Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD - Einsteigeranlage gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
musickliebhaber
Neuling
#1 erstellt: 09. Okt 2003, 13:50
Hallo allerseits,

ich suche einen günstigen Einstieg in die Welt der
fidelen Klänge, ohne aber gleich mein ganzes Taschengeld
ausgeben zu müssen.

Dabei suche ich eine Minimalanlage (CD + Verstärker)
mit kleiner Leistung, aber schönem, sauberen Klang. Als
Lautsprecher hatte ich mir die nuBox 360 ausgeguckt; nun
würde ich gerne meine alte Marantz-Anlage nach und nach
durch NAD-Komponenten ersetzen.

Gibt es hier vielleicht jemanden, der noch einen alten 310 oder gar 3100 besitzt und diesen gerne verkaufen möchte?

Würde mich freuen!
dabrain
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Jul 2004, 22:48
Hi. Ich hatte mal die Nubox 360, fand sie aber trotz aller Testergebnisse fast unerträglich. Ich fand sie klangen hohl. tiefbass kann man bei nem kleinen LS nicht erwarten, das ist klar. Eine Bekannte (Saxophonspielerin)fand die 360 absolut spitze. So verschieden sind die geschmäcker. Ob man eine Box geil findet und euphorisch auf deren Klang reagiert, kann man Testergebnissen nicht entnehmen. Hast du sie schonmal gehört? Wenn ja, ist ja alles klar. den NAD 3100 hab ich gerade bei mir angeschlossen. hast du technische Daten von Ihm? ich weiß fast nichts von dem Amp. außer daß er gut klingt. hab ihn heute morgen für 147eu ersteigert und direkt abgeholt. Bin aber irgendwie ohne Fernedienung auch nicht zufieden. Hab deswegen nen Fernbedienbaren sony Pre-amp angeschlossen an die NAD Enstufe. ich denke aber, das ist auch Mumpitz, auf den schönen Klang der NAD Vostufe zu verzichten. Naja, evtl verkaufe ich Ihn doch wieder.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 12. Aug 2004, 10:22
Hallo musickliebhaber

Folgende Geraete habe ich vor in naher Zukunft abzugeben.

NAD 1600 Preceiver mit FB Monitor Series
Das ist ein Vorverstärker mit Tuner , hat sogar noch
MM / MC eingang (wurde von Fachhändler schon gereinigt, Rechnung)

CD- Player NAD 5000 Monitor Series ebenfalls mit FB
Sehr guter Klang , läuft mit cd-rws , hat fixed + regelbaren + optischen Ausgang, kann auch mit der System FB bedient werden.

Fehlt nur noch eine Endstufe:
Habe leider keine NAD mehr , sondern benutze einen HK PM655
(überholt mit Rechnung) als Endstufe. Satter klang , kommt mit kritischen boxen besser zurecht.
Bilder auf Wunsch

Gruss Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C542 CD-Player gesucht!
mediahead am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  4 Beiträge
NAD T 763 oder T 753 gesucht
adlervontoledo am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  2 Beiträge
Transportsicherung für NAD C 542 gesucht
Glen_S. am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  2 Beiträge
Suche Einsteigeranlage
monstersemmel am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  4 Beiträge
Verstärker und CD-Player gesucht. NAD, Harman, Rotel
Precision am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  4 Beiträge
Einsteigeranlage bis 150?
schlack am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  4 Beiträge
Endstufe gesucht!
julimon am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  12 Beiträge
vollverstärker gesucht.
Microsaft am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  13 Beiträge
Phonovorverstärker gesucht!
Albatraos am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  2 Beiträge
NAD 3020i
lowend05 am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 27.04.2007  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Suche Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Panasonic
  • Magnat
  • Heco
  • Dali
  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitgliedpremy1994
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.502