Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Musik für Gänsehaut

+A -A
Autor
Beitrag
XorLophaX
Inventar
#1 erstellt: 30. Okt 2010, 22:45
Hallo alle zusammen,

Gibt es noch weitere Sängerinen mit solch einer fantastischen Stimme wie Leona Lewis, von der man sich Alben kaufen könnte?

Was könnt ihr da empfehlen?

Danke.

Gruß,

Philipp


[Beitrag von XorLophaX am 30. Okt 2010, 22:53 bearbeitet]
2001stardancer
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2010, 12:47
Geht es nur um die Stimme oder sollen sich die Tipps auch in einer bestimmten Musikrichtung bewegen?

Ich könnte die diese Dame mit dieser CD ans Herz legen

51eTDlemcIL._SL500_AA300_
Eva Cassidy Leider im Alter von 33 Jahren viel zu früh verstorben.
Hier gibt es was von ihr auf die Ohren
http://www.youtube.com/watch?v=ZGwDYBWEDSc
http://www.youtube.com/watch?v=SMznNlfLXP4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=CEDZqsBZgso&feature=related
XorLophaX
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2010, 13:43
Hi,

Danke werde ich mir jetzt mal in Ruhe anhören.

Es geht eigentlich nur um die Stimme. Halt eine Frauenstimme bei der man(n) Gansehaut bekommt.

Die Musikrichtung ist eher uninteressant.

Evanescence, Tara turunen, nightwish, usw höre ich ja auch, Hatsächlich wegen der Stimme der Sängerinnen.

Gruß,

Philipp
XorLophaX
Inventar
#4 erstellt: 02. Nov 2010, 22:38
Hab mir die o.g. CD jetzt bestellt. Wird wohl morgen ankommen, hab im Saturn heute mal reinhören können. Sehr schöne Stimme und schöne Lieder. Aber die Musik ist sicher nicht nach jedem Geschmack, trotzdem schön.


Wollte den Thread hier jetzt mal etwas ändern. Unzwar wollte ich gerne eine kleine Sammlung machen von Musik, welche Gänsehaut-Feeling hervorruft.

Fang einfach mal an:

Katie Melua - The Collection
amazon.de

Katherine Jenkins - Ultimative Collection
amazon.de

Allison Crowe - Tidings
amazon.de

Leona Lewis - Spirit (Deluxe Version)
amazon.de

Leona Lewis - Echo
amazon.de

Evanescence - Fallen
amazon.de

Tarja Turunen - My Winter Storm
amazon.de

weitere Favoriten sind gerne erwünscht!


[Beitrag von XorLophaX am 02. Nov 2010, 22:42 bearbeitet]
Zed_Leppelin
Inventar
#5 erstellt: 03. Nov 2010, 15:51
Ich find Norah jones ganz nett, obs deinen Vorstellungen entspricht weiss ich nicht, mir gefällt ihre Stimme, ist aebr immer Geschmackssache...

amazon.de

gruss David
devolon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Nov 2010, 22:26
Vaya Con Dios - Time flies
Seeehr schöne und kraftvolle Stimme aus Belgien :-)
Haichen
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2010, 14:31

XorLophaX schrieb:
Hi,

Danke werde ich mir jetzt mal in Ruhe anhören.

Es geht eigentlich nur um die Stimme. Halt eine Frauenstimme bei der man(n) Gansehaut bekommt.

Die Musikrichtung ist eher uninteressant.

Evanescence, Tara turunen, nightwish, usw höre ich ja auch, Hatsächlich wegen der Stimme der Sängerinnen.

Gruß,

Philipp



Wenn der Musikgeschmack keine Rolle spielt..

Loreena McKennitt, Tori Amos, Joss Stone, Tina Malia oder auch Cara Dillon..
XorLophaX
Inventar
#8 erstellt: 16. Nov 2010, 20:18
Welche Musikrichtung ist es denn?

Also "keine Rolle" ist etwas "übertrieben". Es gibt schon Musik, die mir mehr liegt und welche die mir weniger liegt. Aber prinzipiell bin ich für alles offen.

Aber evtl kann man diesen Thread ja darüber hinaus als einen allgemeinen Thread betrachten und einfach mal alles sammeln, was in die KAtegorie passt. undabhängig vom Genre.

tinom87
Inventar
#9 erstellt: 17. Nov 2010, 00:42
Wenn es um schöne Frauenstimmen mit Gänsehautfactor geht kann ich das hier empfehlen.

Medina - Welcome to Medina

00-medina_-_welcome_to_medina-2010-front

Mal was neues und wirklich super Musik.

mfg Tino


[Beitrag von tinom87 am 17. Nov 2010, 00:44 bearbeitet]
XorLophaX
Inventar
#10 erstellt: 17. Nov 2010, 00:47
Ja, das Album habe ich auch. Ist wirklich nicht schlecht.
taubeOhren
Inventar
#11 erstellt: 17. Nov 2010, 00:55
Natalie Merchant - Live in N.Y.



taubeOhren
HanSolito
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Dez 2010, 15:36
@ tinom: Hast du Medina live gesehen? Die Platte ist ja echt gut produziert, aber Live geht das noch mal extra ab!
Hier für einen Eindruck: Ausführliches Video Interview und für uns Technik Nerds, die Backlineführung...
http://www.bonedo.de...efuehrung/index.html
tinom87
Inventar
#13 erstellt: 23. Dez 2010, 22:52
Hey.

Ne live hab ich sie noch nicht gesehen, aber wenn sie mal ne Konzert-Bluray rausbring werd ich sie mir kaufen

Werd mir die Videos jetzt mal angucken, sieht ganz interessant aus

mfg Tino
JakeSpeed
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 26. Dez 2010, 11:22
sarah mclachlan

Album Tip:

Surfacing

Viel Spaß damit
HSM-Z1000
Neuling
#15 erstellt: 30. Dez 2010, 03:17
Moin,
Kate Bush (wird immer MEINE Nr.1 bleiben)
Amanda Marshall (echt gut)
Alison Moyet (super)
P!nk (ja,wirklich)
Sally Oldfield (ja,die Schwester)
Stevie Nicks (tolle Stimme)
usw.usw.usw.
Gruß
Fred
tsieg-ifih
Gesperrt
#16 erstellt: 25. Feb 2011, 03:36
Total unterschätzt, Nerina Pallot - Fires
Titel Nr 4, 5, 8 UND vor allem 11 sind gänsehautkompatibel , Aufnahme ist auch sehr gut

nerina-pallot-fires
dertelekomiker
Inventar
#17 erstellt: 21. Mrz 2011, 23:00
Ich kann nur empfehlen, sich einmal ganz unvoreingenommen die Alben von Maria Mena anzuhören. Die Frau hat trotz ihres jugendlichen Alters eine respektable Diskographie vorzuweisen, die zudem über ein sehr breites musikalisches Spektrum geht. Und ihre Stimme kann wahnsinnig gut Stimmungen transportieren. Da ist Gänsehaut angesagt. Auch live ist sie absolut zu empfehlen.
Markus3110
Stammgast
#18 erstellt: 10. Apr 2011, 12:45
DAS SOLLTEST DU DIR MAL ANHÖREN !!!!!

amazon.de
Klee
Stammgast
#19 erstellt: 29. Apr 2011, 09:33
Vienna Teng

amazon.de

Jheenna Lodwick

amazon.de


Wärmstens zu empfehlen
senselezz
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Jun 2011, 00:51
eindeutig medina.punkt.
DaewjuSTX
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 20. Jun 2011, 04:46
Munch
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Jun 2011, 19:05


Ich werf hier einfach mal Asobi Seksu in den Raum... Ist allerdings etwas eigenwillig, muss man mögen

Hörbeispiel: http://www.youtube.com/watch?v=XZUnLCM4R0Q
madmoe76
Inventar
#23 erstellt: 20. Jun 2011, 19:16
Ihr habt Sinead o'conner vergessen

Zwischen meinen ganzen Metal Scheiben
Gibts auch ne Natasha bedingfield, ist auch zu empfehlen
Mythenmetz84m
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 14. Jul 2011, 15:50
Moin,

Doro Pesch die alte Rockröhre hat auch ne super Stimme.
Vor allem das Lied Herzblut ist klasse anzuhören.
Und gut sieht sie für ihr alter auch noch aus.

Doro Pesch

Viele Grüße

Mythenmetz
quetzacotl
Stammgast
#25 erstellt: 14. Jul 2011, 16:20

XorLophaX schrieb:
... Gibt es noch weitere Sängerinen mit solch einer fantastischen Stimme wie Leona Lewis, von der man sich Alben kaufen könnte?

Was könnt ihr da empfehlen?...




"Stimmwunder" wie Leona Lewis gibt es im R&B Sektor schon ein paar, auch die üblichen Verdächtigen wie Whitney Houston, Mariah Carey, Beyonce Knowles, Christina Aguilera, Pink, Kelly Rowland, Anastacia, Rihanna, ... sind Dir sicher ein Begriff und ausgelotet

Weniger Mainstream sind:

Loreen McKennitt - Irish/Celtic Folk, die Gänsehaut stellt sich in der Kombination Stimme und Musik ein

Vibeke Stene - war bis 2007 bei Tristania am Mikrofon. Die Band spielt Gothic Metal/Melodeath. Hier ist die Scheibe World of Glass interessant, da die Growls und der Gesang von Vibeke in einem erträglichen Verhältnis zu hören sind

Tori Amos - ist sicher ein Begriff und mit ihrer sehr eigenen Stimme macht Sie wie ich finde sehr gute Musik

Anneke van Giersbergen - mit der Band The Gathering. Hier ist besonders das Album Mandylion gelungen

Ansonsten kann man sicher getrost eine Anna Netrebko im Bereich Klassik auf den Zettel nehmen. So eine schöne Arie bringt auch gerne die Gänsehaut zum Vorschein
fbruechert
Stammgast
#26 erstellt: 14. Jul 2011, 20:20
Ich hab gerade in die "The Soul Session" von Joss Stone reingehört... eine Stimme, die auch sehr gut ohne Begleitinstrumente auskommt.
sledge
Stammgast
#27 erstellt: 15. Jul 2011, 09:30
Genau mein Thread! Frauenstimmen prägen meine CD-Sammlung!
Sind ja schon sehr viele genannt worden.
Ich kann noch Alison Krauss (New Favourite) hinzufügen oder als Geheimtipp Keri Noble (Fearless).
Extrem gute Klangqualität, neben einet atemberaubenden Stimme, findet man bei Jacintha (Lush life oder Here´s to Ben).
tsieg-ifih
Gesperrt
#28 erstellt: 15. Jul 2011, 16:04
Ich habe hier mal eine CD ohne Stimmen geht in Richtung Instrumental Trance House , normal gar nicht mein Geschmack

Deja Vu Recording - Solaris (And I will turn their mouning into joy)
Reiniman
Stammgast
#29 erstellt: 16. Jul 2011, 19:40

HSM-Z1000 schrieb:
Moin,
Kate Bush (wird immer MEINE Nr.1 bleiben)
Amanda Marshall (echt gut)
Alison Moyet (super)
P!nk (ja,wirklich)
Sally Oldfield (ja,die Schwester)
Stevie Nicks (tolle Stimme)
usw.usw.usw.
Gruß
Fred


Hey, da hat aber einer wirklich Ahnung von guter Musik und guten Frauenstimmen.

Vor allem Alison Moyet ist ein Kracher schlechthin.

Edit sagt: Pink klammer ich da mal aus.


[Beitrag von Reiniman am 17. Jul 2011, 07:25 bearbeitet]
heip
Inventar
#30 erstellt: 17. Jul 2011, 10:47

Reiniman schrieb:
(...) Vor allem Alison Moyet ist ein Kracher schlechthin.


Ja,
wohl wahr,
hier mein Beispiel : http://www.youtube.com/watch?v=_ayek7vz_JY&feature=related

Frau Nicks fand ich musikalisch immer in der
Kombi mit Fr. Mc.Vie am Besten, aber ich hab' längst
nicht alles von ihr gehört ......


[Beitrag von heip am 17. Jul 2011, 15:26 bearbeitet]
Steakslayer
Stammgast
#31 erstellt: 18. Jul 2011, 17:23
Regina Spektor macht feine Musik...

Regina Spektor - Laughing with

Regina Spektor - One More Time With Feeling

...und sollte demnach hier Erwähnung finden, auch weil sie eine geniale Stimme hat. Die Songs sind allerdings mitunter eigenwillig, aber dennoch gut.

Wer die schrägen Björk Sachen mag, kann es auch mal mit Joanna Newsom versuchen.

Anna Ternheim oder Rosie Thomas sind auch noch nirgends erwähnt worden, also mache ich es mal...


[Beitrag von Steakslayer am 18. Jul 2011, 17:24 bearbeitet]
Khayman
Inventar
#32 erstellt: 20. Jul 2011, 13:02
Ich werf dann mal noch Leslie Feist in den Raum.

Let it Die ist einfach ein geniales Album mit einer Wahnsinnsstimme:

jpc.de
olsound
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 20. Jul 2011, 13:23
Dein Musikgeschmack scheint ja recht variabel zu sein. Eine schöne weibliche Stimme hat aber auch was, da stimme ich dir voll und ganz zu. Loreena McKennit wurde dir ja schon empfohlen; ein glockenreiner Sopran. Wenn ich dir noch eine Stimme empfehlen kann: Tarja. Das war die Stimme von "Nightwish". Die Musik von Nightwish fällt in den Bereich "New Age", das mag nicht jeder. Aber die Stimme von Tarja Turunen ist einfach umwerfend. Von Nightwish hab ich alles, 7 CDs, die gefallen mir von vorne bis hinten. Wegen hauptsächlich finanzieller Querelen hat sich Tarja von Nightwish getrennt und krampfhaft versucht, eine Solokarriere zu starten. Klappt irgendwie nicht so richtig. Da fehlt das muiskalische Genie von Tomas Holopainen, der die Texte und Musik für Nightwish schreibt. Und die Solosachen von Tarja.. na ja. Die Stimme hat sie ja.
Von älteren Sachen würde ich dir noch Joni Mitchell empfehlen. Die hat wie die gute Tarja einen Stimmumfang von sagenhaften 3 1/2 Oktaven, wobei Tarja bis ins höchste Mezzo-Sopran vorstößt, Joni Mitchell bleibt mehr beim Alt. Aber beides sensationelle Stimmen.
Ackere dich einfach mal durch Nightwish.
Liebe Grüße aus Bayern
Peter
Schu
Stammgast
#34 erstellt: 20. Jul 2011, 13:46
Hallo,meine Gänsehaut-Damenstimmen

Randy Crawfort
Sade
sinned o Connor
Kate Bush
Ellen foley
Karin Dreijer
heip
Inventar
#35 erstellt: 21. Jul 2011, 08:12
Anna Calvi,
war am 19.7 abends ein Konzert
auf Arte, klasse ......
fbruechert
Stammgast
#36 erstellt: 26. Jul 2011, 17:49

JakeSpeed schrieb:
sarah mclachlan

Album Tip:

Surfacing

Viel Spaß damit ;)


... hab ich mir jetzt zugelegt. Kein schlechter Tip, aber Joss Stone ist in meiner persönlichen Gänsehaut-Rangliste weiter vorn.
traxx555
Stammgast
#37 erstellt: 01. Aug 2011, 14:35
Hat jemand noch was deutsches in petto?

Gruß
Traxx555
tsieg-ifih
Gesperrt
#38 erstellt: 01. Aug 2011, 15:17
Auf der Herz von Rosenstolz sind Gänsehautlieder
und
jazzig angehaucht die Ataraxia von Passport (Klaus Doldinger)

Dann Andreas Vollenweider (Behind the Gardens) und Yello (Touch), die letzten beiden sind Schweizer
dertelekomiker
Inventar
#39 erstellt: 01. Aug 2011, 17:33

tsieg-ifih schrieb:
Auf der Herz von Rosenstolz sind Gänsehautlieder
und
jazzig angehaucht die Ataraxia von Passport (Klaus Doldinger)

Dann Andreas Vollenweider (Behind the Gardens) und Yello (Touch), die letzten beiden sind Schweizer :)

Rosenstolz auf jeden Fall. Da es bei der Frage wohl eher um deutschsprachige Titel geht, sind die letzten Vorschläge wohl nicht so gut geeignet.

Bei älteren deutschsprachigen Stücken wären m.E. Jule Neigel, Cosa Rosa und Silly erwähnenswert.
traxx555
Stammgast
#40 erstellt: 01. Aug 2011, 18:38
Danke ja stimmt war deutschsprachig natürlich gemeint. Rosenstolz und Yello (aber ja eher kein Rock/Pop für mich) kenne ich.

Bei den anderen Vorschlägen werde ich mal reinhören. Danke!
Gruß
heip
Inventar
#41 erstellt: 01. Aug 2011, 18:48

dertelekomiker schrieb:
(...) Bei älteren deutschsprachigen Stücken wären m.E. Jule Neigel, Cosa Rosa und Silly erwähnenswert.



Nicht zu vergessen, die Tänzerin von Frau Meineke,
mit der absolut genialen Textzeile :

... du schmeißt mit Liebe nur so um dich, und immer
triffst du mich .....
traxx555
Stammgast
#42 erstellt: 02. Aug 2011, 00:04
Also Neigel und Cosa Rosa sind okay aber haun mich nicht um. Silly find ich klasse.


Dann nicht deutsch:
Was ich mir gerade noch anhöre ist das Album Flags von Brooke Fraser, eine wahnsinns Stimme wie ich finde.

Gruß


[Beitrag von traxx555 am 02. Aug 2011, 00:05 bearbeitet]
fbruechert
Stammgast
#43 erstellt: 02. Aug 2011, 11:59
Genau,
Silly mit Tamara Danz. Das gehört zu dem wenigen richtig Guten, was der Deutschrock zu bieten hat.

tsieg-ifih
Gesperrt
#44 erstellt: 02. Aug 2011, 12:32
Auf elektronischer Ebene waren da noch die West Berliner "Rockband" Tangerine Dream, die haben auch einiges an Gänsehaut produziert

z. B. Das :
http://www.youtube.com/watch?v=INwt-5uMcBQ
stereonaut
Stammgast
#45 erstellt: 02. Aug 2011, 12:39
Katie Melua hab ich noch nicht gelesen.

weitere mit m.M. nach Hammer Stimme:
-Heather Nova
-Diana Krall
-Emmylou Harris
-Sara K

Schon gepostet, aber kann ich noch mal unterstreichen: Vienna Teng


[Beitrag von stereonaut am 02. Aug 2011, 12:40 bearbeitet]
traxx555
Stammgast
#46 erstellt: 02. Aug 2011, 12:58
Klar war die Melua schon dabei, sogar ganz groß. #4
stereonaut
Stammgast
#47 erstellt: 02. Aug 2011, 12:59
Ist mir wahrscheinlich deswegen entgangen....
tsieg-ifih
Gesperrt
#48 erstellt: 02. Aug 2011, 13:49
Meint ihr die Mucke die immer im Fahrstuhl gespielt wird ?
stereonaut
Stammgast
#49 erstellt: 02. Aug 2011, 21:36

tsieg-ifih schrieb:
Meint ihr die Mucke die immer im Fahrstuhl gespielt wird ? :L

Je nachdem wer da so neben einem steht kann man da auch ganz schön Gänsehaut bekommen, ja!
olsound
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 03. Aug 2011, 14:15
@hifi-geist (oder andersrum). Der Junge hatte nach DAMENSTIMMEN gefragt. Ich liebe Tangerine Dream, hab so ziemlich alles von denen. Gibt eine Menge Bands und Solisten - auch deutsche - die Musik machen, dass es einem nur so rieselt. Aber hier geht es um weibliche Stimmen.
LG aus Bayern
Peter
tsieg-ifih
Gesperrt
#51 erstellt: 03. Aug 2011, 16:34
aus den Augen aus den Sinn, danke ich las oben nur die Überschrift "Musik für Gänsehaut"
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Stimme wie Ray Davies
Mwf am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  2 Beiträge
Gute Coldplay Alben?
Audio-Video-Disco am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  6 Beiträge
Pop-Alben die ihr gehört haben solltet.
fibretec am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2017  –  130 Beiträge
Suche Alben die klingen wie.
cds23 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  3 Beiträge
Wo Böhse Onkelz Lieder /Alben Kostenlos her bekomme?
Bass88 am 17.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  5 Beiträge
Dead Man & Maggot Brain
Ein_Philosoph am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  2 Beiträge
Bands mit ähnlichem Stil wie Three Days Grace
-Realm- am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  6 Beiträge
Psychedelischer Rock & Pop
zockerfan am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2019  –  213 Beiträge
Santana und was sonst noch?
evilknievel am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  5 Beiträge
Was hört Ihr gerade ? (Pop / Pop-Rock)
WBC am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.259 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedIanF
  • Gesamtzahl an Themen1.477.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.094.992

Hersteller in diesem Thread Widget schließen