Dynaudio Alle Informationen rund um die Marke

Dynaudio ist ein Hersteller für Audioelektronik im Hochpreis-Segment. Das 1977 gegründete dänische Unternehmen mit Sitz in Skanderborg entwickelt Produkte in den Bereichen Home Systems Professional, Automotive und Multimedia. Dahinter verbergen sich vor allem Audio Home Systeme, Lautsprecher für den... Dynaudio ist ein Hersteller für Audioelektronik im Hochpreis-Segment. Das 1977 gegründete dänische Unternehmen mit Sitz in Skanderborg entwickelt Produkte in den Bereichen Home Systems Professional, Automotive und Multimedia. Dahinter verbergen sich vor allem Audio Home Systeme, Lautsprecher für den privaten und professionellen Gebrauch, Car HiFi-Anlagen und PC Sound Anlagen. Der Name des Unterhaltungselektronik Unternehmens besteht aus Dynamik und Audio. Dynaudio entwickelt und produziert gänzlich vor Ort. 1999 entwickelte der Audioelektronik Hersteller das Flaggschiff Evidence Master. 2012 entwickelte Dynaudio den Wireless Lautsprecher Xeo, welcher mit dem EISA Award in der Kategorie Best Product European Wireless ausgezeichnet wurde.


  • Avatar von M52b25 4 Vergleichbares zur Dynaudio Focus 380
    Bin neu hier im Forum, aber vielleicht kann man(n) sich ja noch die ein oder andere Impression oder Ratschlag holen. Ich bin dabei mir neue Boxen auszusuchen, hatte heute erneut eine ausgiebige Hörsession. Zum Vergleich stand eine B&W CM9 (als Einstieg) eine 804 eine Elac FS209 Black Edition,... weiterlesen → M52b25 am 03.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.01.2014
  • Avatar von Cuerex 4 Dynaudio Emit M20 oder Elac Uni-Fi BS U5
    Ich habe eine Frage. Ich besitze momentan einen Marantz AMP1 welche KEF LS50 zuspielt und möchte sehen was sich in den Jahren so getan hat und ob sie nicht schon längst überfällig sind. Da ich momentan nicht so liquide bin habe kann ich nicht beide sofort bestellen.. ich habe jedoch einen guten... weiterlesen → Cuerex am 17.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von tzanzinger 1 nubert a500 oder 700 oder Dynaudio xeo 6
    Zusammen, Hat jemand schon die Dynaudio xeo 6 im Vergleich zu den Nubert A500 bzw A700 im direkten Vergleich Gehabt? Was würdet Ihr Empfehlen? Besten Dank vorab PS: Falls das hier am falschen Platz steht bitte Bescheid geben oder entsprechend verschieben weiterlesen → tzanzinger am 25.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.07.2016
  • Avatar von dktr_faust 10 Denkanstoß zu Dynaudio DM 3/7 vs. Excite
    Nachdem ich auf der Suche nach neuen Lautsprechern bin, bin ich inzwischen an der Stelle angelangt wo nur noch die beiden oben genannten Lautsprecher zur Auswahl habe - nur frag ich mich, ob ein Lautsprecher zu groß für einen Raum sein kann. Die DM und die alte Excite X36 hab ich mir schon... weiterlesen → dktr_faust am 21.09.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.11.2013
  • Avatar von JacquesDu 28 Subwoofer für Dynaudio XEO 4
    Liebe Mitglieder , ich habe vor wenigen Tagen die XEO 4 erworben, die nun auf dem Stand 3X ihren Dienst im Hörraum verrichten, dessen Größe bei etwas über 20 qm. liegt. Die XEO 4 kommunizieren mit den Quellgeräten per Dynaudio Connect, also gewissermaßen dem "besseren" Hub. Klanglich bin ich... weiterlesen → JacquesDu am 23.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.02.2016
  • Avatar von Nicolas92 14 Neuanschaffung Dynaudio Focus 110 - neuer Verstärker fällig ? 300-400 Euro
    Ich habe mir nun endlich neue Lautsprecher gegönnt und habe mir am Wochenende die Dynaudio Focus 110 in Palisander für 550 Euro gebraucht gekauft . Diese ersetzen dann meine Magnat Quantum 603. Der Verkäufer hat sie nun gestern losgeschickt und sie sollten bis zum Wochenende da sein. habe... weiterlesen → Nicolas92 am 05.12.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.12.2012
  • Avatar von mxf44945 12 Dynaudio Xeo 5
    Nutze seit zwei Wochen die Dynaudio Xeo 5. Bin sehr zufrieden. * In Betriebnahme ohne Probleme. * Habe zwei Transmitter. Einen für PC und einen für CD Spieler, Apple TV und Fernseher. * passt sich gut in den Raum an (nicht so groß und leicht zu platzieren) . Hohe Akzeptanz bei meiner Frau.... weiterlesen → mxf44945 am 29.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.12.2014
  • Avatar von teufelchen007 3 Dynaudio Excite X18
    Hat jemand schon die neue Excite X18 von Dynaudio und kann berichten ? Den Test in Stereo habe ich gelesen... Ich schwanke zwischen der Elac BS 244.3 und der X18. Schon mal Danke ! weiterlesen → teufelchen007 am 20.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.01.2017
  • Avatar von Sawfare 12 Dynaudio Xeo 5 alternative
    Ich habe schon ein Thread, aber es macht mehr Sinn das hier neu zu machen. Wie gesagt habe ich zZ die Dynaudio XEO 5 und bin Mittel/Hochton technisch SUPER zufrieden. Da ich allerdings auch gerne mal Partymusik sprich Neelix oder allgemein Basslastig auch auf höherem Pegel höre passen die... weiterlesen → Sawfare am 11.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.03.2016
  • Avatar von niss9r 6 nuline 34 vs dynaudio dm 2/7
    Vorweg: ich habe leider nur die finanziellen mittel mir ein boxenpaar zuzulegen, deshalb muss ich auf testberichte und meinungen anderer benutzer zurückgreifen. ich höre rel. viel elektronische musik, es sollte also ein präzieser und rel. tiefer bass vorhanden sein (nuline 48 hz und Dynaudio... weiterlesen → niss9r am 19.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.05.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von DG1975 16 Dynaudio XEO 3, erste Eindrücke
    Aus Köln. Ich konnte es nicht lassen und habe mir (trotz Überversorgung mit Hifi-Dingen aller Art ) ein Paar XEO 3 besorgt. Hatte Hifi-Schluderbacher in Willich schon vorrätig und originalverpackt (nebenbei gab es einen guten Preis für dieses brandneue Produkt!). Natürlich habe ich das... weiterlesen → DG1975 am 04.03.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.06.2015
  • Avatar von LogisBizkit 20 Dynaudio Crafft?
    Mir wurde heute eine Dynaudio Kraft(?) angeboten, ist ein alter Nahfeldmonitor ungefähr in der Größe der Focus 140, kennt jemand diesen Lautsprecher? Der mir angebotene hat neue Tief/Mitteltonchassis bekommen, ein WBT Anschlussterminal und ist äußerlich in einem guten Zustand. kann mir vllt... weiterlesen → LogisBizkit am 18.01.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.05.2014
  • Avatar von Crossi 6 TEST: DYNAUDIO Special 25
    Liebe Forumsteilnehmer, seit etwa 2 Jahren hat die Dynaudio 25 meinen "Test of Time" bestanden. Anfangs war ich auf der Suche nach einem 2-Wege-System und habe sämtliche (!) Kompaktlautsprecher der Rang- und Namenliste an verschiedenen Verstärkern (ML, T+A, Chord, Bryston, Classe und Burmester)... weiterlesen → Crossi am 23.11.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.07.2015
  • Avatar von plüsch 69 Dynaudio Crafft ,wo den Hebel ansetzen?
    Habe einen Lsp der viel Spass macht und zuweilen nervt. Irgendwo im Mittelhochtonbereich wirds ab mittleren Lautstärken anstrengend. Habe schon alles mögliche ausprobiert: Kennt jemand eine Kombination die gut funzt und nicht zu teuer ist? Meine Anlage besteht aus: Marantz CD10(PanasonicDVD... weiterlesen → plüsch am 12.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.01.2016
  • Avatar von carnap 3 Dynaudio Xeo 3 / 5 und Subwoofer
    Ich schlage mich mit dem Gedanken, eine Xeo 3 zu kaufen. Im Hörraum hat sie für mich sehr gut geklungen für den Preis. Ich darf sie ein paar Tage lang probehören bei mir zu Hause. Ich frage mich aber, was ich tun soll/kann, wenn mir die Box in einem größeren Raum "zu kein" wird. Allzuviele... weiterlesen → carnap am 07.04.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.01.2016
  • Avatar von meyer8 6 Dynaudio Excite X12 durch X14 ersetzen?
    Forum, habe einen ca. 16 qm großen Hörraum und nutze die Excite X12 i.V.m. Nad Verstärker und Rega/Thorens-Zuspielern. Klang ist sehr gut. Die X12 machen besseren Sound als z.B. die alte Contour-Serie (1.3 bzw. 1.1) oder ProACs. Außerdem "quälen" sie den Verstärker nicht so stark. Mit der... weiterlesen → meyer8 am 03.06.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.06.2014
  • Avatar von tohni 30 Dynaudio DM 2/7: Mittel-/Bass gefällt nicht.
    Ich weiß nicht so recht, was ich tun soll. Ich habe meine DM 2/7 in einem 12 m² Zimmer auf Ständern, entkoppelt mit Gummifüßen. Die LS stehen jeweils min. 30cm von Schalldiffusionsquellen entfernt. - Aber egal, wie ich es bzw sie drehe und wende, der Bass wirkt - minimal, aber doch genug, um... weiterlesen → tohni am 23.06.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.12.2013
  • Avatar von ollixx 1 Dynaudio Contour S 3.4 oder S 5.4
    Hat jemand schon mal die Dynaudio Contour S 3.4 mit der S 5.4 direkt vergleichen können.. Ein paar S 3.4 habe ich bereits möchte mir aber evtl. die S 5.4 zulegen, konnte aber beide nie miteinander bzw gegen einander vergleichen. Mich würde Interessieren ob der Unterschied sehr groß ist ...da... weiterlesen → ollixx am 21.01.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 21.01.2015
  • Avatar von stet 5 Dynaudio Focus 160 – erste Eindrücke !
    Heute war es nun endlich so weit, die Boxen sind angekommen. Endlich mal sehr edel eingepackt in weissen Stoffsäcken. Plastiksack, ade... Ich muss vorausschicken, dass ich vorher die Excite 12 hatte, dann die 110 Focus, immer jeweils für ca. 6 Monate. Größere Lautsprecher kann ich nicht stellen.... weiterlesen → stet am 04.06.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.06.2011
  • Avatar von Jo... 3 Vergleich Dynaudio Focus 220 II, Nubert Nuline 100 und Nuvero 11
    Ich habe die letzten Jahre Musik mit meinen Nuline 100 mit ABL10/100 gehört. Weil mir die Nulines in den Mitten und Höhen bei höheren Pegeln ein bißchen zu direkt und anstregend sind habe ich jetzt endlich mal die nuvero 11 und die Dynaudio Focus 220 II zum Vergleichen bestellt. Die Dynaudios... weiterlesen → Jo... am 28.11.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.02.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Dynaudio Produkte

  • 9.2
    Seit einigen Monaten stehen die kleinen Lautsprecher auf meinem Schreibtisch und verschönern mir die Arbeitsphasen, die nicht so viel Konzentration erfordern. Ich habe sie mit einigen anderen Lautsprechern verglichen und mich dann für diese entschieden, 1. weil sie recht klein sind und unauffällig (ich besitze die weiße Variante) 2. weil sie deutlich größer klingen. Sie machen einen guten Bass, wenn es mal modernere Musik sein soll und lösen so gut auf, dass auch mal ein klassisches Stück Spass macht. ... zum Produkt →
  • 8.8
    Musikperformance ausgezeichnet, für einen sensationellen Preis, in dieser Klasse. zum Produkt →
  • 9.2
    die xeo sind sehr gut verarbeitet, nur der "hut" hätte aus einem etwas wertigerem material sein können. das design ist schlicht und gut, eben dynaudio. eine dreistufige anpassung des basses ist zwar für mich persönlich ok, aber etwas mehr wäre für den ein oder anderen benutzer bestimmt sinnvoll. klanglich bin ich super zufieden, bei mir lösten sie einen emmi und die dc8 bs ab und das soll schon was heissen. alles in allem ein wirklich sehr empfehelenswerter lautsprecher, dynaudio qualität gibts obendrein. ... zum Produkt →
  • 9.4
    Der geniale Klang macht die schlichte Ausstattung wieder wett. Zeitloses Design, perfekt verarbeitet.Vorsicht aber mit Billig-Amps, das geht gar nicht. zum Produkt →
  • 8.0
    Wirklich sehr ausgewogene Tonalität, mit auffallend "richtigem" Mix zwischen randscharfer Bühnenabbildung und authentischen Stimmen. Im Zweifel eher auf der sanften Seite. Sehr angenehmer und neutraler Lautsprecher, nimmt es trotz seines Alters mühelos mit den neusten Kreationen seiner Preisklasse auf. Sehr schöne Räumlichkeit, pegelstabil, mag alle Musikarten ausser vielleicht die härtesten. Es lohnt sich, sie zu suchen, denn der Sound kann süchtig machen ! zum Produkt →
  • 6.4
    Weit weg von "schlechten" Lautsprecheren, aber fast ein bisschen langweilig. Ich muss erwähnen, die Boxen nur während ca. 2 Stunden zusammen mit anderen Modellen bei einem Händler gehört zu haben. Also alles andere als ideale Bedingungen - dennoch klangen andere Hersteller-Modelle der selben Preisklassen (KEF) dort "frischer" und besser ......... zum Produkt →
  • 7.0
    Tendenziell geht es klanglich in Richtung X38, kommt aber nie an diese heran. Dafür ist die Raumabbildung einfach zu klein, bleibt ein wenig an den Chassis "hängen", ganz im Gegensatz zur grösseren Schwester. Punktabzüge Ausstattung (kein Bi-Wiring) + Design (schrankartig). zum Produkt →
  • 7.6
    Toller Sound, harmonisch, präzise UND warm abgestimmt - für den Preis und für Geniesser fast perfekt. Einschränkung: Ohne grösseren Abstand zu den Wänden gibt's meist zu viel Bass ! Bei der Ausstattung Abzug wegen fehlendem Bi-Wiring, beim Design für die Schrank-Form. zum Produkt →
  • 9.0
    Ich habe die Xeo 2 seit einiger Zeit im Einsatz. Hauptsächlich, um am PC Musik zu hören oder Filme zu gucken. Die kleinen Dinger machen einfach Spaß. Am PC sind sie über Toslink optisch verbunden. Ansonsten über Bluetooth. Der Klang ist Dynaudio typisch sehr klar und direkt. Je nach Ausgangsmaterial und Aufnahme spielen sie sehr räumlich und gut auflösend. Ich hatte auch eine Bildershow damit musikalisch unterlegt. Großer Raum, ca 40 Personen, Übertragung vom Tablet via Bluetooth. Ging einwandfrei, ... zum Produkt →
  • 7.8
    Die kleine DA klingt ziemlich warm, rund und voll. Man sollte ihr genügend Freiraum auf Ständern einräumen können. Weder löst dieser Lautsprecher sonderlich gut auf, noch klingt er brillant, noch ist es eine BumBum Box. Wunderbar kann man damit Gesang und kleine natürliche Instrumentierungen angenehm und andauernd hören. Ich mag sie neben meinen anderen Boxen nicht missen. Verarbeitungsqualität, Ausstattung und Design spielen für mich bei passiven Lautsprechern keinerlei Rolle und somit würde ... zum Produkt →
  • 4.4
    Vorweg sei gesagt, probe gehört habe ich die 400xd. Die Ausstattung lässt eine praktikable Einbindung in ein Surround-System vermissen. Es gibt keinen separaten Eingang (weder am Hub noch an der Box) mit fester Lautstärke, der sich über die Fernbedienung easy zur vorgesehen 2-Kanalquelle umschalten ließe! Da werden sicher die einen oder anderen Käufer mit Beratungslücke fassungslos vor Ihrem Receiver stehen und verschwitzt und kurzatmig nach der Nummer ihres Händlers suchen. Also kein Eingang ... zum Produkt →
  • 9.8
    Ich habe mir diesen Center gekauft, nachdem ich die X38 ca ein Jahr mein eigen nennen durfte. Ich war mir anfangs nicht wirklich sicher, brauche ich einen Center, ist der nicht eventuell zu klein für die X38? Irgendwo probehören macht ja keinen Sinn, also ab und gekauft. Und siehe da, ja, ich brauche einen Center. Und zwar genau diesen, da er definitiv nicht zu klein ist, und astrein mit den x 38 zusammenarbeitet. Alles andere hätte ja auch nicht wirklich Sinn ergeben. Die Verarbeitung ist wie gewohnt ... zum Produkt →
  • 10.0
    Ich bin absolut begeistert, was Dynaudio mit der X 38 auf den Markt gebracht hat. Man bekommt einen Standlautsprecher, bei dem die Verarbeitung wirklich erhaben ist. Abgesehen von den tollen Features wie den herausdrehbaren Spikes oder die magnetische Halterung der Frontbespannungen, spielt die X 38 wirklich ganz hervorragend. Schöner knackiger Bass, tolle Höhen, mich überzeugt sie auf ganzer Linie, und das zu einem absolut fairem Preis. Ich finde folgenden Testbericht zur X 38 von "Fairaudio" recht ... zum Produkt →
  • 10.0
    Sehr ausgewogener Lautsprecher. Top verarbeitet. Mir gefällt er :-) zum Produkt →
  • 7.8
    Fast eine eierlegende Wollmilchsau! -Geht sehr tief -Außergewöhnlich verzerrungsarm, sauber und furztrocken - Absolut HIFI! -Guter maximaler Pegel -Ist SEHR kompakt für das was er kann! -Aktive Frequenzweiche für den Anschluss von aktiven Satelliten, mit Crossover-Einstellmöglichkeiten Neutral: -Über den Preis ließe sich streiten, er ist teuer aber ich wüsste keinen günstigeren der besser klingt oder kleiner bei vergleichbarer Leistung ist. Für reinen Kino-Einsatz wo ein bisschen Wabbel im Bass ... zum Produkt →