W211 (E-Klasse Kombi) Android Radio einbauen. Was ist zu beachten?

+A -A
Autor
Beitrag
havenol
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Nov 2019, 22:22
Hallo zusammen,

ich fahre einen E320 ( Kombi, Baujahr 2004) mit dem großen Command NTG1.

Möchte mir nun ein dieses Android Radio kaufen https://www.ebay.de/...4d169fd23f70734177a9.

Wichtig ist mir, dass die Lenkradsteuerung funktioniert, sowie Navi und CD. Diese Sachen sind ja alle abgedeckt. Zudem gibt es Bluetooth für das Handy und SD Karte für Musik.

Jetzt lese ich überall, dass man ein zusätzliches Kabel wegen Lichtleiter kaufen muss? Ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus. Ist das richtig? Oder geht das auch so?

Ist sonst etwas zu beachten?

Besten Dank für eure Hilfe

Jan
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2019, 00:57
Mein Tipp:
Gib China Radio in die Suchfunktion ein und lies ein wenig....
Car-Hifi
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2019, 18:41
Tach auch,


havenol (Beitrag #1) schrieb:
Jetzt lese ich überall, dass man ein zusätzliches Kabel wegen Lichtleiter kaufen muss? Ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus. Ist das richtig? Oder geht das auch so?


Dein Comand NTG 1 besteht aus mindestens 3 Geräten:
* vorn im Schacht die Head-Unit (Bildschirm, Tasten und Laufwerk)
* im Kofferraum der Navi-Rechner
* im Kofferraum versteckt hinter der Verkleidung das AGW, das Audio Gateway (Mehrkanal-Verstärker, Tuner, Steuereinheit via CAN-Bus)

Wenn Du also irgendein anderes Radio einbauen willst, musst Du Leitungen von hinten nach vorne verlegen. Falls Du eine Anlage mit Subwoofer oder gar Harman Kardon verbaut hast brauchst Du ein paar mehr Verstärker-Kanäle - oder gleich eine ganz neue Hifi-Anlage.

Und bevor du fragst: mindestens müssen die Lautsprecher-, Strom, Can-Bus und Antennenleitungen von hinten nach vorn gelegt werden. Es gibt einige Hersteller, die bieten komplette Kabelsätze mit passenden Buchsen für den Stecker bei dem AGW an.
Audiklang
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2019, 21:27
hallo

dieses radio ist 260 € zu teuer

Mfg Kai
havenol
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Dez 2019, 00:10
Danke erstmal für die Antworten.

Ich habe die Standard Anlage, also kein H&K oder Subwoofer verbaut.

Zudem befindet sich auch kein Navi Rechner mehr in dem Wagen.
Dieser war wohl mal verbaut denke ich, jedoch habe ich den Wagen schon ohne übernommen.


Dann ist das ganze ja doch etwas schwieriger zu realisieren. Ich habe mir einige Einbauvideos angeschaut und den Eindruck gewonnen, dass es gar nicht so aufwendig sei.

Da ich selber aber wenig Ahnung von Hifi bzw. der Elektrik vom W211 habe, müsste ich sowieso Hilfe beim Einbau in Anspruch nehmen.

Also wird kaufen , GPS Modul des Radios mit einbauen und fertig nicht funktionieren....

LG

Jan


[Beitrag von havenol am 02. Dez 2019, 00:16 bearbeitet]
Neruassa
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2019, 07:18
Eventuell solltest du auch etwas hochwertigere Sachen achten, als erstes.
Es gibt auch China Radios die sehr gut sind ( Joying), die Kosten aber selbst auch mehr wie die billigst Radios.

Ansonsten suche dir einen Fachhändler, der dir das Zeug einbaut. Eventuell findest du auch einen, der dir ein joying einbaut. Oder schaue dich auf dem deutschen Markt (Pioneer, Kenwood, Sony, Alpine, JVC) nach entsprechend ausgestatteten Geräten um. Davon wird der Händler bestimmt rzwas führen.

Woher kommst du?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Android Tablet als ''Autoradio''
mongol am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2017  –  15 Beiträge
Mercedes w203 Android Radio bringt Fzg Elektronik durcheinander!
Jakob... am 23.07.2018  –  Letzte Antwort am 24.07.2018  –  4 Beiträge
Android tablet, HU in Handschuhfach, Lautstärkeregelung?
Halbstark1708 am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2014  –  25 Beiträge
LS an Radio anschließen.
Murdaro7 am 04.07.2018  –  Letzte Antwort am 04.07.2018  –  2 Beiträge
PC in Autoreifen einbauen
KAMPFHOBBIT am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  10 Beiträge
EONON Radio dreht sich ab bei 14V
zeiz021 am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  36 Beiträge
Radio-TV-Empfang
schollehopser am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  3 Beiträge
Monireceiver/Radio mit umfangreichsten Equalizer / Soundeinstellungen gesucht
aYsuZz am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.06.2016  –  4 Beiträge
china 2din multimedia Radio anschluss Probleme
M.Ebeling_ am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  12 Beiträge
Oh Gott wie nur? IPad als Radio
nbg-mustang am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNek-Hifi
  • Gesamtzahl an Themen1.456.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.763

Top Hersteller in Car-PC / Tablets / Multimedia Widget schließen