Bildeinstellungen Grundig VLC 6110 C

+A -A
Autor
Beitrag
samydeluxe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Feb 2012, 20:42
Hi,

wir haben uns als Zweitgerät den Grundig 32 VLC 6110 C besorgt (Full-HD, 100Hz). Leider ist das Bild noch nicht wie es sein soll; wir waren von der Schärfe/Brillanz beim Anschauen eigentlich überzeugt, aber zu Hause sieht es jetzt leider doch anders aus. Empfang erfolgt über Kabel (digital).

Hat jemand Empfehlungen zu den Bildeinstellungen für das Modell oder die Vision 6 Serie von Grundig?


Danke im Voraus und Grüße
Westerland
Stammgast
#2 erstellt: 03. Feb 2012, 21:51
Hallo samydeluxe,
was ist denn an dem Bild nicht optimal? Grundsätzlich ist der Fernseher nur für einen kleinen Teil des Bildes verantwortlich; der weitaus größere Teil resultiert aus dem zugespielten Signal. Und das ist bei Dir mit digitalem Kabelempfang ja bestens.

Bei den Einstellungen des Gerätes hilft vor allem ausprobieren. Grundsätzlich wäre ich vorsichtig mit sogenannten Bildverbesserern wie die MPEG-Artefaktreduzierung, MEMC oder die Rauschreduktion. Weniger ist hier oftmals mehr!

Versucht es mal mit diesen Einstellungen:

Helligkeit 55
Kontrast 72
Farbe 52
Schärfe 27

Rauschreduktion: aus
Perfect Clear: aus
Dyn. Backlight: aus
Farbtemp.: warm
Brilliante Farben: niedrig
Dyn. Kontrast: aus
MPEG Artefact Reduction: aus

Viele Grüße,
Mathias
Heimkino-Seher
Neuling
#3 erstellt: 11. Feb 2012, 21:58
Hi,

TV-Einstellungen innerhalb einer Baureihe kann man nur bedingt miteinander vergleichen.
Aufgrund von Bauteil-Toleranzen haben gleiche Einstellungen bei den Geräten unterschiedliche Auswirkungen.

Denn wenn alle Einstellungen bei allen Geräten einer Baureihe ein vergleichbares Bild ergeben würden, dann würden die Hersteller die Geräte gleich ab Werk optimal einstellen.

Ich kann jedem nur dazu raten sich die Zeit zu nehmen und anhand einem Testbild seinen TV, seine Zuspielgeräte, auf seine Sehverhältnisse und seine Augen einzustellen.

Optimal wären natürlich entsprechende Messgeräte.
Aber man bekommt auch schon mit einem Testbild sehr ordentliche Ergebnisse hin.

Ich kann da jedem die Burosch Testbilder und davon vor allem das DIVAS Testbild empfehlen.
Und damit am Besten vom Zuspielgerät zum Fernseher.

Vorher und Nachher sollte man sich auch noch die Zahlenwerte der Einstellungen notieren.
Somit kann man nichts falsch machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig VLC 6110 oder ?
drahomira am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  16 Beiträge
Grundig 37 VLC 6110 C Schweift/ruckelt
Cooperhead am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  2 Beiträge
Grundig 37 VLC 6110 C - Firmwareupdate
scrappy2k am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2016  –  6 Beiträge
Grundig 37 VLC 6110 C + kein Ton über externe Lautsprecher
Perm am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2015  –  4 Beiträge
Problem mit Grundig LCD TV 32 VLC 6110 C
Jonathan95 am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  2 Beiträge
Problem mit 37 VLC 6110 C
tutti12 am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  2 Beiträge
Hotelmodus beim Grundig 37 VLC 6020 C ?
Freaky77 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  2 Beiträge
Grundig 37 VLC 6121 C Bilschirm Schwarz
schlossi66- am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  2 Beiträge
Grundig 37 VLC 8041S
p1234 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  25 Beiträge
Grundig 37/ 6110 hängt sich auf
Geraldko am 31.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTourizt
  • Gesamtzahl an Themen1.467.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.086

Hersteller in diesem Thread Widget schließen