Lautsprecher für Schulhof

+A -A
Autor
Beitrag
skyfall163
Neuling
#1 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:07
Hallo Community

Ich habe in zwei Wochen meinen letzten Schultag

Traditionell haben wir als Abijahrgang in der letzen Woche die Erlaubnis, in den Pausen laute Musik auf dem Schulhof zu spielen...

Deshalb sind wir auf der Suche nach geeigneten Boxen, sie sollten:

- laut sein ( Schulhof beschallen)
- transportierbar sein
- nicht zu teuer sein

Außerdem haben wir keine Ahnung, welchen Verstärker man für sowas braucht..


Im Saturn habe ich eine Box gesehen, die Magnat Soundforce 1200, ist die geeignet?


Ich hoffe, mir kann jemand helfen

Gruß Felix
Giustolisi
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:16

Im Saturn habe ich eine Box gesehen, die Magnat Soundforce 1200, ist die geeignet?
Das ist Schrott. Nicht besonders belastbar, macht aber etwas Krach. Wie hoch ist das Budget?
skyfall163
Neuling
#3 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:19
Hi, das ging ja schnell

Also das Budget ist relativ niedrig, da die Boxen ja wirklich nur extra dafür angeschafft werden sollen ( eventuell finden sie danach noch Verwendung im Zeltlager, oder auf Partys)...

Ich würde jetzt mal so 100 Euro als Obergrenze festlegen, weil ja dann auch noch der Verstärker dazu kommt.

Gruß

Felix
georgy
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:23
Wenn es nur für einen Tag sein soll, dann lohnt sich kaufen nicht.
Ich würde mich mal bei einem PA Verleih informieren was die so nehmen würden.
skyfall163
Neuling
#5 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:25
Hab ich auch schon überlegt, aber wir brauchen die ja eine ganze Woche lang...das wird dann auch teuer
Nordjaeger
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:29
geh mal in ein Musikgeschäft (Instrumente), die verleihen generell oder wissen, welcher Musiker verleiht. Klang kannst du draussen nicht sonderlich erwarten, es fehlen die Reflektionen.
skyfall163
Neuling
#7 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:43
Aber auch ein Musikgeschäft wird seine Boxen doch nicht einfach mal so für eine Woche für unter 100 Euro verleihen, oder?

Was die Reflektionen angeht, hast du sicher Recht, aber es soll ja mehr "wummern" , als "klingen"!
Die letzen Jahre hat das ja auch immer ganz gut geklappt

Gruß Felix
Nordjaeger
Inventar
#8 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:46
du kannst ja nur gewinnen, gehe hin und frage und stelle Schulfeten eventuell in Aussicht.
Giustolisi
Inventar
#9 erstellt: 05. Mrz 2013, 13:43

Klang kannst du draussen nicht sonderlich erwarten, es fehlen die Reflektionen.

Reflexionen wirken gutem Klang entgegen, aber mach dir nichts draus.
Gerade weil sie fehlen (oder es zumindest wenige gibt) kann man draußer hervorragenden Klang erwarten, wenn das Equipment dazu in der Lage ist.

Wenn es nicht gut klingen muss kann man die Soundforce kaufen, man sollte aber bei Dauerbelastung mit dem Lautstärkeregler aufpassen, sonst sind sie schnell kaputt. Es sind eben keine PA Lautsprecher sondern das Billigste vom Billigen.
KuSi89
Stammgast
#10 erstellt: 05. Mrz 2013, 23:15
HiHo,

zum Vatertag hatten ich und ein paar Kumpels mal nen Bollerwagen mit Anlage gebaut.

Da es hier keineswegs um Klang geht sondern eher um Lautstärke solltest du irgendwas halbwegs qualitatives nehmen das lange durchhält.

Unser Setup bestand aus einem gebrauchten JVC Autoradio, einem Paar Blaupunkt Koaxial LS aus dem Car-Hifi Bereich und einer Autobatterie das ganze konnte den ganzen Tag laufen und hat soweit keine Probleme gemacht.

Wenn du nach gebrauchten Komponenten suchst sollten 100€ möglich sein.
Nutz mal die SuFu, hier im Forum gibt es einige ähnliche Bauprojekte.

Gruß
Markus
Böötman
Inventar
#11 erstellt: 05. Mrz 2013, 23:18
...evtl nen Beyma 8ag n, macht krach und braucht nicht viel Leistung, vorallem wenn er im Viech steckt...
Lord-Metal
Inventar
#12 erstellt: 08. Mrz 2013, 14:26
Wenn ich schon lese, was hier manche für ne Pausen-Beschallung auffahren würden, kommt mir das Blanke schaudern *brr*


Legt doch noch ne kleine Schippe an Geld drauf, bei ner ganzen Klassenstufe an Schülern dürfte sich doch etwas mehr als 100€ sammeln lassen...

Dann zum Verleiher gehen, das Problem schildern und dann lässt sich sicher etwas machen.
Bei ner Woche gibts ja auch Rabatte im normalfall, vielleicht bekommt ihr dann ne Box wie die Fohhn Easyport FH2 o.ä. dafür, wäre ja immerhin ein Anfang...

Vielleicht ist auch ein abgerocktes Sub-Sat Mono-Stack drin...wie gesagt, einfach Fragen


PS: Wir haben sowas immer mit (hochwertigem) Schul-Material gemacht, ist da nix vorhanden?


Greez
Falko
micke_n
Stammgast
#13 erstellt: 08. Mrz 2013, 19:44
Du könntest zu dem auch deine PLZ Posten. Vielleicht Wohnt ein Forumsteilnehmer in der Nähe der dir was Leihen könnte.
Sille87
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Mrz 2013, 22:10
Also ich hab bei vielen Schulen immer diese hier stehen sehen:

http://www.thomann.de/de/peavey_pro12_messengerserie_bundle.htm

Für das Geld völlig ok.

Edit: Hab das 100 € Budget übersehen, sorry. Dann bleibt wirklich nur mieten....


[Beitrag von Sille87 am 08. Mrz 2013, 22:11 bearbeitet]
DB
Inventar
#15 erstellt: 11. Mrz 2013, 16:38

Sille87 (Beitrag #14) schrieb:

Edit: Hab das 100 € Budget übersehen, sorry. Dann bleibt wirklich nur mieten....


100€ für eine Woche? Da wird es schon schwer, ein Kofferradio vom Sperrmüll zu mieten...


MfG
DB
*acoustics*
Stammgast
#16 erstellt: 11. Mrz 2013, 19:30
Naja, hab ich auch schon gemacht.

Für eine Schule 100€ 5 Tage (länger ist eine Schulwoche ja nicht) 1 Aktivbox, die war locker laut genug um den Schulhof zu beschallen, und mal ehrlich, soooo wichtig ist Stereo da nicht.
Sille87
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Mrz 2013, 21:26
Naja und wenn man mich z.B. ganz lieb fragt, geb ich der Schule auch z.B. 2x Yamaha AX15 + Amp, fürn Hunni (für 5 Tage).


[Beitrag von Sille87 am 11. Mrz 2013, 21:28 bearbeitet]
Sille87
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 11. Mrz 2013, 21:34

DB (Beitrag #15) schrieb:
100€ für eine Woche? Da wird es schon schwer, ein Kofferradio vom Sperrmüll zu mieten...


Naja und wenn man mich z.B. ganz lieb fragt, geb ich der Schule auch z.B. 2x Yamaha AX15 Tops inkl. Amprack, fürn Hunni (5 Tage).


[Beitrag von Sille87 am 11. Mrz 2013, 21:36 bearbeitet]
*acoustics*
Stammgast
#19 erstellt: 11. Mrz 2013, 21:42
Würd ich doch auch sagen, meine Meinung ist, bei solchen Geschäften geht es nicht ums Profit.

Habe damals noch nen Werbebanner mitgebracht und das ganze hat gut geklappt.

Durfte dann auch den Abschlussball beleuchte und beschallen, das hat sich dann wieder gelohnt
skyfall163
Neuling
#20 erstellt: 12. Mrz 2013, 17:13
Hallihallo,

habe mich länger nicht gemeldet, hatte viel Streß

Habe aber jetzt ein paar Beziehungen genutzt und kriege diese Anlage hier für Lau:

Ist die gut? Und passen die Teile zueinander?

2 mal: http://www.musicstor...t/art-PAH0012388-000

1 mal: http://www.musicstor...AH0012779-000V019371

1 mal:http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/PA/Mischpulte/Yamaha-MG-166-CX-Mixer-16-SPX-Effekte/art-PAH0005774-000


Gruß Felix
Sille87
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Mrz 2013, 22:39
Also die RCF definitiv, absolut Top!
Patrick3001
Inventar
#22 erstellt: 13. Mrz 2013, 14:16
Was heißt Top. Schlecht sind sie nicht, aber so ziehmlich die billigsten von rcf. Reichen euch aber allemal.

Gruß Patrick
Nordjaeger
Inventar
#23 erstellt: 13. Mrz 2013, 15:52
es reicht doch und bei dem alk hinterher...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MC CRYPT BB-1080-II oder Magnat Soundforce 1200?
Mighel20 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  22 Beiträge
Kaufberatung / Magnat Soundforce 1300
SoNii am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  7 Beiträge
Suche passenden Verstärker für Peavey Boxen (Budget 200?)
pfreak8 am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.05.2011  –  9 Beiträge
Austattung für Musik und Ansagen in zwei Räumen unseres Vereinsheims
seppHuber am 14.08.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  31 Beiträge
Verstärker für Magnat Soundforce 1200 gesucht!
tennismastertcbe am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  23 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für Karnevalswagen
margrevm18 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  5 Beiträge
Verstärker für Magnat Soundforce 1300 gesucht
tbbt am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  14 Beiträge
kleine Endstufe für 2 Magnat Soundforce 2300?
DaDaniel83 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  10 Beiträge
Verstärker für 4x Magnat Soundforce1200 gesucht.
psytrance1987 am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.08.2016  –  6 Beiträge
Richtiger Verstärker für PA Box?
Maltem95 am 12.09.2017  –  Letzte Antwort am 14.09.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedmrmanowar
  • Gesamtzahl an Themen1.386.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.614

Hersteller in diesem Thread Widget schließen