USB Festplatte

+A -A
Autor
Beitrag
birdy
Stammgast
#1 erstellt: 11. Aug 2017, 15:12
Hallo, welche USB Festplatte sollte man nehmen für z.B. den TX-65EZW1004 ?
Red_Grand
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Aug 2017, 07:55
Ich habe den TX-55EZW954 und der Western Digital 1TB My Passport funktioniert nicht. Fernseher schaltet sich abundzu ab. Also zu hoher Stromverbrauch.

Liegt definitiv am Fernseher, da ich auch noch einen anderen Panasonic habe und da läuft der WD einwandfrei. Ich vermute für den Oled TVs brauchst du wirklich einen, mit externen Strom versorgten Festplatte. Habe mich da noch nicht entschieden (möchte 2,5 Zoll Format), aber vermute alle werden wohl laufen.
hgdo
Moderator
#3 erstellt: 12. Aug 2017, 09:46
Der TX-65EZW1004 hat einen USB 3.0-Anschluss. Damit gibt es kein Problem bei der Stromversorgung einer WD My Passport (2,5").

Da auch dein TX-55EZW954 einen solchen Anschluss besitzt, hast du eventuell den nicht verwendet. Falls doch, liegt das Problem nicht am Stromverbrauch der Platte.
Red_Grand
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Aug 2017, 15:13
Festplatte war am USB 3.0 Port angeschlossen. Sobald ich die Platte entfernt habe, waren die Probleme auch weg.

Im Handbuch steht ja, dass man einen, mit externen Strom, Festplatte anschließen soll. Trotzdem gab es bei zwei anderen Panasonics keinen Problem. Vielleicht das es mit einer USB 2.0 Festplatte klappt, aber die kann man kaum mehr kaufen.
kauer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Aug 2017, 09:37
Ich habe folgende Festplatte, funktioniert sehr gut, hatte bis jetzt keine Probleme:

Samsung Portable SSD T3 500GB MU-PT500B/EU USB 3.1 Gen.1 Type C Externe SSD
Walter08
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jan 2020, 15:38
Hallo, ich nutze mal diesen älteren Thread um nach den aktuellen Stand der verwendeten USB-Festplatten zu fragen.
Ich suche für meinen GZW1004 eine externe HDD zur Aufnahme.
In der Anleitung steht ja, ext. HDD mit gesonderter Stromversorgung verwenden.
Eine 3,5"-HDD möchte ich nicht nehmen, zu laut, ...
Eine 2,5"-HDD dreht sich ja auch noch, ist aber ohne ext. Stromversorgung, könnte dann beim Pana. Probleme geben?
Eine SSD sollte dann doch funktionieren.

Welche ext. Platten nutzt ihr?

Aktuell habe ich mir diese vorgestellt:

Samsung MU-PA500B/EU Portable SSD T5 500 GB USB 3.1 Externe SSD

Kostet knapp 100€


[Beitrag von Walter08 am 05. Jan 2020, 15:43 bearbeitet]
fsk100
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Jan 2020, 18:13
Walter08
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jan 2020, 18:21
Danke für den Hinweis.
Western Digital 1TB My Passport AV TV tragbare externe Festplatte USB3.0 für TV Aufnahmen, reibungslose AV-Wiedergabe, USB-Kabel – 82cm, inkl. Montagematerial zur Befestigung am TV

Dabei handelt es sich ja dann um eine normale 2,5"-HDD.
Hört man denn die Platte bei ganz leisen Szenen?
Montage an den VESA-Löchern geht bei mir nicht, da ich da bereits die Wandhalterung dran habe,
aber ich denke man bekommt die auch anders befestigt.
fsk100
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Jan 2020, 18:26
die platte hört man überhaupt nicht... ausser man hängt mit dem ohr direkt am tv..

ich hatte schon mit meinem alten pana mit dieser platte nie probleme, obwohl panasonic meist externe stromversorgung empfiehlt. diese platte funktioniert aber an dem 900ma usb hdd anschluss wunderbar...
grummel2005
Stammgast
#10 erstellt: 08. Jan 2020, 13:41
Western Digital My Passport AV-TV 1 TB zugelegt und funktioniert völlig lautlos.

Nur sollte man eine M6-Schraube mit der entsprechenden Länge im Hause haben, weil Western Digital M8, M5 und M4- Schrauben beilegt, aber keine M6 in der passenden Länge
dide5555
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jan 2020, 22:59
Ich habe mir auch die Western Digital My Passport AV-TV 1 TB zugelegt, dabei sind ganz praktische Halterungsoptionen. Mein Panasonic 77EZW1004 habe ich auch an der Wand hängen und die Festplatte mit so einem kleinen Winkel (der bei der Packung dabei war) an einem der Löcher der Wandhalterung hinten befestigt. Funktioniert wunderbar, man hört und sieht nichts von der Festplatte wohlgemerkt, vom aufgenommenen schon
grummel2005
Stammgast
#12 erstellt: 10. Jan 2020, 08:55
wie stelle ich ein, dass die Platte in den Schlafmodus geht?
auch wenn der TV aus ist (orange Leuchte) blinkt die Platte trotzdem?!?!
dide5555
Stammgast
#13 erstellt: 10. Jan 2020, 11:50
Wenn mein Pana die Algos durchführt (oranges LED) blinkt die Platte langsam, bei (permanenter) Aufnahme blinkt sie schneller. Wenn der Pana sich dann abschaltet geht die Platte auch aus (weisses LED vond er Platte geht aus).
grummel2005
Stammgast
#14 erstellt: 10. Jan 2020, 12:39
ist dann deine tv led rot oder orange?
dide5555
Stammgast
#15 erstellt: 10. Jan 2020, 20:26
Wenn der TV aus ist, ist die LED rot, es sei denn er macht noch einen Algo, dann ist sie orange
grummel2005
Stammgast
#16 erstellt: 11. Jan 2020, 09:16
meine led ist immer orange ?!?!?
evtl. weil ich immer irgendwelche aufnahmen programmiert habe???
fsk100
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Jan 2020, 11:14
grummel2005
Stammgast
#18 erstellt: 11. Jan 2020, 13:11
d.h. die Platte läuft immer?
aber es müsste ja plattenmäßig eine Schlaffunktion geben
fsk100
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 11. Jan 2020, 14:05
also wenn du nur aufnahmen programmiert hast und deshalb die tv led auf orange geht, geht die platte auch nach dem ausschalten komplett aus und die platten-led erlischt.(bei mir auch so)

andernfalls ist noch eine andere tv-funktion bei dir aktiv (siehe support-link), die das komplette abschalten verhindert.

ist für die platte allerdings nicht schlimm, da sie auf dauerbetrieb ausgelegt ist. (langsames blinken der platten-led ist dabei der standby-modus)


[Beitrag von fsk100 am 11. Jan 2020, 14:13 bearbeitet]
grummel2005
Stammgast
#20 erstellt: 11. Jan 2020, 16:31
nö - hab nur tv aufnahmen programmiert - sonst alles aus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FZW 835 USB Festplatte läßt sich nicht formatieren
KanGuruh am 25.09.2018  –  Letzte Antwort am 26.12.2018  –  6 Beiträge
Panasonic 65FZW835: Auf USB-Festplatte kann nicht mehr zugegriffen werden
Gladiator79 am 22.12.2018  –  Letzte Antwort am 22.03.2019  –  7 Beiträge
Panasonic 55fzw 804 Festplatte - Ordner anlegen
Haas74 am 07.01.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2019  –  2 Beiträge
AUFNAHMEN VON FESTPLATTE AUF NEUE FESTPLATTE ÜBERTRAGEN
robrobson am 26.04.2018  –  Letzte Antwort am 01.05.2018  –  7 Beiträge
USB-Festplattenumzug auf neuen TV?
andyste am 21.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.11.2018  –  2 Beiträge
Welche HDD oder USB-Stick für gzw1004?
tim_tiger am 17.02.2020  –  Letzte Antwort am 19.02.2020  –  4 Beiträge
MP4 m. Dolby Vision von Festplatte am Pana OLED gzw954 über USB 3 möglich ?
Willi_9 am 12.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.09.2020  –  4 Beiträge
Panasonic OLED-TVs 2018 Firmware Update downgrade
wsaalfrank am 10.07.2020  –  Letzte Antwort am 15.07.2020  –  11 Beiträge
FZW804 erkennt ext. Festplatte nicht
Bustin_ am 13.10.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  3 Beiträge
FZW 804 - externer Zugriff auf Festplatte
Mad76 am 29.07.2019  –  Letzte Antwort am 08.08.2019  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.869 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliednanilucienne
  • Gesamtzahl an Themen1.496.257
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen