vollaktiv mit focal utopia, dringend bitte helfen

+A -A
Autor
Beitrag
Black_WidowX
Neuling
#1 erstellt: 24. Dez 2010, 19:40
hallo an alle hab mich neu angemeldet und hoffe das ihr mir helfen könnt.

also ich habe folgende frage, ich habe einen golf 5 und habe mir dafür ein neues frontsystem bestellt und zwar das 3 wege system focal utopia be kit no. 7 und möchte es ohne frequenzweiche vollaktiv betreiben.

zusätzlich will ich mein vorhandenes system (focal polyglass 165 vrs) in den hinteren türen verbauen aber über die weiche laufen lassen also nicht aktiv.

meine zwei hauptfragen sind:

- welches radio bzw. prozessor brauche ich um das 3 wege frontsystem vollaktiv laufen lassen kan und das hintere system normal über seine weichen laufen?

- wenn ich mich nicht täusche brauch ich insgesamt 8 kanäle z.b. 2 vierkanal stufen, vorhanden ist eine 4 kanal rodek (rodek rn.4110) mit jeweils 100 watt rms kann ich die dazu einsätzen und mir nur noch eine gute 4 kanal stufe kaufen?

also kurz zusammen gefasst ich will ein 3 wege frontsystem und einen subwoofer vollaktiv betreiben können und zusätzlich soll hinten mein 2 wege system über die weichen laufen, wie ist das am besten möglich welches radio oder/und prozessor brauch ich dafür?

wollte eigentlich das pioneer p99 hollen aber damit kann ich mein hecksystem nicht laufen lassen da es 8 chinch kanäle hat also hochton rechts/links, mittelton rechts/links, tiefton rechts/inks und subwoofer und dan bräuchte ich noch rechts links für die hinteren türen.

ich hoffe auf eine schnelle antwort und wünsche euch allen noch frohe weinachten
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 24. Dez 2010, 21:25
Hecksystem weglassen? Das wird dir nähnlich alles versauen.
Black_WidowX
Neuling
#3 erstellt: 24. Dez 2010, 22:27
hm ja das ist meine notlösung, ich weiß das es nur vorne reicht vorallem wegen dem bühnen bild bloß ist es mir wichtig das hinten auch musik gut hörbar ist ich will das hecksystem auch nicht laut haben es soll einfach etwas leiser mitspielen so das ich vorne davon nix mitbekomme nur für die hinteren sitzplätze.

also were lieb wenn mir jemand einen vorschlag machen kann vorallem welches radio bzw. prozessor ist für mein vorhaben das richtige
SeppSpieler
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2010, 03:26
Wenn du vorne so ein mächtiges System wie das Utopia hast, das hört man hinten auch sehr gut
harddriver
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Dez 2010, 14:56
Oh Mann, wenn Geld keine Rolle spielt ...

Das Rear System ist überflüssig. Wenn Du es aber unbedingt haben willst, dann schließe es an die Rear-Anschlüsse des Radios mit an. Keine Endstufe, laß das Rear-System einfach ein wenig mitsäuseln ... Du wirst sehr schnell merken, daß Du es nicht brauchst, war auch meine Erfahrung.

Um das Frontsystem 3wege vollaktiv laufen zu lassen, brauchst Du 6 Kanäle. Dazu kommt der Subwoofer, der nochmals einen bzw. zwei Kanäle gebrückt braucht. Deine Rodek-Endstufe taugt, wenn überhaupt, allenfalls für einen Subwoofer. Für das Focal-Frontsystem mußt Du schon in richtig gute Endstufen investieren, hier kommt es neben der Leistung auch auf Kontrolle, SNR, Dämpfungsfaktor und vor allem auf die Klangcharakteristik an.

Da du wirklich vollaktiv fahren willst, brauchst Du vor den Endstufen entweder einen vernünftigen Soundprozessor, der die Filter, die Laufzeitkorrektur und das Equalizing übernimmt oder aber Du brauchst ne richtig gute/teure Headunit, die dieses übernimmt.

Aber all die Elektronik nützt Dir nichts, wenn der mechanische Aufbau nicht stimmt. Also die Dämmung, die Montage der Lautsprecher usw.
Bei Deinem Finanzrahmen würde ich zu einem guten CarHiFi-Einbauer gehen und mir helfen lassen. Denn wirklich guten Sound bekommst Du nur, wenn die teuren Komponenten auch richtig gut zusammenspielen. Da hilft die Bestenliste der Fachzeitschrift nicht viel, da braucht man jemanden mit wirklich viel Erfahrung.
SeppSpieler
Inventar
#6 erstellt: 26. Dez 2010, 14:58
Ein DEX P99 hat keine integrierte Endstufe
Und wenn man es an nem Cinch Pärchen mitanschliescht (mit ner kleinen Endstufe) hat man nur nen kleinen Frequenzbereich denn das HS wiedergibt. Also gänzlich weglassen.
harddriver
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Dez 2010, 18:01
Da haste recht, aber das DEX-P99 von Pioneer ist für einen Neueinsteiger nicht die richtige Wahl. Diese HU erfordert eine wirklich gut ausgewogene Anlage dahinter, sonst könnte das gute Stück seine speziellen Vorzüge gar nicht ausspielen.
SeppSpieler
Inventar
#8 erstellt: 26. Dez 2010, 18:08
So ist es
Soundtrailer
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Dez 2010, 15:35
Es geht mit dem Pioneer DEH 88 RS oder RS II.
Ich habe damit schon mehrere Golf 5 bestückt.

Und mit dem 99er sogar sehr gut.


[Beitrag von Soundtrailer am 29. Dez 2010, 15:38 bearbeitet]
Audiklang
Inventar
#10 erstellt: 30. Dez 2010, 20:49
hallo

Alpine F1 ! da kann man 2 prozzessoren über das radio betreiben was in summe 16 kanäle sind

aber da musst schon die gelddruckerei anwerfen

Mfg Kai
FinnDerSchlingel
Stammgast
#11 erstellt: 05. Jan 2011, 20:35
Brauch wer eins?
ingvii
Neuling
#12 erstellt: 06. Jan 2011, 23:50
wenn ja, aber nicht bei vatern ausbauen !
FinnDerSchlingel
Stammgast
#13 erstellt: 06. Jan 2011, 23:53

ingvii schrieb:
wenn ja, aber nicht bei vatern ausbauen !



Ich will nur Helfen
crxfraek
Stammgast
#14 erstellt: 22. Jan 2011, 12:00
hy

hab das eben erst gelesen deshalb kommt die antwort so spät
lass das hecksystem auf jeden fall weg ich fahre auch mit einem utopia no.7 aktive rum und glaub mir das reicht
mit dem hs versaust du dir nur den klang vom utopia

als radio kommt nicht viel in frage
clarion hx-d2
alpine f1
pioneer odr/p99/p90

ob du hald mit den rodek stufen zufrieden sein wirst glaube ich nicht da würde ich mich nach etwas anderen um sehn das dem utopia gewachsen ist

wo kommst du denn her villeicht kann man sich ja mal treffen und du kannst es dir mal anhören

gruss olli
Astra(lkörper)
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Jan 2011, 04:29
Wo wir grad beim Thema sind, welche Trennfrequenzen kann man denn den Chassis des Kit7 zumuten?

Ich hab eins übernommen, wo der MT bei 160Hz getrennt war, habs jetzt mal etwas höher getrennt, weils mir zu schnell in Klirrfreudige Regionen ging mit dem MT. Wäre ja auch sicher für den TE interessant dann.
crxfraek
Stammgast
#16 erstellt: 30. Jan 2011, 00:20
bei mir spielt der tt 63-250hz der mt 250hz-3.15khz und der ht 3.15-offen
und das funzt ganz gut so

gruss olli
Black_WidowX
Neuling
#17 erstellt: 24. Feb 2011, 22:35
hey,

vielen dank für die ganzen tipps, hab das hecksystem jetzt weg gelassen.

also falls es euch interessiert ich habe es jetzt so gelöst:

focal utopia no.7 läuft vollaktiv über eine
Zapco DC 650.6 Reference endstufe die 6 kanal endstufe ist einfach der hammer klanglich einfach nur super und die ganzen einstellungsmöglichkeiten (laufzeit,weichen,equa...) über den laptop ist echt perfekt.

was ich aber noch ändern muss trotz sehr guter dämmung sind immer noch vibrationen in den türen zu hören also hab ich mir zwei massive stahlringe bestellt die demnächts kommen sollten

und was noch gemacht werden muss, hochtöner und mitteltöner auf die a-säule versetzen um ein perfektes bühnen bild zu bekommen.

ansonsten bin ich sehr sehr zufrieden.


crxfraek (Oli)
ich komme aus tübingen nähe stuttgart also an ein treffen hätte ich interesse dan können wir mal ein vergleich machen.

was hast du eigentlich noch an restlichen kombonenten verbaut?
crxfraek
Stammgast
#18 erstellt: 04. Mrz 2011, 00:05
hy
was ich noch so verbaut habe steht bei mir im profil
gegen ein treffen hab ich nix können wir gerne machen falls du auf die amicom fährst da stehe ich auch mit meinem baby und warte auf hörer

zu der zapco das muss man mal probieren aber ich denke das sie für die tt ein bischen zu wenig leistung hat hab an meinen tt gut das doppelte und das ist schon ganz schön knapp

was hast du denn für ein sub

gruss olli


[Beitrag von crxfraek am 04. Mrz 2011, 00:10 bearbeitet]
Likos1984
Inventar
#19 erstellt: 05. Mrz 2011, 13:52
ein paar fotos wären nicht schlecht...
crxfraek
Stammgast
#20 erstellt: 12. Apr 2011, 09:35
hy

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen mit deinen fragen und ich denke mal das es auch für dich ganz interressant war mal zu hören was man alles aus einem utopia rausholen kann

gruss olli
dayaton_
Neuling
#21 erstellt: 30. Jul 2011, 13:19

SeppSpieler schrieb:
Hecksystem weglassen? Das wird dir nähnlich alles versauen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollaktiv - Neue Komponenten gesucht
nitroschmiddi am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  3 Beiträge
fragen zum FS vollaktiv/passiv
hoizi1990 am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  46 Beiträge
Verstärkereinstellung bei Vollaktiv?
xyz2006 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  2 Beiträge
Focal Hochtöner klingt anders/kaputt?
Chabouk am 06.05.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  12 Beiträge
Imprint 3wege vollaktiv
Housetunes am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  2 Beiträge
Weiche oder Vollaktiv ?
Scarab770 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  37 Beiträge
Vollaktiv oder nicht?
Roter_CorZa am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  15 Beiträge
Alpine Imprint Vollaktiv. Wie ?
lintus am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  69 Beiträge
Halb Vollaktiv, geht das?
Tralien am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  11 Beiträge
6 kanal mit front (vollaktiv)
nasta am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  46 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedonlyalfa
  • Gesamtzahl an Themen1.535.280
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.109

Hersteller in diesem Thread Widget schließen