Geschlossenes Gehäuse für Atomic Manhattan MA15s4

+A -A
Autor
Beitrag
sachsemania
Stammgast
#1 erstellt: 15. Feb 2009, 13:26
servus

ich habe momentan mein Manhattan im 120 liter BR gehäuse mit einen 15x15cm port und knapp 30 cm länge verbaut der geht richtig geil zur sache, ich überlege aber gerade ob ich mir einen 2. dazu hole und beide in geschlossen baue, also das gehäuse beibehalte aber halt geschlossen und beide rein setze.


Dann bekommen ja beide 60 liter geschlossen, müsste doch gehen oder?


ich höre überwiegend Electro und Minimal.

Oder ist das zu Groß vom Volumen her?=
DJT
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2009, 17:38
GESCHLOSSEN
85-100 Liter
sachsemania
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2009, 18:29
fürt beid jetzt oder wie?
DJT
Stammgast
#4 erstellt: 15. Feb 2009, 21:18
sachsemania
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2009, 21:30
also für beide 175 verstehe ich das richtig?

dann wären das ja 87,5 liter pro Sub, bissi viel oder?
Sound-Pressure
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2009, 21:38
hast du die möglichkeit ne Trennwand zu ziehen? denke nicht oder?

ansonsten kannste es mal versuchen, um die 50-60L hätte ich jetzt ohne berechnen gesagt. aber bedenke, dass du im gg weniger tiefgang und wirkungsgrad hast, warum willst du auf gg umsteigen, wegen Platz oder wegen klanglichen aspekten?

120l für beide reicht auf jeden fall aus, evtl. ist das sogar noch zu viel, mit tsps könnte mans mal berechnen
DJT
Stammgast
#7 erstellt: 15. Feb 2009, 21:54
Für einen Sub 90L
Sound-Pressure
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2009, 22:06

DJT schrieb:
Für einen Sub 90L

woher nimmst du eigentlich diese Angaben???


von dir liest man nur kurz und knappe antworten
sachsemania
Stammgast
#9 erstellt: 15. Feb 2009, 23:29
ja aLSO tsp habe ich jetzt nicht zur hand, trennwand mmh könnte ich machen ja aber geht doch eigentlich auch so oder?
Ja ich wollte es mal ausprobieren wie es ist die 2 15er geschlossen zu betreiben, einer im BR ist schon geil aber dann noch die doppelte fläche da bin ich eigentlich scharf drauf, und gg halt wegen platz.
Sound-Pressure
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2009, 00:40
geht auch ohne ja, besser wäre eine, dann können sich die subs nie stören und man merkt evtl. eher ob einer was hat

ob die doppelte fläche nacher das bringt im GG musste sehn, bei einem GG brauchste halt auch mehr Leistung um auf den gleichen Pegel zu kommen.

denke aber, Wirkungsgrad wird evtl. gleich bleiben, aber TESTEN, Membranfläche bringt normal immer mehr, zur Not halt 2x BR
sachsemania
Stammgast
#11 erstellt: 16. Feb 2009, 04:37
ja 2 mal BR fällt raus da habsch kein platz
cwolfk
Moderator
#12 erstellt: 16. Feb 2009, 09:15
Atomic empfielt 50 bis höchstens 100l. Gut bedämpfte 60l pro Woofer sollten also grad so klar gehen.

Eine Trennwand im Gehäuse wär natürlich sehr gut, kommt ja auch der Stabilität zu gute.
atomic23
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 18. Mrz 2009, 20:06
ich hab ihn in ca. 80l geschlossen, geht schon sehr schnell zur sache und an tiefe fehlt es mir auch nicht, da ich ach viel hip hop höre! ist aber echt ein guter allrounder der für seine verhältnisse schnell spielen kann wenn er GG sitzt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
box für atomic ma15s4
groundzero99 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  8 Beiträge
Gehäuse für Atomic Manhattan
Dickerrüssel am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  10 Beiträge
Atomic Manhattan Gehäuse
BaStEyY am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  4 Beiträge
Atomic Manhattan MA12D4 - Gehäuse
lostghost am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  8 Beiträge
Atomic Manhattan
BaStEyY am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  3 Beiträge
gehäuse für atomic manhattan 12d4
marff am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  5 Beiträge
Gehäuse für Atomic Manhattan 15"
Bedboy am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  4 Beiträge
Gehäuse für Atomic Manhattan 15"
AHS am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  7 Beiträge
Atomic Manhattan
Marcool am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  34 Beiträge
Atomic Manhattan 15d4
hio am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBrancaleone
  • Gesamtzahl an Themen1.456.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.111

Top Hersteller in Car-Hifi: Subwoofer/Gehäuse Widget schließen