Grundig VLC 6110 oder ?

+A -A
Autor
Beitrag
drahomira
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2011, 10:32
Hallo zusammen

es geht eigentlich um folgendes
http://www.hifi-foru..._id=116&thread=39144

jetzt bin ich auch auf den Grundig gestoßen
in einem anderen thread wurde auch von einem vision 7 gesprochen,der nur wenig mehr kosten würde, aber welcher?

schaltet er die Programme schnell um?

ist 37 zoll richtig oder eher sogar größer?
Westerland
Stammgast
#2 erstellt: 17. Nov 2011, 11:45
Hallo!
Den Grundig VLC 6110 gibt es als 32" oder 37" Modell. Die 37" Variante liegt bei 400,00 EUR und das 32" Modell bei rund 320,00 EUR.

Beide Geräte habe ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Verbaut ist ein Full-HD Panel, das auch zur Wiedergabe von bluray bestens geeignet ist.

Schaue Dir alternativ auch einmal dieses Gerät an. Für den Preis ein sensationelles Angebot:

http://www.t-online-...-89895/?ref=celebros

Etwas kleiner (32") aber mindestens genauso gut ist dieser Fernseher mit der aktuellen LED-Technik:

http://www.t-online-...91655/?categoryId=14


Viele Grüße,
Mathias
drahomira
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Nov 2011, 16:47
danke
welchen 40er würdest du nehmen?
DVB C Pflicht DVB S Kür

scheinbar kostet bei Media der 37 zoll vom 6110 333€


aus anderem Thread:
http://www.idealo.de...ist.sortKey=minPrice

Grundig 6110 mit DVB C 37 Zoll 333€
Samsung UE 5000 mit DVB C 40 Zoll 470€

LG LV375S mit DVB C und S 37 Zoll 500€
bleibt 40 Zoll mit DVB und DVB S?


[Beitrag von drahomira am 17. Nov 2011, 16:51 bearbeitet]
Westerland
Stammgast
#4 erstellt: 18. Nov 2011, 11:15
Hallo drahomira,
wenn Du bereit bist 500 EUR auszugeben, dann kann ich Dir den Grundig VLE 7140 nur empfehlen. Ein sehr hochwertiges 40" Gerät mit DVB-T und DVB-C Empfänger in HD Qualität. Allerdings hat dieses Gerät kein DVB-S!

http://www.testsiege...vle-7140-c-dlna.html

Ein Full-HD Panel mit 100 Hz Technik sowie LED-Hintergrundbeleuchtung. Und eine USB-Recoding Funktion, bei der Du einen USB-Stick oder eine Festplatte mit USB-Anschluss als komfortablen Videorecoder nutzen kannst.

Das Ding ist wirklich super!


Wenn Du auf DVB-S wert legst, dann wäre der Philips 40PFL6636K eine gute Wahl. Qualitativ auf jeden Fall mit dem Grundig vergleichbar aber kein USB-Recording. Dafür hat der Philips einen DVB-S Empfänger und kann zusätzlich auch DVB-T und DVB-C in HD Qualität empfangen. Da hast Du die volle Flexibilität!

http://www.idealo.de...fl6636k-philips.html


Etwas günstiger geht es mit dem Samsung UE40D5700. Das Gerät hat nicht ganz die Qualität des Grundig oder des Philips Modells, bietet aber für rund 550 EUR auch einen Triple HD-Tuner! Etwas störend am Samsung finde ich das zum Spiegeln neigende Panel. Aber, bei dunklen Räumen spielt das natürlich keine Rolle. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Samsung ist auf jeden Fall klasse!

http://www.idealo.de...40d5700-samsung.html

Viele Grüße,
Mathias
drahomira
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Nov 2011, 14:34
Hi Matthias

danke für deine tolle Hilfe

wie sieht es denn mit der Fernbedienung aus, die sollte für eine alte Dame auch groß und einfach sein

eigentlich reicht DVB C völlig, die Frage ist nur, wenn man viell. irgendwann mal auf DVB S umstellen sollte, dann wäre ein S Tuner prima, wobei man kann dann ja auch einen Receiver anschließen
wird dann eh eher ein Zweitgerät fürs Bügelzimmer etc. :-)

also wäre der Grundig VLE 7140 top 524€!

der Grundig 40 VLE 8130 hätte für 548€ sogar S dabei?

DVB C-Liste
http://www.idealo.de...ist.sortKey=minPrice


[Beitrag von drahomira am 18. Nov 2011, 14:55 bearbeitet]
drahomira
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Nov 2011, 14:47
kennst du den Samsung LE40 D579 für rund 450e auch?

http://www.idealo.de...l?q=Samsung+LE40D579

W. Lambert schrieb am Mi, 19. Okt 2011

Der LCD hat eine tolle Bildqualität, Full-HD ist ausgezeichnet. Dennoch sind mir mittlerweile ein paar Dinge aufgefallen, die Samsung hätte besser machen können. Aber zunächst einmal das Gute. Hier ist in erster Linie die Smartphone-Fernbedienung zu nennen, mit der vor allem die Einstellungen wesentlich schneller und bequemer zu bewerkstelligen sind als mit herkömmlichen Bedienungen. Ein Satelliten-Receiver ist eingebaut und funktioniert schnell und einfach - alle Sender wurden gleich gefunden und ich konnte - dank der Bedienung - alles nach meinen Wünschen schnell anordnet. Schade ist, dass die Bedienungsanleitung nur sehr oberflächlich und allgemein für alle Samsung-Fernseher ausgelegt ist - auch die Digitale. Deshalb kommt man an zeitaufwendigem Ausprobieren kaum vorbei. Einen Ausknopf gibt es leider auch nicht. Wir haben den Fernseher in unserem Schlafzimmer, und meine Frau stört das Licht nachts. Wenn man den Stecker zieht muss man allerdings vieles wie die Uhr und das Datum neu einstellen. Nervig, deshalb "nur gut."



billiger, sogar mit Web und S Tuner
wo der Haken?

-----------

der Samsung UE 40 D5003 für 461€ wäre ohne S


[Beitrag von drahomira am 18. Nov 2011, 15:05 bearbeitet]
drahomira
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Nov 2011, 15:17
ohne S:

Samsung UE 40 D5003 461€
Grundig VLE 7140 top 524€!

DVB C-Liste
http://www.idealo.de...ist.sortKey=minPrice


mit S

Samsung LE40 D579 450€
Grundig 40 VLE 8130 548€
Samsung UE40D5700 550€

der letzte erscheint komischwerweise nicht bei der Sortierung nach Ci+,DVB C,S und 40 Zoll, warum?

http://www.idealo.de...ist.sortKey=minPrice


[Beitrag von drahomira am 21. Nov 2011, 12:58 bearbeitet]
drahomira
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Nov 2011, 12:51
Westerland oder co.
könnt ihr bitte noch etwas auf meine letzten Einträge antworten?

wo ist die einfachste Bedienung , Fernbedienung?


[Beitrag von drahomira am 21. Nov 2011, 12:57 bearbeitet]
audioangler
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Nov 2011, 16:33

Westerland schrieb:

Hallo!
Den Grundig VLC 6110 gibt es als 32" oder 37" Modell. Die 37" Variante liegt bei 400,00 EUR und das 32" Modell bei rund 320,00 EUR.

Beide Geräte habe ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Verbaut ist ein Full-HD Panel,
das auch zur Wiedergabe von bluray bestens geeignet ist.


Das bezweifle ich.
Grundig hat generell in allen Modellen Probleme mit 24p Darstellung.
Selbst die 9000-Serie ist davon betroffen.
Achte auf die Tests von Audiovision:
http://www.testberic...0-t-testbericht.html
http://www.testberic...0-t-testbericht.html
http://www.testberic...usb-testbericht.html

Auf der offizielen Datenliste ist Absatz 24p nicht zu finden (warum wohl)
http://www.grundig.d...nical_data/de/TV.pdf


[Beitrag von audioangler am 25. Nov 2011, 16:42 bearbeitet]
drahomira
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Nov 2011, 19:43
ist 24 p wichtig? oder nur für blu ray oder für das fernsehen der zukunft?

ist samsung besser bei 24p

beim ersten wird die FB als schlecht eingestuft, wieso?
Blechdackel
Inventar
#11 erstellt: 25. Nov 2011, 22:01
Also die von audioangler verlinkten Testberichte sind alles Modelle die mal vor zwei Jahren aktuell waren.
Das ist im heutigen Flachmannzeitalter Schnee von gestern.
Zur Darstellung von 24 p und wie wichtig diese Darstellung jetzt im einzelnen Fall wirklich ist kann ich jetzt aber auch nichts schreiben.

Nur die vergangene Aktualität der Testberichte wollte ich angemerkt haben und bei Grundig hat sich tendenziell in den letzten 2 Jahren eher positives getan. Meine ich mal.

Heiko
audioangler
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 25. Nov 2011, 23:00

drahomira schrieb:

ist 24 p wichtig? oder nur für blu ray oder für das fernsehen der zukunft?


24p ist schon Gegenwart.
Nahezu alle Filme auf Blurays werden mit 24p
gespeichert (so wie sie eigentlich in Hollywood gedreht werden).
Grundig kann wahrscheinlich 24p auch darstellen indem
es intern in 60Hz umgewandelt wird (sog. 3:2 Pulldown).
Dies ist aber eben nicht ganz flüssig.
Wenn es Dich tröstet mein Philips 46pfl7655K (im Januar kostete es 1250 EUR) hat dasselbe Problem.
Also mit einer Bluray selber testen un beurteilen ob es FÜR DICH wichtig ist.
Mich ärgert es ziemlich, inzwischen leihe ich fast keine Blurays aus, sondern fast nur DVDs.

Für unser "normales" Fernsehen (50Hz) ist es überhaupt KEIN Problem.


drahomira schrieb:

ist samsung besser bei 24p

Welcher Samsung ?



beim ersten wird die FB als schlecht eingestuft, wieso?

Das kann ich nicht beantworten
drahomira
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Nov 2011, 21:02
24 p beim Samsung LE40 D579 450€?
audioangler
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 28. Nov 2011, 23:06

drahomira schrieb:
24 p beim Samsung LE40 D579 450€?

Laut idealo.de
http://www.idealo.de...e40b579-samsung.html
kann das Ding 24p
ist aber kein 100Hz Gerät

aslo genau das Gegenteil vom 6110


[Beitrag von audioangler am 28. Nov 2011, 23:11 bearbeitet]
drahomira
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Nov 2011, 11:55
aber ist es nicht egal ob 50 oder 100 HZ
audioangler
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Nov 2011, 23:30

drahomira schrieb:
aber ist es nicht egal ob 50 oder 100 HZ

Tja, das soll ein Hauptmerkmall für flüssiges Bild bei LCDs sein.
Sonst würden nicht alle Hersteller damit prahlen.
Ich bei meinem Philips merke einen unterschied wenn ich 100Hz Option ein- oder ausschalte, insbesondere bei bewegtem Bild
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildeinstellungen Grundig VLC 6110 C
samydeluxe am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  3 Beiträge
Grundig 37 VLC 6110 C Schweift/ruckelt
Cooperhead am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  2 Beiträge
Grundig 37 VLC 6110 C - Firmwareupdate
scrappy2k am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2016  –  6 Beiträge
Grundig 37 VLC 6110 C + kein Ton über externe Lautsprecher
Perm am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  4 Beiträge
Problem mit Grundig LCD TV 32 VLC 6110 C
Jonathan95 am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  2 Beiträge
Problem mit 37 VLC 6110 C
tutti12 am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  2 Beiträge
Grundig 37 VLC 8041S
p1234 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  25 Beiträge
Grundig 37/ 6110 hängt sich auf
Geraldko am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  2 Beiträge
Grundig VLC 6110 37 Zoll - Probleme Videotextgröße bzw. schnelles zappen unmöglich
pummelchen am 28.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  2 Beiträge
Grundig 37 VLC 6121 C Bilschirm Schwarz
schlossi66- am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTim7283
  • Gesamtzahl an Themen1.466.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.531

Hersteller in diesem Thread Widget schließen