Lautsprechergröße feststellen?

+A -A
Autor
Beitrag
Passi_19955
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2013, 00:31
Hallo,
habe aus meinem Auto gerade den Standart Mitteltöner ausgebaut und will diesen ersetzen. Nun wei´ß ich aber nicht ob ich nur die Membran (wäre 10 cm) oder ob ich vom 1 zum anderen Loch zum anschrauben messen muss. Schonmal danke für die Antwort.
mfG
Neruassa
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2013, 02:41
Einfach kompletter Durchmesser messen...

Gibt nur wenige Möglichkeiten, entweder 10-11cm, 13-14cm oder 16-17cm
_juergen_
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2013, 05:18
Normalerweise gilt der Korb(aussen)durchmesser.
Die Befestigungslaschen, meist bei Durchmessern von 13cm oder weniger, werden nicht dazu gezählt.
Der Befestugungslochkreis ist auch nicht ausschlaggebend, wobei der trotzdem stimmen sollte.
Bei vielen LS gibt es auch Anleitungen oder Datenblätter, wo man die Masse nachlesen kannn. Teilweise auch mit Zeichnung.
Hier mal ein Beispiel, wo auch die Masse von 10cm, 13cm und 16cm/16,5cm (alternativ die Angabe in Zoll/Inch mit 4", 5", und 6"/6,5") dabei sind:
http://www.audiotec-...20blue%20speaker.pdf
Ich denke, mit der Zeichnugn wird das am schnellsten klar, was gemeint ist.


[Beitrag von _juergen_ am 06. Jan 2013, 05:19 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2013, 08:03

Passi_19955 schrieb:
Nun wei´ß ich aber nicht ob ich nur die Membran (wäre 10 cm) mfG


Gemessen wird von Sicke zu Sicke.
Feuerwehr
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2013, 08:38
Seit wann denn das?

Gemessen wird, wie juergen schrieb.
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2013, 09:34

Seit wann denn das?


Schon IMMER.
Ließ doch einfach mal nach was in der DIN Norm steht.
Google ist Dein Freund.


Normalerweise wird vom Mittelpunkt der Sicke aus gemessen
DAS wird als Schallfläche bewertet,
mittlerweile hat sich aber der Aussendurchmesser der Sicke als Maß durchgesetzt.

Da bei vielen Lautsprechern dies auch gleichzeitig der Korbdurchmesser ist,
wiederspricht doch meine Aussage zum Jürgen seiner nicht

Es gibt nunmal auch Sonderformen,
bei denen der Korbdurchmesser wesentlich gösser ist
deßhalb ist es immer der richtige Weg die Sicke als bestimmende Grösse zu wählen.


Hier mal ein Beispiel:

Standart 165 mm Einbaumaß, aber ein 15er:

http://www.exactaudio.de/html/high_end/komp_m15.php


WENN man aber einen bestimmten Einbauplatz zur Verfügung hat,
wird man den Schallwandler NICHT nach Membranfläche wählen,
sondern nach Korbgröße.

Soviel sollte klar sein.
Feuerwehr
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2013, 12:52

zuckerbaecker schrieb:

WENN man aber einen bestimmten Einbauplatz zur Verfügung hat,
wird man den Schallwandler NICHT nach Membranfläche wählen,
sondern nach Korbgröße.

Soviel sollte klar sein.


Ja, ok, aber genau das war die Fragestellung. Der TE möchte einen Serien-LS ersetzen.
SeppSpieler
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2013, 13:31
Ich würde die Tröte einfach zum Händler mitnehmen, der weis sofort was passt.
Passi_19955
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Jan 2013, 13:45

SeppSpieler schrieb:
Ich würde die Tröte einfach zum Händler mitnehmen, der weis sofort was passt.


Habe hier in der Nähe leider keinen guten Händler. Wollte deshalb meine Lautsprecher und so weiter im Internet bestellen.

Danke für die vielen Antworten.
Neruassa
Inventar
#10 erstellt: 06. Jan 2013, 13:58
Du misst einfach den kompletten Korbdurchmesser.
Hier ein Beispiel damit es klar wird...

5

A: Kompletter Korbdurchmesser (10,13,16!)
B: Durchmesser der Membrane

Außerdem bringt es nichts nur den Tieftöner zu wechseln, ich würde direkt ein 2 Wege System kaufen... dies bezüglich kannst du in der "Kaufberatung" ja einen Thread erstellen mit deinem Auto und welchem Budget.

Außerdem kannst du auch einfach im Internet nach Lautsprecheradaptern für dein Auto suchen, dort wirst du sehen ob 10, 13 oder 16.


[Beitrag von Neruassa am 06. Jan 2013, 14:01 bearbeitet]
Passi_19955
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Jan 2013, 14:08
Habe auch nicht vor nur den Tieftöner zu wechseln. Will alles wechseln. Weiß nur beim Mitteltöner nicht sicher welche größe ich bestellen muss und habe deshalb mal gefragt.
Neruassa
Inventar
#12 erstellt: 06. Jan 2013, 14:10
Dann schau dir oben die Skizze an und les meinen Post oben drüber bezüglich der Größe.
Es wird keine 16er Adapter geben, wenn keine 16er bei dir reinpassen, wenn es also 13er Adapter gibt und dort nichts von wegen "FLAT-LAUTSPRECHERN" steht, kannst du dir ganz einfach 13er kaufen.

http://www.pimpmysou...39d262e310182bde00b0


[Beitrag von Neruassa am 06. Jan 2013, 14:12 bearbeitet]
Feuerwehr
Inventar
#13 erstellt: 06. Jan 2013, 14:12
Ich glaube die simple Frage ist so langsam beantwortet.
Passi_19955
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 06. Jan 2013, 14:22
Ja danke ich auch. Danke für die Antworten!:)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
standart boxen ersetzen !
gonzo16 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  2 Beiträge
Lautsprechergröße im Ford Mondeo
Netfire18 am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  8 Beiträge
Lautsprechergröße.
deece am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  9 Beiträge
Welche Lautsprechergröße im Colt?
El_Mero-Mero am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  6 Beiträge
Lautsprechergröße (Peugeot 206)
skaujef am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  7 Beiträge
wieviel cm von der batterie zum sicherungshalter??
DJ_MeGaRa am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  7 Beiträge
Renault Standart radio abschiessen?
saltix am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  3 Beiträge
PC-Software zum Frequenzgang messen?
MX-Freak am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  15 Beiträge
Schulprojekt Car-Hifi Programm gesucht zum messen.
stefanboesiger96 am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  6 Beiträge
Frequenzgang messen
Tuttla84 am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedmisterrza
  • Gesamtzahl an Themen1.425.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.140.184

Hersteller in diesem Thread Widget schließen