Hochtöner um 60db absenken ?

+A -A
Autor
Beitrag
h_buddi
Stammgast
#1 erstellt: 18. Apr 2004, 22:31
Hallo!

ich war heute bei nem bekannten der ziemliche ahnung von hifi/elektronik und allgemein hat. er hat sich meine anlage angehört und meinte er wird mir die hochtöner wahrscheinlich um 50-60db absenken ! ist das nicht ein bisschen viel ? nicht das ich ihm da nich vertrauen würde... der hat das schon einige male gemacht.

dann hab ich noch ne frage.. zwischen doorboard und verkleidung ist noch luftraum, er meinte das soll ich dicht machen... womit mach ich das am besten ?

der hat auch so n ostilloskop oder wie das dingen heißt zum einmessen... das wollen wir dann auch machen.. meint ihr das wird den klang sehr verbessern ?
Klangpurist
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2004, 22:52
wenns ein Messgerät ist, kannst du damit deinen Klang enorm verbessern, dazu bracuhst du aber einen equalizer! und 60 DB ist wirklich etwas viel wie mir scheint
Son_of_Thor
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2004, 22:57
Also 60db mit Sicherheit nicht. 6 bis 12 db iss OK.
Was ist denn das für ein System?
Und den Klang kann man nicht mit nem Oszi einmessen das muß man beim Hifi-Händler machen lassen.
Mit dem Oszi kann man sichtbar machen wann Komponenten ins Clipping kommen z.B.
Mfg Dirk
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2004, 23:04
LOL, 50-60db ja? Na das war aber echt mal ein Experte...

///Edit: Nochmal LOL! DU auch @Son?!?! Ist hier der Modwahn ausgebrochen? *ggg*


[Beitrag von polosoundz am 18. Apr 2004, 23:06 bearbeitet]
h_buddi
Stammgast
#5 erstellt: 18. Apr 2004, 23:09
das ist das AS BX 165 pro....
wie siehts denn mit dem "dichtstoff"(siehe oben) aus ?
warum 60db nicht ?
Son_of_Thor
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2004, 23:15
@Stroker
Naja man tut was man kann
Also die Doorboards müssen bündig mit der Türverkleidung abschließen. Dann muß dahinter am besten die Tür ein komplett geschlossenes Volumen darstellen was z.B. durch Dämmatten erreicht wird.
Die Befestigung ist auch extrem wichtig am besten mit dem Türblech.
Wenn du den HT um 50dB absenkst wirst du nix mehr hören, außerdem meine ich das System hat einen Hochtonschutz, der müßte umgangen werden denn sonst würde der sich immer einschalten, was meinst wieviel Leistung da verbraten wird bzw, in Wärme umgewandelt werden muß wenn da ein potenter Amp dran hängt.
Sind dir die HT denn auch zu laut?? Bzw. wo hast du die verbaut?
Mfg Dirk
h_buddi
Stammgast
#7 erstellt: 19. Apr 2004, 06:31
ja die HT sind mir zu spitz und zu laut...
sie sitzen im spiegeldreieck.... ich habe auch schon andere positionen getestet, aber die Schärfe kann ich den HT nicht nehmen....


EDIT: inwiefern wirkt es sich negativ aus wenn man das beschriebene geschlossene Volumen nicht hat ?


[Beitrag von h_buddi am 19. Apr 2004, 06:33 bearbeitet]
Klangpurist
Inventar
#8 erstellt: 19. Apr 2004, 07:26
na die TMT können keinen Bass machen und lenken viel zu weit aus, das ist wie mit Freeair Woofern, deren Bassausbeute steht auch in keienm Verhältnis zur Membranauslenkung.
h_buddi
Stammgast
#9 erstellt: 19. Apr 2004, 20:30
dann will ich das mal morgen irgendwie dicht machen alles....

und dann die tage die HT absenken..... und abmessen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
16er Pegel absenken.
->e<- am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  7 Beiträge
Wie Vorverstärkerpegel absenken?
Alex_DeLarge am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  5 Beiträge
Hochtöner
Herian am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  2 Beiträge
Hochtöner
DomF am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  11 Beiträge
Hochtöner
Aluhelm247 am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  6 Beiträge
Hochtöner Halterungen
flensstadt am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  19 Beiträge
Hochtöner befestigen !
luckygeorg am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  7 Beiträge
Hochtöner Probleme
Totaleranfänger am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  14 Beiträge
SEHR stark bündelnde Hochtöner?
emi am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  17 Beiträge
Hochtöner Gehäuse tip
Bodycount25 am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.03.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedSpiolunke_
  • Gesamtzahl an Themen1.500.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.537.556

Hersteller in diesem Thread Widget schließen