Dynaudio Kompaktlautsprecher aktiv Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Dynaudio Kompaktlautsprecher aktiv

× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.2 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Dynaudio XEO 4 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Dynaudio Focus 110 A Stereo Front-Lautsprecher
× 7.9 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.7
8.667 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 7.7
7.667 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 6.3
6.333 Punkte
7.9 Produktfoto Kompaktlautsprecher aktiv
Dynaudio XEO 2 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von darkstar23 15 KEF LSX alternative - Dynaudio Xeo 4?
    Suche für das Arbeitszimmer eine Möglichkeit Musik zuhören, es wird nicht laut gehört und der Klang ist zwar wichtig, aber nicht das einzige Kriterium. Die Lautsprecher sollen nicht groß sein, maximal wie die LS50 und mit wenigen Kabel (Salat) und das zuspielen sollte einfach sein. Und klar... weiterlesen → darkstar23 am 24.11.2020 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.03.2021
  • Avatar von JacquesDu 28 Subwoofer für Dynaudio XEO 4
    Liebe Mitglieder , ich habe vor wenigen Tagen die XEO 4 erworben, die nun auf dem Stand 3X ihren Dienst im Hörraum verrichten, dessen Größe bei etwas über 20 qm. liegt. Die XEO 4 kommunizieren mit den Quellgeräten per Dynaudio Connect, also gewissermaßen dem "besseren" Hub. Klanglich bin ich... weiterlesen → JacquesDu am 23.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.02.2016
  • Avatar von walther09 13 Vorverstärker mit Line und Phono für Xeo 3 gesucht
    Ich bin auf der Suche nach der nächsten Erweiterung für mein bisheriges bescheidenes System. Es soll ein Vorverstärker werden, der mindestens 3 Line- und einen Phono-Eingang hat. Momentan besitze ich folgende Komponenten: Dynaudio Xeo 3 Lautsprecher CD-Spieler von Sony (schon älter nix besonderes)... weiterlesen → walther09 am 02.10.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.01.2016
  • Avatar von andiburger 24 hilfe!kaufberatung dynaudio focus 110 a!
    Ich bin gerade dabei mir die Dynaudio focus 110 a zu kaufen. leider gibt es bei mir keinen händler bei dem ich diese hören könnte. verwenden möchte ich diese zum musik hören aber auch am tv soll siehen mitlaufen. ich habe gelesen das bei schlechten aufnahmen der sound nicht gut ist, daher meine... weiterlesen → andiburger am 27.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.12.2009
  • Avatar von kmh 5 Kompaktlautsprecher: Quadral Rondo, Canton Vento 802 oder Dynaudio Focus 140
    Zum Verstärker T+A PA 1220R suche ich ein Paar gute Kompaktboxen. Aufgrund beschränkter Platzverhältnisse müssten sie im Regal untergebracht werden. Folgende Boxen sind mir in diversen Tests positiv aufgefallen: - Quadral Phonologue C Rondo - Canton Vento 802 - Dynaudio Focus 140 Meint Ihr... weiterlesen → kmh am 28.09.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.09.2006
  • Avatar von Aley89 297 Nubert Lautsprecher zu empfehlen oder total überbewertet?
    Ich hab da mal ne Frage hat jemand Erfahrung mit Nubert Lautsprechern? Bekommt man da was für sein Geld oder sind die Nubert Boxen nur total überbewertet? Ich interessiere mich für die Nubert Nubox 313 Kompaktlautsprecher Serie. Höre alles was mir gefällt aber vorwiegend Rock, Pop, Klassik... weiterlesen → Aley89 am 01.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.08.2021
  • Avatar von geniesser_1 2,8k Viel Gegenwert fürs Geld? Kleines Budget? KEIN PROBLEM!
    Ich habe dieses posting bereits in einem anderen Thread (Thema: Lautsprceher-Selbstbau oder Neukauf?) gepostet und da andere User meinten, das sei hier vielleicht auch hilfreich, habe ich mich entschlossen, das hier halt auch mal einzustellen, da die meisten wohl eher falsch investieren...... weiterlesen → geniesser_1 am 28.02.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.06.2021
  • Avatar von Holger_L. 9 KEF LS50 wireless II: diffuse Stimmen
    Liebe Kenner der KEF LS50 wireless II, aufgrund der vielen positiven Stimmen zu diesem Lautsprecher habe ich mir vor ein paar Tagen ein Paar davon als Einstieg in das Musik-Streaming zugelegt. Hier meine subjektiven Höreindrücke und anschließende Fragen. Hörsituation - Boxen auf Lautsprecherständern... weiterlesen → Holger_L. am 14.07.2021 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.07.2021
  • Avatar von Pash0r 71 [Aktiv-Lautsprecher] Nubert nuPro A300 vs. Teufel Stereo M oder ...?
    Ich bin auf der Suche nach neuen Lautsprechern. ~ 1000 Euro Budget! Ich komme von den ELAC AM150 mit denen ich immer sehr zufrieden war bzw. bin. Die neue Anforderung ist wieder ein vergleichbares Päärchen für mein neues Wohnzimmer (~ 18qm -Zweitwohnung unter der Woche) zu finden. Die Lautsprecher... weiterlesen → Pash0r am 01.04.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.08.2019
  • Avatar von AlPacino1975 28 Weg von Sonos - doch wohin ?
    Bitte entschuldigt, wenn ich hier im falschen Themenbereich mich befinde. Ggf. sollte bitte ein Moderator das Thema in den richtigen Bereich verschieben. Danke So, jetzt nochmals von vorne. Ich habe gefühlt die Nase voll von Sonos. Ich kann im Detail nicht sagen, wie es dazu kam. Aber aktuell... weiterlesen → AlPacino1975 am 09.08.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.08.2019
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von DG1975 16 Dynaudio XEO 3, erste Eindrücke
    Aus Köln. Ich konnte es nicht lassen und habe mir (trotz Überversorgung mit Hifi-Dingen aller Art ) ein Paar XEO 3 besorgt. Hatte Hifi-Schluderbacher in Willich schon vorrätig und originalverpackt (nebenbei gab es einen guten Preis für dieses brandneue Produkt!). Natürlich habe ich das... weiterlesen → DG1975 am 04.03.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.06.2015
  • Avatar von carnap 3 Dynaudio Xeo 3 / 5 und Subwoofer
    Ich schlage mich mit dem Gedanken, eine Xeo 3 zu kaufen. Im Hörraum hat sie für mich sehr gut geklungen für den Preis. Ich darf sie ein paar Tage lang probehören bei mir zu Hause. Ich frage mich aber, was ich tun soll/kann, wenn mir die Box in einem größeren Raum "zu kein" wird. Allzuviele... weiterlesen → carnap am 07.04.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.01.2016
  • Avatar von Kalle22 4 Dynaudio XEO 3
    Ich habe hier 2 Dynaudio XEO3 habe diese geerbt und jetzt überlege ich wie ich diese Geräte am besten in meiner bestehenden Konfiguration implementiere. Ich habe eine Sonos Beam am Fernseher und 2 Rearspeaker, Sonos One und bin damit auch sehr zufrieden und soll auch so bleiben. Vorgestellt... weiterlesen → Kalle22 am 14.09.2020 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.09.2020
  • Avatar von benamin 5 Dynaudio Excite X14A Stereo verbinden
    Community, ich habe mir 2x die Dynaudio Excite X14A gekauft und möchte diese als einfache Stereolautsprecher betreiben. Beim auspacken ist mir aber zu meinem Entsetzen aufgefallen, dass das wohl mit dem Modell garnicht "so einfach" geht. Die mitgelierferten Kabel reichen gerade mal für die... weiterlesen → benamin am 07.12.2020 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.12.2020
  • Avatar von karlo16 3 Probleme mit Dynaudio XEO 3
    Ll, mich würde interessieren ob es hier ein paar Leute gibt, die auch die Dynaudio XEOs haben. Ich bin ziemlich genkickt, weil ich immer mal wieder Störgeräusche wahrnehme (so eine Art Rasseln oder Knattern). Für sowas sind mir die Dinger aber zu teuer gewesen! Ich hatte immer die "Hoffnung"... weiterlesen → karlo16 am 07.09.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 08.09.2014
  • Avatar von Linefader 1 XEO 3 an Pre-Out von Marantz SR 5007 anschließen?
    Ich habe das Glück, ein ziemlich großes Wohnzimmer zu haben. In der Sitz- (und Heimkino-) Ecke habe ich einen SR5007 AVR von Marantz (mit Canton Passivboxen: 2 GLE 496, 2 MX.3 Rears, CD150 Center und einem 85.2 Aktiv-Sub) während in der anderen Ecke (ca. 15m weiter) unser Esstisch und drum... weiterlesen → Linefader am 15.03.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.03.2013
  • Avatar von luckyspiff 1 Dynaudio Xeo 3 in 5.1 möglich?
    Hab mal eine Frage zur Dynaudio Xeo 3: Kann man die Xeo 3 als Front-LS in einem 5.1 System gemischt mit passiven Boxen betreiben oder gibt das Probleme wg. Verzögerungen durch die Funkstrecke und angeglichenen Lautstärkepegeln? Was davon kann der AVR beim Einmessen wieder ausgleichen? weiterlesen → luckyspiff am 17.10.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.10.2012
  • Avatar von horkol 4 Dynaudio XEO 3 mit Vorverstärker Rotel RC-1090 - geht das ?
    An die Gemeinde, meine Aktivboxen haben ihren Dienst eingestellt: die Hochtöner funktionieren nicht mehr. Schon drei mal getauscht und jetzt wieder kaputt. Nach einigem Suchen im Internet denke ich, dass die Dynaudio XEO 3 für mich die richtigen Boxen sind. Ich weiß, bei einem Vergleich mit... weiterlesen → horkol am 25.12.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.12.2012
  • Avatar von JanHH 35k Der Dynaudio-Thread
    Nachdem nun jede halbwegs relevante Boxenmarke ihren Fan-Thread hat, und Dynaudio scheinbar noch nicht (oder hab ich was übersehen?), versuche ich mal, hiermit einen solchen zu eröffnen. Hab mir jedenfalls nach einem begeisterten Probehören spontan bei 3-2-1 ein Paar Contour S3.4 gekauft und... weiterlesen → JanHH am 25.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.01.2022
  • Avatar von Roland04 58k Canton-Liebhaber Thread
    So nun wollen wir auch einmal den Canton-Liebhaber Thread eröffnen Der Grund liegt darin, dass diese wunderbaren Lautsprecher bei vielen verrufen sind, warum auch immer Denn "Billig" oder besser gesagt GÜNSTIG-LAUTSPRECHER , gibt es mittlerweile von zahlreich renomierten LS-Herstellern,... weiterlesen → Roland04 am 11.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.01.2022
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Kompaktlautsprecher aktiv der Marke Dynaudio

  • 5.6
    Ich habe die Dynaudio XEO jetzt ein paar Jahre. Leider bin ich mittlerweile sehr enttäuscht. Die Fernbedienung ist im laufe der Zeit klebrig geworden, eine Box fällt ständig aus und die andere zerrt hin und wieder. Mehr ärger als Freude, nie wieder dynaudio,....dabei mag ich den Klang eigentlich sehr! zum Produkt →
  • 9.2
    Seit einigen Monaten stehen die kleinen Lautsprecher auf meinem Schreibtisch und verschönern mir die Arbeitsphasen, die nicht so viel Konzentration erfordern. Ich habe sie mit einigen anderen Lautsprechern verglichen und mich dann für diese entschieden, 1. weil sie recht klein sind und unauffällig (ich besitze die weiße Variante) 2. weil sie deutlich größer klingen. Sie machen einen guten Bass, wenn es mal modernere Musik sein soll und lösen so gut auf, dass auch mal ein klassisches Stück Spass macht. ... zum Produkt →
  • 9.2
    die xeo sind sehr gut verarbeitet, nur der "hut" hätte aus einem etwas wertigerem material sein können. das design ist schlicht und gut, eben dynaudio. eine dreistufige anpassung des basses ist zwar für mich persönlich ok, aber etwas mehr wäre für den ein oder anderen benutzer bestimmt sinnvoll. klanglich bin ich super zufieden, bei mir lösten sie einen emmi und die dc8 bs ab und das soll schon was heissen. alles in allem ein wirklich sehr empfehelenswerter lautsprecher, dynaudio qualität gibts obendrein. ... zum Produkt →
  • 9.0
    Ich habe die Xeo 2 seit einiger Zeit im Einsatz. Hauptsächlich, um am PC Musik zu hören oder Filme zu gucken. Die kleinen Dinger machen einfach Spaß. Am PC sind sie über Toslink optisch verbunden. Ansonsten über Bluetooth. Der Klang ist Dynaudio typisch sehr klar und direkt. Je nach Ausgangsmaterial und Aufnahme spielen sie sehr räumlich und gut auflösend. Ich hatte auch eine Bildershow damit musikalisch unterlegt. Großer Raum, ca 40 Personen, Übertragung vom Tablet via Bluetooth. Ging einwandfrei, ... zum Produkt →