Suche Vollverstärker bzw. Vor-/Endkombi

+A -A
Autor
Beitrag
hmbl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Nov 2008, 16:10
Sollte(n) meine Contour 2,8 bedienen können; Motto: Viel hilft viel. Zum Vergleich: Mein Marantz PM 7200 ist an denen etwas müde.
Optik ist wichtig!
Gerne auch Komplettanlagen. Abholung Raum MS/OS wünschenswert, aber nicht Bedingung.
dobro
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2008, 22:28
Hallo hmbl,

naja, ich komme aus Altenberge, nähe Münster. Das wäre dann also schon einmal in erreichbarer Nähe für dich. Ich hätte einen Arcam delta 90 für VB 200 € - dann wohl ohne Versand und über den Preis können wir reden.

Anschlüsse hättest du über Phono MM+MC, Tape 1,2, CD, Tuner. Dazu noch 2 LS-Paare anschließbar. Leistungstechnisch hat mich das Gerät bisher nicht in Verlegenheit gebracht.

Gruß
Peter
Dommes
Inventar
#3 erstellt: 27. Nov 2008, 23:12
Hallo,

ich biete im Moment eine Endsufe von Audio Analogue an. Der Amp ist in Doppel-Mono Bauweise und 2 Ohm stabil. Der Amp hat zwei riesige Rinkerntrafos mit je 400 VA! Es sind 8 massive Bi-Wiring Terminals vorhanden. Die Endstufe leistet an 2 Ohm 160 Watt pro Kanal und ist in neuwertigem Zustand!
Der Damalige Neupreis war 850 Euro.
Außerdem habe ich eine Röhrenvorstufe abzugeben....Probehören sehr gerne wenn es für dich nicht zu weit ist!
Dommes
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2008, 23:17
Dynaudios hat die Endstufe übrigens auch schon sehr zuverlässig angetrieben!
hmbl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Nov 2008, 23:31
@ dobro: Ich kenne den Delta 90 nicht; hat er denn genug Reserven? Wie sind seine Leistungsdaten (Dämpfungsfaktor)?

@ dommes: Wo kann ich mir denn die Komponenten anhören?
Dommes
Inventar
#6 erstellt: 27. Nov 2008, 23:39
Standort ist Bad Bergzabern- das liegt bei Landau
dobro
Inventar
#7 erstellt: 28. Nov 2008, 09:04
Hallo hmbl,

schaue einmal hier:

http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=2991

Weitere Infos müsste ich in der BDA nachschauen.

Gruß
Peter


[Beitrag von dobro am 28. Nov 2008, 09:06 bearbeitet]
portus67
Stammgast
#8 erstellt: 28. Nov 2008, 12:41
Hi hmbl
Wie währe es mit einer Proton kombi?
Vorversäker Proton 1100
Endstufe Proton AA-1150
Gruss Ralf
hmbl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Nov 2008, 21:44
@ dobro: Die Leistungsdaten sind ja eher unterhalb der meines PM7200 angesiedelt, sind bekanntermaßen aber nicht 100%ig aussagekräftig; wie sieht es mit dem Dämpfungsfaktor beim Arcam aus?
Dommes
Inventar
#10 erstellt: 28. Nov 2008, 22:58
Dommes
Inventar
#11 erstellt: 28. Nov 2008, 23:03
Bärlina
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 28. Nov 2008, 23:04
Nabend !

Mit pupsigen, angelsächsischen und asiatischen Endstuf"chen" kommste da nicht weit !

Da mußte schon etwas solides in Eigengewicht plus Leistung anschaffen. Gebraucht im Bereich 300 - 400 Euro, meine ich.

Spontan fällt mir da der Luxman L-410 ein, der auch große TEUFEL mit nur 2x 80 Watt sinus problemlos antreibt. Auch die SAC 40 IGEL sind Leckerlies.

MfG,
Erik
dobro
Inventar
#13 erstellt: 28. Nov 2008, 23:44
Hallo Hmbl,

hoffentlich sind das die Daten, die du wünschst, da ich technisch nicht so besonders bewandert bin. Ich hatte vorher einen harman kardon 6500 und ich finde, der arcam ist dem harman klanglich überlegen. Vor allem das Phono-Teil hat deutlich gewonnen. Zurzeit treibt der arcam Linn Keilidh-LS an. Vorher ein paar ACR Iso 200. Das machen jetzt meine Rotels:

MM: -73 dB
MC: -66 dB
Tuner, Tape 1+2: -77 dB
CD: -77 dB

Gruß
Peter
hmbl
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Nov 2008, 22:50
Ja, der dürfte helfen. Liegt aber völlig out of range; viel mehr als 500,- EUR möchte ich nicht ausgeben, sonst wird mein Weib wahnsinnig. Trotzdem danke für's Angebot.

Ich werde mir nun mal Gedanken machen und in Ruhe vergleichen, da ja nun einige Angebote hereingekommen sind, viele aber keine Verbesserung zu meinem Marantz darstellen.
Melden werde ich mich aber bei jedem, der mich angemailt hat.
koli
Inventar
#17 erstellt: 02. Dez 2008, 06:13

hmbl schrieb:
Ja, der dürfte helfen. Liegt aber völlig out of range; viel mehr als 500,- EUR möchte ich nicht ausgeben, sonst wird mein Weib wahnsinnig. Trotzdem danke für's Angebot.

Ich werde mir nun mal Gedanken machen und in Ruhe vergleichen, da ja nun einige Angebote hereingekommen sind, viele aber keine Verbesserung zu meinem Marantz darstellen.
Melden werde ich mich aber bei jedem, der mich angemailt hat.


Hallo hmbl,

ich schmeiss mal meinen Cambridge Audio Azur 740A in den Raum, der hat verdammt viel Kraft, guck mal hier http://www.audio.de/...-Details_993906.html

Die Audiokennzahl von 67AK ist schon nicht verkehrt

Der Cambrdige ist ein absolutes Einzelstück, was bisher nur einmal in Chromfarben von der Firma Metal-Optics Gbr gestylt worden ist
Leider sperrt sich Cambridge bei der Garantie, aber er läuft fantastisch.

Ich wohne in Dorsten, was ja vom Weg locker zu erreichen wäre, wenn Du möchtest, kannste gerne rum kommen und Dir den Verstärker erstmal in Augenschein nehmen und ihn auf Herz und Nieren prüfen, bei leckerem Senso

Achso es gibt noch einen kleinen Haken an der Sache ,
er muss 650,-€ bringen

Mfg koli


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Sony/Vincent Vollverstärker oder Vor-Endkombi
gunznoc am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  4 Beiträge
vollverstärker vor end kombi gesucht
alxa am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  4 Beiträge
Suche Vor- oder Vollverstärker
chris-chros85 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  7 Beiträge
Vincent SA31 + SP331 Vor/Endkombi
am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Suche im Tausch, Rotel Vor-und Endkombi
koli am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  2 Beiträge
Suche Vollverstärker
Joker_AK am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
Suche Vollverstärker!
Fuxster am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  7 Beiträge
Suche gebr. Vollverstärker bis 300?
acrobat am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  8 Beiträge
S: T+A Vor-, End-, Vollverstärker oder Receiver in silber
Widi10 am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  2 Beiträge
Vor - Endkombi gesucht
King2300 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedjoerchtee
  • Gesamtzahl an Themen1.382.864
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.785

Hersteller in diesem Thread Widget schließen