Suche Marantz Casettendecks

+A -A
Autor
Beitrag
hifi_murkser
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Nov 2007, 13:10
Hallo zusammen..!

Ich bin auf der Suche nach einem Marantz Casettendeck SD 6000 oder SD 720 oder ähnliche Modelle.Gerne auch defekt! Die bei Ebay sind mir ehrlich gesagt zu teuer!
Wer kann weiterhelfen?

Gruß

Axel
Compu-Doc
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2007, 20:02
Hallo Axel,

ich rate von nicht revidierten MARANTZ-SD6000-->9000DBX Cass.-Decks grundsätzlich ab,es sei denn,Du hast das nötige Knoff~Hoff,um so ein Deck selbst zu reparieren.

Allein die E-Teile sind sehr schwer zu bekommen;ausgeglühte Opto-Koppler,sehr müde Sensor-Taster sind nur 2 Punkte.

Gebrauchte SD 6000´er bekommst Du schon für 20-40€ in der Bucht.

Reparaturkosten dann aber ca. 120-150€ + ca 4-6 Stunden Arbeit,wenn es flott läuft.

Mein Tipp,wenn es unbedingt ein "SD" sein soll :

Mit Garantie-beim Gewerblichen-ersteigern.
berndotto
Stammgast
#3 erstellt: 29. Nov 2007, 02:02
Hallo Compu-Doc,

mich würde interessieren, woher Du Deine Infos hast.

Habe wieder einmal einem Impuls nachgegeben (muß ich haben) und ein defektes SD 9020 ersteigert, in der Hoffnung das irgendwie wieder zum Laufen zu bringen.

Nun hat mich Dein Posting nicht gerade motiviert.

Bitte ein paar positive Aspekte, wenn möglich.

Bernd
Compu-Doc
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2007, 20:16
Hallo Bernd,

es liegt in erster Linie an der E-Teilbeschaffung.

Wenn Du Glück hast und die Sensortaster(START-STOP u.s.w.) sind ok,ist das schon mal seht gut.

2.Problem: Opto-Koppler.

Die regeln/messen die Bandgeschwindigeit.
Wenn einer-der beiden-"müde" ist,schaltet die maschine innerhalb von ca.2.3 sec.einfach ab.

Ich habe für meine Decks noch einen-sehr-begrenzten Vorrat an E-Teilen,die ich wie einen Augapfel hüte.

Es soll Nachbauten/Vergleichtvariationen-sowohl von tastern,als auch Kopplern-geben,wo jedoch,weiss ich leider-noch-nicht.

Mach erst mal einen Testlauf und melde Dich dann wieder,ok ?


[Beitrag von Compu-Doc am 29. Nov 2007, 20:16 bearbeitet]
berndotto
Stammgast
#5 erstellt: 29. Nov 2007, 21:38
@ Compu-Doc

Danke für Deine Infos.

Ja, ich werde erst einmal die Ankunft des Gerätes abwarten.

Habe mir vorsorglich schon einen Riemensatz und die Serviceunterlagen bestellt.

Ich melde mich dann nach den ersten "Visiten".

Bernd

Da fällt mir noch eine Frage ein.
Wie ähnlich sind die Modelle SD 8000 und SD 9020, zwecks Ersatzteile.
Compu-Doc
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2007, 02:50
(Fast) baugleich !.....zumindestens was Optokoppler und sensortaster anbelangt.

Nur das SD9000DBX schert da ein bischen aus,von der Mechanik jedoch auch nicht.


[Beitrag von Compu-Doc am 30. Nov 2007, 02:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz DR-6000 auch defekt / Laufwerk
cwg-kpl am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  2 Beiträge
Suche MARANTZ CD 6000
milian. am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  3 Beiträge
Marantz
skydragon am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  3 Beiträge
Suche Marantz SR 9600
David.L am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  2 Beiträge
[SUCHE] Marantz CD 6000 OSE
mark247 am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  2 Beiträge
SUCHE 2 x Dayton SD-270PR oder SD-315PR Passivmembran
Rotel_RA-980BX am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  2 Beiträge
Suche Marantz PM14
svenm26 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  2 Beiträge
Suche Marantz CD-spieler 6000 OSE
herbie1 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  3 Beiträge
SUCHE: Marantz 6300 Plattendreher
waldwicht am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  2 Beiträge
Marantz ST 6000, Stereo-Tuner...
olibar am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedxJeanx
  • Gesamtzahl an Themen1.406.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.538