Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HTC Windows Phone 8x

+A -A
Autor
Beitrag
PerSempre75
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Dez 2012, 21:31
Im Rahmen einer Mundpropagandaaktion auf der Produkttestplattform trnd.com wurde ich zum Tester des neuen HTC Windows Phone 8x und hatte in den letzten knapp zwei Monaten die Möglichkeit, diesem neuen Telefon auf den Zahn zu fühlen. Ich dachte mir, dass es Euch vielleicht auch interessieren könnte! Ab und an werde ich dieses Smartphone mit meinem eigenen Smartphone vergleichen, dies ist übrigens ein Blackberry Curve. Aber nun zu meinem Bericht:

Die technischen Daten:

PROZESSOR: Qualcomm® S4 1.5 GHz, Dual-core
BETRIEBSSYSTEM: Windows® Phone 8
SIM-KARTENTYP: Micro SIM
SPEICHER: Gesamt: 16 GB, verfügbare Kapazität kann abweichen, RAM: 1GB
NETZ: GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz; HSPA/WCDMA: 850/900/1900/2100 MHz
GPS: Interne GPS-Antenne mit GLONASS
SENSOREN: G-Sensor, Digitaler Kompass, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
KONNEKTIVITÄT: 3,5-mm-Stereo-Audioanschluss, NFC-Unterstützung, Bluetooth® 3.1, Wi-Fi®: IEEE 802.11 a/b/g/n
KLANGOPTIMIERUNG: Sound in studioreifer Qualität mit integriertem Beats Audio™
HAUPTKAMERA: 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und BSI-Sensor (für bessere Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen); F2.0-Blende und 28-mm-Objektiv; 1080p-Videoaufnahme; Spezieller HTC ImageChip
FRONTKAMERA: Ultraweitwinkelobjektiv, 2,1-Megapixel, 1080p-Videoaufnahme, F2.0-Blende, Spezieller HTC ImageChip
MULTIMEDIA: Unterstützte Audioformate: Wiedergabe: .aac, .amr, .m4a, .mp3, .wav, .asf, .wma (verison 9 und 10); Aufnahme: .wav (w/OneNote); Unterstützte Videoformate: Wiedergabe: .3gp, .3g2, .mp4, m4v, asf, .wmv (version 9 und 10); Aufnahme: .mp4
AKKU: Fest eingebauter Lithium-Ionen-Akku, Kapazität: 1800 mAh
NETZTEIL; Spannungsbereich/Frequenz: 100-240 V AC, 50/60 Hz, DC-Ausgang: 5 V und 1 A
GRÖSSE: 132.35 x 66.2 x 10.12 mm
GEWICHT: 130g mit Akku
DISPLAY: 109-mm-Touchscreen mit HD 720
BILDSCHIRM: HD 720

Der Lieferumfang:

Im Lieferumfang meines Pakets waren neben den üblichen Installationshilfen und Handbüchern das Smartphone selbst ein Wechselstromstecker mit USB-Kabel und ein Headset. Der Akku des Smartphones ist übrigens im Telefon fest verbaut.

Der erste Eindruck:

Der erste Eindruck zum neuen HTC Windows Phone 8x ist wirklich richtig gut. Das Telefon liegt prima in der Hand, durch die matte Rückseite fühlt es sich sehr angenehm an. Im Vergleich zu anderen Smartphones kommt es mit seinen gut 10mm auffallend flach vor. Der Eindruck scheint daher zu kommen, dass es nach außen hin deutlich schmaler wird. Mein HTC Windows Phone 8x wurde in blau geliefert, das sieht wirklich klasse und farbenfroh aus, es macht wirklich gute Laune. Nachdem ich mich im Vorfeld natürlich auch ein wenig mit Windows 8 beschäftigt hatte, kommt recht schnell der Eindruck, als wenn das Telefon selbst eine der neuen Kacheln, der Tiles, wäre. So empfindet man gerade nach dem ersten Start des Smartphones, dass alles aus einem "Guss" ist und eine sehr gute Abstimmung zwischen Soft- und Hardwaredesign passiert ist. Mit einem Gewicht von 130 Gramm fühlt es sich auch wirklich leicht an, obwohl man beim ersten Eindruck meint, dass das wirklich hochwertig aussehende Gorilla Glas 2 schwer in der Hand liegen könnte - tut es nicht im geringsten! Als ich das Telefon also so in den Händen hielt, hatte ich nur einen intuitiven Wunsch: Anschalten! Dem stand jedoch das Laden des Akkus und das etwas fummelige Einlegen der MicroSIM bevor. Um die MicorSIM muss man mithilfe einer beigefügten Klammer (eine Büroklammer tuts aber sicher auch), den Schacht herausdrücken und die Karte einlegen. Lässt sich möglicherweise nicht anders lösen, so wirklich komfortabel ist es aber nicht. Das Laden ging dafür wirklich richtig schnell und so konnte ich schon bald starten.

Die ersten Schritte:

Die ersten Schritte mit dem neuen HTC Windows Phone 8x waren vor allem eins: Intuitiv und einfach. Ich bin wirklich unheimlich überrascht und hatte offengestanden einige Vorbehalte gegenüber Windows 8. Aber ich muss sagen, dass wirklich alle Vorbehalte unbestätigt blieben. Die Bedienung ist kinderleicht, herrlich intuitiv und auch wirklich komfortabel. Die neuen LiveTiles, die in der Größe anpassbaren Kacheln auf dem Desktop, sind wirklich gelungen. Man kann sich Shortcuts auf den Desktop ziehen und dadurch ist man gerade bei Dingen, die man häufiger tut, immer schnell dabei. Als Facebook-Nutzer gefiel mir vor allem die Verbindung dazu, alle Neuigkeiten zu meinen Kontakten kann ich mit nur einem Klick aufrufen. In der großen Facebook-Kachel auf meinem Telefon laufen außerdem die Profilbilder meiner Kontakt durch, das sieht auch klasse aus! Für die Verbindung zum Mailaccount etc. benötigt man eine Windows-Mailadresse, ich hatte bereits eine "live.de"-Adresse, sodass die Intialisierung superleicht von der Hand ging. Innerhalb von wenigen Minuten hatte ich meine Mails auf dem Telefon, meine Kontakte (sowohl meines live.de- als auch meines FB-Kontos) waren alle im Telefonbuch abgespeichert, wirklich klasse. Weil ich wirklich keinerlei Beanstandungen bei den ersten Schritten hatte, würde ich gerne über die verschiedenen Funktionen berichten, die ich häufig nutze und dementsprechend auch mit meinem HTC Windows Phone 8x genutzt habe.

1) Telefonieren
Früher einmal die wichtigste Funktion eines Handys, mittlerweile ist man sich nicht mehr so sicher, ob das wirklich die Hauptaufgabe ist. Ich telefoniere jedenfalls relativ viel, so dass guter Empfang, gute Sprachqualität und geringer Akkuverbrauch für mich sehr wichtig sind. An dieser Stelle habe ich nur wenig zu meckern, die Sprachqualität ist wirklich gut, der Akkuverbrauch auch bei vielen Telefonaten pro Tag angemessen. Leider hatte ich über die gesamte Dauer des Tests Empfangsprobleme, nach eigener Internetrecherche liegt das jedoch wohl eher an meinem Anbieter o2, der teilweise Probleme mit dem HSDPA zu haben scheint. Wirklich schade, denn so kam es häufig vor, dass auf dem Telefon "kein Empfang" angezeigt wurde. Meiner Meinung nach sollte es jedoch auf jeden Fall gesagt werden, einfach nur, damit man im Falle eine Falles auch reagieren kann. Außerdem wird das Telefon bei längeren Telefonaten (beim längeren Surfen oder Spielen übrigens auch) ganz schön warm. Das gefällt mir nicht gut, kenne ich von meinem Blackberry auch überhaupt nicht. Mag in der kalten Jahreszeit aktuell noch kein großes Problem sein, würde mich aber im Sommer wirklich sehr stören. Die meisten Telefonate habe ich aus diesem Grund per Headset geführt, dieses funktioniert gut und solide, ist aber qualitativ auch kein besonderes Highlight.

2) SMS und Emails schreiben
Das Schreiben von SMS oder Emails funktioniert einwandfrei, hier gibt es fünf von fünf Sternen, ich hatte zu keiner Zeit Probleme damit. Es ist intuitiv, übersichtlich, Gesprächverläufe klar erkennbar und einfach. Die Texteingabe ist für jemanden, der durch intenive Blackberry-Nutzung an die "echte" Tastatur gewöhnt ist, zwar eine echte Herausforderung bzw. Umstellung, klappt aber gut. Durch die Größe des Telefons ist das Schreiben mit zwei Händen deutlich angenehmer, für kleine Frauenhände wie meine ist das Schreiben mit einer Hand eher schwierig. Durch die Vervollständigungsvorschläge geht das Tippen jedoch sehr schnell und nach ein bisschen Übung bin ich mittlerweile ähnlich schnell wie mit der Blackberry-Tastatur. Durch die enge Vernetzung von live.de-Account und Telefon ist auch die Handhabung der Mails wirklich optimal aufeinander abgestimmt, hier merkt man, dass es sich eben auszahlt, wenn Produkte aus einer Hand abgestimmt werden und nicht sämtliche Produkte mit allen harmonisieren müssen.

3) Facebook
Das Arbeiten mit Facebook funktioniert gut, es gibt jedoch ein paar Kleinigkeiten, die auf Dauer stören. So habe ich auf meinem Telefon eine große Kachel, mit der ich einen Direktzugriff auf alle Neuigkeiten erhalte sowie einen kleine Kachel mit einem Direktlink zu meinem eigenen FB-Profil. Hier sehe ich auch immer mit einer kleinen Zahl dezent eingeblendet, ob es Neuigkeiten in meinem kleinen FB-Kosmos gibt. Das ist wirklich klasse und funktioniert super. Leider ist es dennoch ab und an notwendig, die mobile Internet-Seite von Facebook zu öffnen, eben weil nicht alle Funktionen in der App gegeben sind. So habe ich bis heute nicht gefunden, wie man einen neuen Kontakt hinzufügen kann. Das mag an mir liegen und die Funktion ist irgendwo versteckt, doch dann ist es wirklich alles andere als intuitiv gestaltet. Desweiteren ist es mir zwar möglich, zu sehen, dass ein Beitrag von mir Personen gefällt, jedoch nicht wie beim Web-Auftritt "wem" der Beitrag gefällt. Hier bekomme ich zwar Benachrichtigungen auf meinem Profil selbst, ich möchte aber auch einfach nach Aufruf des Beitrags sehen, wem eben dieser denn gefällt. Außerdem ist es mir nicht möglich, Kommentare von Freunden zu einem solchen Beitrag mit einem "Gefällt mir" zu versehen. Das ist schade, denn das kommt in meiner Anwendung doch recht häufig vor. Öffne ich einen Beitrag von Freunden, kann ich diesen mit einem einfachen Klick mit einem "Gefällt mir" bewerten, öffne ich jedoch ein hinzugefügtes Bild eines Kontaktes, ist diese Funktion nicht mehr da. Kommentieren kann ich, mein Gefallen ausdrücken nicht. Das ist in Summe irgendwie schade, ich erwarte von einer Facebook-App, dass diese die typischen Funktionen auch widerspiegelt. Hier ist noch Verbesserungsbedarf!

4) Fotografieren
Einfach nur ein großes WOW. Bilder mit diesem Telefon sind wirklich der Hammer. Super gute Qualität, die Frontkamera lässt durch den Ultraweitwinkel völlig neue Motive zu, die Bedienung ist super einfach. Einfach nur herrlich, das macht richtig viel Spaß. Verbindung zu Facebook und Mail ist klasse unterstützt, hier würde ich am liebsten sechs von fünf Sternen vergeben. Genau so machen Handyschnappschüsse Spaß!

5) Spiele spielen
Im App-Store gibt es natürlich viele, viele, viele Spiele. Und die sind teilweise richtig klasse, gerade die XBOX-Spiele machen richtig Spaß. Durch die verschiedenen Sensoren des Telefons hat man von Zeit zu Zeit das Gefühl, eine echte Spielekonsole in den Händen zu halten. Einziges Manko: der Akku freut sich nicht gerade und die Aufwärmung des Geräts kann nach einer halben Stunde Spielens schon wirklich unangenehm werden. 4,5 Sterne von 5 zu vergebenden - Spielen macht mir als eigentlicher Spielemuffeln wirklich Laune.

6) App-Store
Auch neben den Spielen gibt es im App-Store so ziemlich alles zu finden, was das Herz begehrt. Alle bekannten Apps sind da, funktionieren gut (ich habe natürlich nur den Vergleich meiner auch bisher genutzten Apps - auf dem Blackberry oder auf meinem Tablet mit Android) und lassen sich einfach bedienen. Einzig allein ein guter PDF-Reader scheint nicht verfügbar. Der einzige, den ich gefunden habe (heißt passenderweise auch PDF Reader), hat einen sehr geringen Funktionsumfang und ist wirklich nicht zu empfehlen. Das ist schade! Ansonsten funktioniert aber alles gut, ob Spiegel, Kicker oder FTD, einfach nur herrlich, sich die Kacheln gleich auf dem Desktop anzeigen lassen zu können. Prima!

7) Musikhören
Musikhören ist mir bei einem Smartphone auch recht wichtig, da ich relativ viel reise und auf meinen Reisen gerne ein bisschen Musik höre. Hier hat das HTC Windows Phone 8x wirklich deutlichen Abstand zu allen Geräten, die ich bisher kenne, was Klangqualität anbelangt. Durch die Beats Audio Technologie hat man mit diesem Smartphone einen Begleiter, der manchen Mp3-Player (bei dem man ja meinen sollte, dass er sich auf Musik spezialisiert ) in den Schatten stellt. Tolle Höhen, satte Bässe, damit wird Musik auf dem Handy zu einem echten Klangerlebnis. Einzig das im Lieferumfang zugehörige Headset ist wirklich nicht zu empfehlen. Es ist aus Hartplastik, hat keine angenehme Passform und unterstützt Beats Audio auch nicht. Das hätte man sich sparen können, wer hier Musikgenuss erleben will, muss schon mit einem vernünftigen Kopfhörer aufwarten. Und das, nicht zur Verteidigung des Smartphones, ist hoffentlich auch für jeden Musikfan selbstverständlich, denn nichts ist so individuell wie der eigene Kopfhörer.

Abschlussfazit:
Alles in allem ist das neue HTC Windows Phone 8x ein Telefon, das ich nur jedem wärmsten empfehlen kann, der gerne Musik hört, der gerne mit Windows arbeitet und im Internet via Facebook, Twitter und Skype recht aktiv ist. Das Telefon macht Spaß, man wird desöfteren darauf angesprochen und ganz nebenbei hat man eine super Kamera - gerade für Schnappschüsse für die entsprechenden Netzwerke!

Wer nun fragen hat, bitte fragen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung Heimkino, Plasma, Apple TV
Suche günstigstes Tab/Reader
Galaxy S3 vs Galaxy S4
was für ein ~10" Tablet kaufen?
Nokia N9/N900/N950
Iphone 5 vs HTC One (Boom Sound) - Klanglich welcher?
Wie Spotify-Musik von Android zum AVR?
Samsung Galaxy Note 3
iPhone mit leerem iTunes synchlonisieren
Garantie HTC

Top Produkte in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen

Top Hersteller in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen

  • Bose
  • Asus
  • Sitecom
  • Philips
  • Bowers&Wilkins
  • B & O
  • F&D
  • Griffin
  • Audyssey

Neueste Beiträge Widget schließen

Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder731.954 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedMatthias1795
  • Gesamtzahl an Themen1.194.430
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.050.903