gelöst wie ich finde:
http://www.hifi-foru...849&postID=1324#1324
visualXXX
Inventar
#8 erstellt: 17. Feb 2017, 17:10

st3f0n (Beitrag #2) schrieb:



z.B für die Lautstärke.

Die Lautstärke über das Tablet dauerhaft zu steuern macht wirklich keinen Spaß, da macht es mehr Sinn, einen richtigen Regler in der Hand zu haben, da gibts aber auch keine brauchbaren Lösungen, um z.B. den Ton getrennt vom Subwoofer steuern zu können.



och mache ich seit Jahren so und funktioniert eigentlich wunderbar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tablet als HU
visualXXX am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  69 Beiträge
Tablet PC als CAR-PC?
Bmob2k am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  27 Beiträge
Android tablet, HU in Handschuhfach, Lautstärkeregelung?
Halbstark1708 am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  25 Beiträge
DSP zwischen tablet und stufen.
enforcer666 am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  5 Beiträge
[Tablet Einbau] Line in des Radios verwenden oder externe USB Soundkarte?
nakedpants am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  11 Beiträge
Musik über USB abspielen - Tablet zur Headunit?
DarkSession am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  5 Beiträge
Autoradio Es gehen nicht alle Knöpfe
kenny555 am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  2 Beiträge
Asus EEE 901 als CarPc
LaGGGer am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  7 Beiträge
Netbook als Car-PC ?
Y.E.T.I. am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  8 Beiträge
Netpcs als Car PC?
reaper984 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Car-PC / Tablets / Multimedia Widget schließen

  • Alpine
  • Pioneer
  • Sony
  • Blaupunkt
  • Eton
  • Hertz
  • Phonocar
  • Audio System
  • Audison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.399 ( Heute: 91 )
  • Neuestes MitgliedBlueboxOne
  • Gesamtzahl an Themen1.358.634
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.885.574