Dynaudio Kompaktlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Dynaudio Kompaktlautsprecher

× 8.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Dynaudio EMIT M20 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.4 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Dynaudio EMIT M10 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 7.0
7 Punkte
8.4 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Dynaudio Focus 110 Stereo Front-Lautsprecher
× 7.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 5.0
5 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 4.0
4 Punkte
7.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Dynaudio DM 2/6 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von teufelchen007 25 Dynaudio Excite X18
    Hat jemand schon die neue Excite X18 von Dynaudio und kann berichten ? Den Test in Stereo habe ich gelesen... Ich schwanke zwischen der Elac BS 244.3 und der X18. Schon mal Danke ! weiterlesen → teufelchen007 am 20.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.02.2017
  • Avatar von jazzrocker! 14 Dynaudio Emit M10 vs M20
    Zurzeit steige ich von Studiomonitoren auf eine klassische Stereoanlanlage, aufgrund der komfortableren Bedienung (Spotify streamen, Lautstärke einstellen, etc) um. Dafür habe ich bereits den Marantz SR5011 erworben. Ich habe mich für einen AV-Receiver entschieden aufgrund der Einmess-Funktion... weiterlesen → jazzrocker! am 11.07.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.07.2017
  • Avatar von Cuerex 4 Dynaudio Emit M20 oder Elac Uni-Fi BS U5
    Ich habe eine Frage. Ich besitze momentan einen Marantz AMP1 welche KEF LS50 zuspielt und möchte sehen was sich in den Jahren so getan hat und ob sie nicht schon längst überfällig sind. Da ich momentan nicht so liquide bin habe kann ich nicht beide sofort bestellen.. ich habe jedoch einen guten... weiterlesen → Cuerex am 17.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von alex_muc 20 Dynaudio Focus 340 vs Dali Epicon 2
    In die Runde, ich möchte meine Dynaudio Focus 340 gegen Epicon Dali 2 eintauschen. Ist das eine gute Idee? Ich möchte mich klanglich natürlich nicht verschlechtern, sondern eher noch verbessern. Im Moment betrieben von einem NAD T777 (AV Receiver) Danke für eure Meinung. Grüße weiterlesen → alex_muc am 17.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.04.2014
  • Avatar von audiotux 15 NAD D 7050 + welcher Regallautsprecher? (bspw. Dynaudio Emit M20 oder KEF LS 50 oder .)
    Hat hier jemand Erfahrungen mit dem NAD D 7050. Das Gerät hat mir beim Händler ganz gut gefallen, wenn es auch nicht perfekt bzgl. der Handhabe ist. Aber für den Preis ein guter Kompromiss. Mit welchen Regallautsprechern habt ihr an dem Gerät bisher positive / negative Erfahrungen sammeln... weiterlesen → audiotux am 25.02.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.10.2017
  • Avatar von *tomka* 3 Dynaudio Emit M20 vs. Q Acoustics 3050
    Ich bin auf der Suche nach neuen Lautstprechern für meine Stereoanlage. Die Idee ist von 20 Jahr alten, recht guten Elac Regalboxen (damals umgerechnet 400 Euro für das Paar), eine Schippe drauf zu legen was Brillianz und Fülle angeht. Ich will mehr Raumklang und starke, ausdrucksvolle Mitten... weiterlesen → *tomka* am 01.10.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.10.2017
  • Avatar von niss9r 6 nuline 34 vs dynaudio dm 2/7
    Vorweg: ich habe leider nur die finanziellen mittel mir ein boxenpaar zuzulegen, deshalb muss ich auf testberichte und meinungen anderer benutzer zurückgreifen. ich höre rel. viel elektronische musik, es sollte also ein präzieser und rel. tiefer bass vorhanden sein (nuline 48 hz und Dynaudio... weiterlesen → niss9r am 19.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.05.2015
  • Avatar von nicknackman007 3 Pioneer XC-HM86D mit Dynaudio Emit M10
    Ich möchte mir gern den genanten Pio mit den neuen kleinen Dyn\'s kaufen. Na klar, als Zweitanlage, also zur Musikberieselung. Ich mache mir allerdings Sorgen, ob die Dyn\'s nicht arg unterfordert sind und nicht Ihr Potenzial ausspielen können. Das hab ich noch gefunden: FIDELITY online weiß... weiterlesen → nicknackman007 am 04.08.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.08.2017
  • Avatar von Enthusiast2k 35 Alternative zu Dynaudio Focus 140 ?
    Ich suche einen Kompaktlautsprecher mit einem etwas präziserem Bass und einem nicht ganz so bedeckten Hochtonbereich damit er etwas lebendiger klingt. Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Vielen Dank weiterlesen → Enthusiast2k am 15.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.01.2013
  • Avatar von NADverstärker 15 Wie ist die Dynaudio DM 2/7 ?
    Auf der Suche nach einem guten Kompaktlautsprecher in der Preisklasse von ca. € 600,00 pro Paar wollte ich die - vielfach hervorragend getestete - B & W 685 mit "neutral" abgestimmten Lautsprechern im Vergleich hören. Zufällig stieß ich dabei auf die Dynaudio DM 2/7, die nach Aussage des Verkäufers... weiterlesen → NADverstärker am 02.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.02.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Crossi 6 TEST: DYNAUDIO Special 25
    Liebe Forumsteilnehmer, seit etwa 2 Jahren hat die Dynaudio 25 meinen "Test of Time" bestanden. Anfangs war ich auf der Suche nach einem 2-Wege-System und habe sämtliche (!) Kompaktlautsprecher der Rang- und Namenliste an verschiedenen Verstärkern (ML, T+A, Chord, Bryston, Classe und Burmester)... weiterlesen → Crossi am 23.11.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.07.2015
  • Avatar von plüsch 69 Dynaudio Crafft ,wo den Hebel ansetzen?
    Habe einen Lsp der viel Spass macht und zuweilen nervt. Irgendwo im Mittelhochtonbereich wirds ab mittleren Lautstärken anstrengend. Habe schon alles mögliche ausprobiert: Kennt jemand eine Kombination die gut funzt und nicht zu teuer ist? Meine Anlage besteht aus: Marantz CD10(PanasonicDVD... weiterlesen → plüsch am 12.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.01.2016
  • Avatar von LogisBizkit 20 Dynaudio Crafft?
    Mir wurde heute eine Dynaudio Kraft(?) angeboten, ist ein alter Nahfeldmonitor ungefähr in der Größe der Focus 140, kennt jemand diesen Lautsprecher? Der mir angebotene hat neue Tief/Mitteltonchassis bekommen, ein WBT Anschlussterminal und ist äußerlich in einem guten Zustand. kann mir vllt... weiterlesen → LogisBizkit am 18.01.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.05.2014
  • Avatar von Papa_San 17 Dynaudio Focus 140 vs Contour 1.4
    Bin im Besitz der Focus 140 und auch sehr zufrieden mit dem Sound. Nun suche ich für´s Esszimmer ein Paar Boxen und es sollen auch wieder Dynaudios werden. Lohnt sich der Aufstieg zur Contour 1.4? Die Contour sind in etwa gleich groß,die Treiber ähnlich,der Preis aber deutlich höher. Wo sind... weiterlesen → Papa_San am 18.10.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.02.2016
  • Avatar von tomac 38 Dynaudio Crafft
    Werte fangemeinde, vor einiger zeit habe ich mich für ein gebrauchtes paar kompakt-ls Dynaudio crafft entschieden. machen ungemeinen spass. ein bass aus den kleinen mumpeln... unglaublich! die höhenauflösung esotar-bedingt sehr gut. hab masterstands und betreibe sie an einmen marantz 67se und... weiterlesen → tomac am 11.03.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.01.2016
  • Avatar von meyer8 6 Dynaudio Excite X12 durch X14 ersetzen?
    Forum, habe einen ca. 16 qm großen Hörraum und nutze die Excite X12 i.V.m. Nad Verstärker und Rega/Thorens-Zuspielern. Klang ist sehr gut. Die X12 machen besseren Sound als z.B. die alte Contour-Serie (1.3 bzw. 1.1) oder ProACs. Außerdem "quälen" sie den Verstärker nicht so stark. Mit der... weiterlesen → meyer8 am 03.06.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.06.2014
  • Avatar von stet 5 Dynaudio Focus 160 – erste Eindrücke !
    Heute war es nun endlich so weit, die Boxen sind angekommen. Endlich mal sehr edel eingepackt in weissen Stoffsäcken. Plastiksack, ade... Ich muss vorausschicken, dass ich vorher die Excite 12 hatte, dann die 110 Focus, immer jeweils für ca. 6 Monate. Größere Lautsprecher kann ich nicht stellen.... weiterlesen → stet am 04.06.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.06.2011
  • Avatar von Sargnagel 25 JM Lab Micro Utopia oder Dynaudio Special 25 ?
    Es steht bei mir ein Lautsprecherwechsel an und ich schwanke zwischen der Focal JM Lab Micro Utopia BE und der Dynaudio Special 25. Die Utopia konnte ich beim Händler bereits hören, sie hat mir mit ihrer Präzision, Lebendigkeit und vor allem Offenheit sehr gut gefallen. Der Hochtöner ist wirklich... weiterlesen → Sargnagel am 18.09.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.04.2007
  • Avatar von tohni 30 Dynaudio DM 2/7: Mittel-/Bass gefällt nicht.
    Ich weiß nicht so recht, was ich tun soll. Ich habe meine DM 2/7 in einem 12 m² Zimmer auf Ständern, entkoppelt mit Gummifüßen. Die LS stehen jeweils min. 30cm von Schalldiffusionsquellen entfernt. - Aber egal, wie ich es bzw sie drehe und wende, der Bass wirkt - minimal, aber doch genug, um... weiterlesen → tohni am 23.06.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.12.2013
  • Avatar von jopetz 22 Dynaudio Focus 140 oder Contour 1.3 Mk II?
    Hat jemand die Dynaudio Contour 1.3 Mk II und die Focus 140 schon mal im direkten Vergleich gehört? Ich kenne die Focus aus der Vorführung im Laden, und überlege, eventuell gebraucht zu suchen -- und bin u.a. auf die Contour 1.3 Mk II gestoßen. Da sich ein Vergleichshören nicht realisieren... weiterlesen → jopetz am 06.11.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.11.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Kompaktlautsprecher der Marke Dynaudio

  • 8.8
    Musikperformance ausgezeichnet, für einen sensationellen Preis, in dieser Klasse. zum Produkt →
  • 7.8
    Die kleine DA klingt ziemlich warm, rund und voll. Man sollte ihr genügend Freiraum auf Ständern einräumen können. Weder löst dieser Lautsprecher sonderlich gut auf, noch klingt er brillant, noch ist es eine BumBum Box. Wunderbar kann man damit Gesang und kleine natürliche Instrumentierungen angenehm und andauernd hören. Ich mag sie neben meinen anderen Boxen nicht missen. Verarbeitungsqualität, Ausstattung und Design spielen für mich bei passiven Lautsprechern keinerlei Rolle und somit würde ... zum Produkt →