Dynaudio Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Dynaudio Standlautsprecher

× 10 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
10 Produktfoto Standlautsprecher
Dynaudio Contour 30 Stereo Front-Lautsprecher
× 9 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.7
9.667 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.7
9.667 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.7
8.667 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9 Produktfoto Standlautsprecher
Dynaudio Excite X38 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.7
8.667 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 7.7
7.667 Punkte
Design 8.3
8.333 Punkte
Preis / Leistung 7.7
7.667 Punkte
8.3 Produktfoto Standlautsprecher
Dynaudio Focus 260 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von M52b25 4 Vergleichbares zur Dynaudio Focus 380
    Bin neu hier im Forum, aber vielleicht kann man(n) sich ja noch die ein oder andere Impression oder Ratschlag holen. Ich bin dabei mir neue Boxen auszusuchen, hatte heute erneut eine ausgiebige Hörsession. Zum Vergleich stand eine B&W CM9 (als Einstieg) eine 804 eine Elac FS209 Black Edition,... weiterlesen → M52b25 am 03.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.01.2014
  • Avatar von alex_muc 20 Dynaudio Focus 340 vs Dali Epicon 2
    In die Runde, ich möchte meine Dynaudio Focus 340 gegen Epicon Dali 2 eintauschen. Ist das eine gute Idee? Ich möchte mich klanglich natürlich nicht verschlechtern, sondern eher noch verbessern. Im Moment betrieben von einem NAD T777 (AV Receiver) Danke für eure Meinung. Grüße weiterlesen → alex_muc am 17.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.04.2014
  • Avatar von dktr_faust 10 Denkanstoß zu Dynaudio DM 3/7 vs. Excite
    Nachdem ich auf der Suche nach neuen Lautsprechern bin, bin ich inzwischen an der Stelle angelangt wo nur noch die beiden oben genannten Lautsprecher zur Auswahl habe - nur frag ich mich, ob ein Lautsprecher zu groß für einen Raum sein kann. Die DM und die alte Excite X36 hab ich mir schon... weiterlesen → dktr_faust am 21.09.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.11.2013
  • Avatar von ranger10 33 Suche Verstärker zu Dynaudio Focus 260
    Ich bin auf der Suche nach einen Verstärker für meinen Dynaudio Focus 260 Lautsprecher. Ich hore viel rock und metal wie Nightwish und Sirenia.Bin auf Dynaudio gekommen weil die meisten Lautspreher für mich die Höhen zu scharf sind. Ich denke an folgenden Verstärker: MF M3i (neu 975,--) Marantz... weiterlesen → ranger10 am 30.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.04.2014
  • Avatar von mcnc2011 4 nuvero 14 gegen dynaudio focus 380
    Hat jemand von euch schon mal eine Dynaudio focus 380 im verlgleich zu einer nubert nuvero 14 gehört? find meine nuvero 14 zu spitz im klang, wollt sie eventuell verkaufen. werd die Dynaudio auch mal probehören,aber eure erfahrung würd mich schon intressieren! wenn die Dynaudio mehr räumlichkeit,mehr... weiterlesen → mcnc2011 am 10.06.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.07.2012
  • Avatar von civicep1 3 Dynaudio DM 3/7 vs. Nubert NuVero 4
    Ich bin auf der Suche nach einer akzeptablen Stereolösung für nicht allzuviel Geld. eigentlich möchte ich selber bauen, aber die Suche nach Chassis und das Bauen wird zu lange dauern und aktuell habe ich nicht die finanziellen Möglichkeiten, eine passende Box zu bauen. Also suche ich einen... weiterlesen → civicep1 am 07.03.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.03.2011
  • Avatar von ux0 17 Dynaudio Excite X36: Welchen Vollverstärker?
    Ich betreibe 2 Dynaudio Excite X36 an einem NAD C 355 Verstärker. In dieser Kombination werden Bässe wunderbar klar, aber sehr zurückhalten gezeichnet. Rockmusik wie Dire Straits oder Pink Floyd lassen das gewisse Etwas vermissen, daß ich als Baßfundament bezeichnen würde. Damit ist kein Dauerwummern... weiterlesen → ux0 am 10.06.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.03.2017
  • Avatar von Nimminger 45 Dynaudio Contour S 3.4 vs ADAM Audio Pencil Mk3
    Und servus miteinander, ich bin gerade dabei, mir ein 5.1 System zusammen zu stellen. Doch in erster Linie geht es mir um guten Stereosound. Mein Musikgeschmack ist sehr vielseitig,aber hauptsächlich elekrtonische Musik wie Drum n Bass ,Elektro ,House..... aber auch Klassik. Habe bereits... weiterlesen → Nimminger am 25.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.02.2011
  • Avatar von worf666 9 Dynaudio Confidence C4 (2008) oder B&M Prime 14
    Kennt jemand diese beiden LS? Wenn Geld und Raum keine Rollen spielen, welches der beiden LS Systeme ist "besser". Vielen Dank! weiterlesen → worf666 am 10.05.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.05.2017
  • Avatar von RalBer 16 Verstärker für Dynaudio Contour S5.4
    Ich betreibe die Dynaudio Contour S5.4 mit einem Marantz PM16 ( CD-Player Marantz CD17 KI ). Früher betrieb der Marantz ein Paar T+A TB 160. Der Klangvorteil der Dynaudio gegenüber der T+A ist für mich überwältigend ( Auflösung, trockener nicht übertriebener Bass, neutrales , "homogenes" Klangbild... weiterlesen → RalBer am 14.03.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.11.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher der Marke Dynaudio

  • 10.0
    Für mich ein überaus gelungener Schallwandler. Sehr natürlich, feinzeichnend, ausgewogen und entspannt. Extrem plastisch, sehr räumlich und hochemotional. Einfach authentisch. Hatte 21 Jahre eine wunderbare 2.8 und war durchaus einem Markenwechsel aufgeschlossen. Leider empfahl sich selbst in deutlich höheren Preisklassen kein anderer von mir gehörter Hersteller. Es blieb wieder nur Dynaudio. zum Produkt →
  • 9.4
    Der geniale Klang macht die schlichte Ausstattung wieder wett. Zeitloses Design, perfekt verarbeitet.Vorsicht aber mit Billig-Amps, das geht gar nicht. zum Produkt →
  • 8.0
    Wirklich sehr ausgewogene Tonalität, mit auffallend "richtigem" Mix zwischen randscharfer Bühnenabbildung und authentischen Stimmen. Im Zweifel eher auf der sanften Seite. Sehr angenehmer und neutraler Lautsprecher, nimmt es trotz seines Alters mühelos mit den neusten Kreationen seiner Preisklasse auf. Sehr schöne Räumlichkeit, pegelstabil, mag alle Musikarten ausser vielleicht die härtesten. Es lohnt sich, sie zu suchen, denn der Sound kann süchtig machen ! zum Produkt →
  • 6.4
    Weit weg von "schlechten" Lautsprecheren, aber fast ein bisschen langweilig. Ich muss erwähnen, die Boxen nur während ca. 2 Stunden zusammen mit anderen Modellen bei einem Händler gehört zu haben. Also alles andere als ideale Bedingungen - dennoch klangen andere Hersteller-Modelle der selben Preisklassen (KEF) dort "frischer" und besser ......... zum Produkt →
  • 7.0
    Tendenziell geht es klanglich in Richtung X38, kommt aber nie an diese heran. Dafür ist die Raumabbildung einfach zu klein, bleibt ein wenig an den Chassis "hängen", ganz im Gegensatz zur grösseren Schwester. Punktabzüge Ausstattung (kein Bi-Wiring) + Design (schrankartig). zum Produkt →
  • 7.6
    Toller Sound, harmonisch, präzise UND warm abgestimmt - für den Preis und für Geniesser fast perfekt. Einschränkung: Ohne grösseren Abstand zu den Wänden gibt's meist zu viel Bass ! Bei der Ausstattung Abzug wegen fehlendem Bi-Wiring, beim Design für die Schrank-Form. zum Produkt →
  • 10.0
    Ich bin absolut begeistert, was Dynaudio mit der X 38 auf den Markt gebracht hat. Man bekommt einen Standlautsprecher, bei dem die Verarbeitung wirklich erhaben ist. Abgesehen von den tollen Features wie den herausdrehbaren Spikes oder die magnetische Halterung der Frontbespannungen, spielt die X 38 wirklich ganz hervorragend. Schöner knackiger Bass, tolle Höhen, mich überzeugt sie auf ganzer Linie, und das zu einem absolut fairem Preis. Ich finde folgenden Testbericht zur X 38 von "Fairaudio" recht ... zum Produkt →
  • 10.0
    Sehr ausgewogener Lautsprecher. Top verarbeitet. Mir gefällt er :-) zum Produkt →