Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Ghettoblaster

+A -A
Autor
Beitrag
Ace-dude
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jun 2007, 15:17
Hallo Leute,

ich suche einen Ghettoblaster

Er muss nicht viel können. Reichen tun eigentlich schon 2 Normale eingebaute Breitbandlautsprecher. Habe natürlich auch nichts gegen Subwoofer, solang die Batterie dann noch lange hält, da es für unterwegs ist.
Auf Kasette kann getrost verzichtet werden, stört aber auch nicht. wichtig wäre auf jedenfall CD player für MP3 Wiedergabe und einen Eingang für MP3 Player.
Laut sollte er schon kommen und der Klang zu mindest PArty Tauglich.

Wirklich wichtig ist aber, dass die Batterien auf jedenfall ein wenig halten sollten, zu mindest auf jedenfall 2 Stunden bei hoher Lautstärke sofern das möglich ist.

Sonst brauch ich nicht viel. Optisch können ruhig kratzer und alles demoliert sein, hauptsache er funktioniert^^.

Dachte so an 50€.

Meldet euch
FloGatt
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2007, 16:45
Hi,

hätte noch einen Panasonic RX-ES25. Allerdings ohne MP3, mit leichten Kratzern auf der Oberfläche.

Gruß,
Florian
Carsten_2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jun 2007, 17:12
Den besten Ghettoblaster den ich kenn ist der JVC RV-NB10
Der hat mächtig Power und klingt absoulut perfekt!
Allerdings liegt dieser (wenn man ihn neu kauft) ja nicht in deinen Budget... und ich weiß auch nicht wie lange die Batterien halten bei dem Gerät..... Aber der Sound ist erstklassig!

Hier ist so einer:
http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem

MfG Carsten_2
Ace-dude
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jun 2007, 17:54
Hallo ja der ist leider etwas zu teuer. Ich würde mir zwar glatt was weit über die 100€ marke kaufen aber es lohnt sich einfach nicht. Für die sachen wo mir ihn anwenden ist das zu gefährlich^^.

Habe auch schon den JVC RV NB 1 gesehen für knapp 60€ der auch recht gut aussieht usw. allerdings sollen die Batterien da nicht lange halten da 2x subwoofer extra.

was willst du denn für den Panasonic haben?
FloGatt
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2007, 17:59
Hi,

wären 75€ OK?

Ich mach mal Bilder...

Gruß,
Florian

PS: Wo wohnst du?

EDIT: Was mir grade noch einfällt: Das CD Laufwerk knackt leicht beim raus und reinfahren. Aber die Funktion ist dadurch nicht gestört, es ist lediglich die Laufwerksschublade, die mal einen Knack abgekommen hat. Funktioniert aber tadellos! Fernbedienbar ist der kleine auch


[Beitrag von FloGatt am 11. Jun 2007, 18:02 bearbeitet]
Ace-dude
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jun 2007, 18:04
Hallo ich wohne In Lindhorst, Landkreis Schaumburg nahe Hannover^^.

Mhmh ich weiss der war neu recht teuer. Aber ich wollte eigentlich so bei 50€ bleiben oder sogar billiger, da man auch net heulen soll wenn er mal ins wasser fällt^^.

lol ja also das CD Laufwek sollte schon funktionieren

Kannst du was in sachen Batterie betrieb sagen?

edit: hat er ein Aux eingang? Bzw irgendein IN für mp3player und co.


[Beitrag von Ace-dude am 11. Jun 2007, 18:08 bearbeitet]
FloGatt
Inventar
#7 erstellt: 11. Jun 2007, 18:12
Hi,

das CD Laufwerk funktioniert ja auch 100%!

Mit Akku habe ich den nie lerrgespielt bekommen, man muss ja immerhin auch 8 (!) große Akkus einlegen. Der hält schon eine Weile.

Der Preis ist ok, finde ich, ich habe immerhin auch Geld bezahlt, und bis auf die zwei kleinen Kratzer ist der wie neu.

Er klingt auch ordentlich für die Größe.

Gruß,
Florian

Bilder kommen in Kürze...
Ace-dude
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jun 2007, 18:14
Hallo dann muss ich leider nein sagen. Würde mir zwar schon gefallen und ich sag auch garnicht das der Preis schlecht ist, aber ich brauch halt was billiges^^.

Trotzdem danke
FloGatt
Inventar
#9 erstellt: 11. Jun 2007, 18:20
Hi,

trotzdem die Bilder

hier die kleinen Kratzer:


und hier der Rest:


Gruß,
Florian
sigma6
Inventar
#10 erstellt: 11. Jun 2007, 20:19
Hi Ace-dude,

ich glaube, ich habe da was passendes für Dich.
Details und Bilder sende ich Dir morgen, wenn´s bis dahin Zeit hat


MfG, Ronny
coolingx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jun 2007, 12:54
Zum Thema RV-NB1, da muss ich sagen, Akkulaufzeit ist zwischen vier und sechs Stunden je nachdem wie hoch der Pegel ist. Aber selbst bei sehr hohen Lautstärken sind locker zwei drei Stunden drin. (Man braucht übrigens zehn Monozellen, die Großen) Ich hab ihn mit Ni-Cd Zellen laufen mit jeweils 4000mAh.

Und zum Panasonic muss ich noch sagen, für die Größe ist der auch mehr als ok. Da sind 75 Euro gut investiertes Geld.


[Beitrag von coolingx am 12. Jun 2007, 12:56 bearbeitet]
Ace-dude
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jun 2007, 14:42
Hallo cooling, du kennst den JVC den ich angesprochen hatte? Ich habe auf einer internetseite gelesen das man ihn mit Batterien bzw akkus nicht laufen lassen sollte, da er sehr schnell leer ist. Aber wenn du weisst das er lange hält, greif ich vielleicht dazu, der kostet ja gerade ma 64 €.

Aber erstmal schaun was sigma für mich hate

thx
Ace-dude
Stammgast
#13 erstellt: 12. Jun 2007, 15:23
na tolle wurst, dieser JVC von dem ich gesprochen hatte, gibts garnicht für 65€...dieser blöde peisvergleich hat das falsche produkt rausgesucht und ich hab nur auf den preis geachtet^^
mtothex
Inventar
#14 erstellt: 12. Jun 2007, 16:13
wie wärs mit selber bauen? oder kommt das nicht in frage?
da bekommste dann was feines für 50€


mfg markus
Ace-dude
Stammgast
#15 erstellt: 12. Jun 2007, 20:07
In wie fern selber bauen? Suche schon seit ewigkeiten einen batterie betriebenen AMP und habe nie das gefunden was ich wollte. Hast du denn da etwas?
FloGatt
Inventar
#16 erstellt: 12. Jun 2007, 20:14
Hi,

im DIY-Teil des Forums gibt es ein Paar Anleitungen. Ein guter Ansprechpartner ist "DER_BASTLER"

Gruß,
Florian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ghettoblaster ,stabil, laut, Line IN Eingang
deejaylefty am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
Suche CD-Player
yiy85le am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  8 Beiträge
Suche Ghettoblaster
Reggae am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  4 Beiträge
Suche: DVD-Player in schwarz
Squid am 17.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  3 Beiträge
Suche Cowon iAudio D2 MP3-Player
dingles am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  3 Beiträge
suche onkyo cd player
B1gT4nk am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  2 Beiträge
Suche eine mini Stereo Anlage mit MP3 wiedergabe & Radio für 12 volt
runny01 am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  2 Beiträge
[Suche] günstigen CD/MP3-Player mit USB
Veannon am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  2 Beiträge
Suche Bedienungsanleitung für CD Player Pioneer pd-8700
song2 am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  2 Beiträge
Suche FB für Harman Kardon CD Player
Mr.Fisherman am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Suche Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Panasonic
  • Magnat
  • Heco
  • Dali
  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.544